Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bayerische Arroganz ...” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Ferienpark Wildgatter

Ferienpark Wildgatter
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Ferienpark Wildgatter gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ferienpark Wildgatter
3.0 von 5 Campingplatz/Wohnmobilpark   |   Kaitersbergerweg 27, 93479 Grafenwiesen, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Speyer
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bayerische Arroganz ...”
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2014

... Ignoranz oder schlichtweg ein völlig unsensibles Management. Aber dazu später mehr.

Vorab, die Damen an der Rezeption, die Kinderbetreuung und das Personal auf dem Gelände waren jederzeit freundlich und hilfsbereit (bis auf den Gärtner). Die guten Seelen des ansonsten mäßig geführten Ferienparks Wildgatter. Die Appartements sind in die Jahre gekommen. Hier und da sind Renovierungen durchgeführt und Möbel erneuert. Fährt man jedoch auf den Parkplatz, blickt man auf einen riesigen Bauschutt-/Erdhaufen. Renovierungsstau nennt man das wohl. Eine Reihe der gepriesenen Einrichtungen waren geschlossen oder erst gar nicht vorhanden. Den Wasserspielplatz haben wir vergeblich gesucht (Gäste teilten uns jedoch mit, dass es beim Zusammenlauf zweier Bäche die Möglichkeit gibt, am Wasser zu spielen). Eine Gastronomie war gar nicht vorhanden. Nicht mal die Möglichkeit, den Kindern ein paar Pommes oder ein Getränk zu kaufen, geschweige denn, irgendeine Form der Gästebetreuung über die morgendliche Kinderbetreuung hinaus. Dazu wurde man ins Partnerhotel verwiesen, welches auf dem Weg in die Ortsmitte als Jagdhotel Christopherhof Wellness & Beauty angepriesen war. Dort wollten wir zu Abend essen und wurden dort mit solch einer Unlust bedient, dass wir es vorzogen die Bestellung abzubrechen und das Weite zu suchen. Zuvor hatten wir den dunkelsten Tisch zugewiesen bekommen, obwohl am Fenster Tische frei waren. Wir waren drei Erwachsene und zwei Kinder und bekamen eine abgegriffene Karte. Die Preise waren üppig und erst als wir der unfreundlichen Bedienung mitteilten, dass wir uns hier nicht wohlfühlen, bot sie uns eine Karte an, die auch Speisen für Kinder beinhaltete.

Ein paar Tage später wurde den Gästen auf dem Wildgattergelände, am Freitag-Nachmittag, per Aushang, angekündigt, dass die Hauptattraktion, der Badeweiher, am gesamten Samstag wegen einer privaten Feier nicht genutzt werden konnte. Die Tochter des Chefs feierte ihren Geburtstag. Welch eine Freude für die Gäste. Mitten in der Hauptferienzeit demonstriert der Hausherr, welchen Stellenwert seine Gäste haben. Während die geladene Prominenz, samt Kinder, zum Badeweiher stöckelte, um mit Sekt empfangen zu werden, durften die Gäste einen Blick auf den erstmals in Betrieb genommen Biergarten werfen (der nach der privaten Gesellschaft auch gleich wieder geschlossen wurde). Hier geht es nicht um Neid, wie zu vermuten wäre. Nein, hier geht es um das Kopfschütteln der Gäste. Was geht im Kopf des Betreibers vor, seinen Gästen, die wie wir, etwa 100.- pro Tag und Nacht zahlten, den Badeweiher für eine ausgewählte, kleine Gesellschaft zu schließen? So etwas ist einmalig in unserer Reisegeschichte. Solch eine Ignoranz weist auf ... ach, lassen wir das. Etwas Gutes hatte es dann doch: Der kleine Strand wurde für die Geburtstagsgäste aufbereitet und insgesamt wurde das Gelände um den Weiher gärtnerisch gepflegt. Davon profitierten ja auch die gewöhnlichen Gäste ;-).

Als dann die Grünanlagen vor unserem Appartement zum zweiten Mal, um die Mittagszeit, mit einem lärmenden Gerät bearbeitet wurden, so dass man kaum ein Wort verstehen konnte, fragte ich den Gärtner höflich, wie lange das noch dauern würde. „So lange, wie es eben dauert, mindestens eine Stunde.“ wurde ich angefahren. Gegen Abend wurde dann (von einem anderen Mitarbeiter) der ohrenbetäubende Laubbläser eingesetzt. Auch toll. Wir sind dann einen Tag früher als geplant abgereist. Über uns zogen Gäste mit vier Hunden ein. Die können natürlich nichts dafür, dass die Balkondielen Spalten von etwa 1 cm aufweisen. Diesmal war es dann nicht der Mähstaub den wir als Extrabeilage auf dem Essen hatten, sondern Hundehaare und natürlich die gewohnten Essenskrümel und was man sonst noch so an den Schuhen hat (Übrigens, ich hatte die Dame von der Rezeption schon zu Beginn unserer Ferien darüber informiert, dass es von oben immer rieselt. Ich schlug vor, ein paar Bambus-Matten auf die Dielen zu legen. Ja, gute Idee, der Hausmeister sollte sich drum kümmern. Hat er aber nicht.)

Unsere Kritik haben wir dem Management direkt nach unserem Urlaub geschickt. Leider haben wir nie eine Rückmeldung erhalten.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    2
    1
    2
    0
Bewertungen für
3
Paare
0
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Ferienpark Wildgatter? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ferienpark Wildgatter

Anschrift: Kaitersbergerweg 27, 93479 Grafenwiesen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberpfalz > Grafenwiesen
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Sonstigen Unterkünften in Grafenwiesen
Preisspanne pro Nacht: 34 € - 81 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Ferienpark Wildgatter 3*
Anzahl der Zimmer: 29
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ferienpark Wildgatter daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Ferienpark Wildgatter Grafenwiesen
Ferienpark Wildgatter Grafenwiesen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ferienpark Wildgatter besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.