Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Restaurant mit interessanter Ambiente” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Schweinsbräu

Schweinsbräu
Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn, Bayern, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 6 Restaurants in Glonn
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Eichenau, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Restaurant mit interessanter Ambiente”
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2013

Heute (Sonntag vor Weihnachten) waren wir mit 6 Freunden beim Essen. Der Empfang war etwas kühl und das Personal hat sich redlich bemüht, dem Gast keine Nähe zu zeigen. Die Stärke der Bedienung liegt wohl auf der legeren Arroganz.
Auch muss ich sagen, dass die Räumlichkeiten mit der interessanten Holzbalkenkonstruktion nicht unbedingt meinen Geschmack treffen, ist aber als Zimmermannswerk nicht uninteressant.
Der empfohlene Aperitif Birne mit Sekt in kleinem 0,1 Glasl, schwach eingeschenkt zu 7,90€ war schon stolz.
Die Rindssuppe mit gehacktem Gemüse war geschmacklich ohne Gehalt und etwas fad. Interessante Note war, das das Gemüse nicht mit der Suppe gekocht wurde und vermutlich nur in den Teller hineingeworfen wurde. Nudelvorspeise mit Trüffeln - Nudelvorspeise zu 16,--€ und dann noch das Gramm Trüffel zu 8,50€ ist teurer als im Hilton. Der weiße Trüffel hatte ein sehr gutes Aroma und war geschmacklich auch super.
Wenn sich bei der Geschäftsidee alles um das "Schwein" dreht, sollte der Schweinsbraten 1. Wahl sein. Die Kruste war nur mittelmäßig knusprig und das Fleisch war zu lange gegart. Die 2. Scheibe ohne Kruste war angenehm bissfest.
Der Rinderbraten war leider zu lange gegart, so dass das Fleisch auf der Gabel auseinander brach.
Draußen sprachen wir über die gereichten Speisen und über die Preisrelation.
Fazit: Preis Leistung/Qualität steht nicht im Einklang - jeder hatte das Gefühl ein deutlich überteuertes Mittagessen genossen zu haben, gepaart mit leicht arrogantem Personal hinterließ das Mittagessen einen sauren Nachgeschmack.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    7
    3
    1
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sehr gut!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2013 über Mobile-Apps

Waren im November seit längerem mal wieder hier. Essen (Kürbissuppe, Ente, Waffel) ganz hervorragend, Service aufmerksam und schnell. Leicht störend gegen Ende unseres Besuchs war die überraschend große Zahl kleiner Kinder, die im Restaurantbereich herumtobten. Dies sei allerdings nur Sonntags so und an allen anderen Wochentagen sei es deutlich ruhiger lt. Service. Werden sehr gerne wieder kommen!

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
105 Bewertungen 105 Bewertungen
61 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Drei Mal enttäuschend”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2013 über Mobile-Apps

Ich war insgesamt nun schon drei Mal innerhalb eines Zeitraums von 4 Jahren hier zum Essen. Ich finde das Gesamtkonzept gut und unterstützenswert und deswegen habe ich's immer wieder versucht.

Aber es war wohl kürzlich nun auch der letzte Versuch.

Das Ambiente ist zwar schön gedacht, mit viel Holz, aber ich werde irgendwie nicht warm in diesem Riesensaal mit 10 Meter Giebelhöhe.

Die Bedienung versprüht ein wenig Betulichkeit und Arroganz, keine Miene wird verzogen, als Gast fühlte ich mich bei Fragen mehr belehrt als informiert oder gar beraten.

Aber am enttäuschendsten ist das Essen selbst. Hier wird nicht zünftige Wirtshausqualität, sondern Gourmetanspruch und höchste Qualität suggeriert, was sich in den Preisen deutlich widerspiegelt. Allerdings waren eine Kürbis- und eine Rindersuppe wenig aufregend im Geschmack, der Coq Au Vin (24 Euro) wie auch ein Teil des Schweinebratens (19 Euro) waren fast trocken gegart, die Beilagen fad oder überwürzt. Das einzige, was wirklich schmeckte war ein Kartoffelpüree mit reichlich Butter (oh, Wunder!). Nachspeisen für läppische 13 Euro haben wir uns dann gespart.

Fazit: man fühlt sich wie in einem deplacierten und fehlgeleiteten Provinzgasthof, und man bezahlt dafür einen hohen Preis. Das war's - für mich zumindest.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grafing
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Küche in ländlichem Ambiente”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2012

Das Restaurant Schweinsbräu polarisiert, wie der gesamte Gutsbetrieb in Hermannsdorf. Es gibt einfach Gegner, die das Konzept ablehnen, zu teuer, nicht ehrlich usw. Ich bin froh, dass ich mein Fleisch und mein Gemüse in allerbester Qualität einkaufen und mit gutem Gewissen essen kann. Das Restaurant bietet erstklassige Küche, erstklassige Weine und einen sehr guten Service. Es werden in der Regel saisonale Produkte verarbeitet, das Fleisch und das Gemüse kommen vom eigenen Gutshof oder von zertifizierten benachbarten Betrieben. Die Küche ist kreativ und modern, das Ambiente ländlich-elegant. Im Sommer kann man draussen speisen, wenn man sich durch die Fliegen nicht gestört fühlt. So ist es halt auf dem Land. Das Preisniveau ist hoch, aber angemessen, abends ist eine Tischreservierung ratsam.

  • Aufenthalt September 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grafing, Deutschland
2 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wucher und sch.... Qualität”
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012

Heute am frühen Nachmittag habe ich in Hermannsdorfer Fleischabteilung 3 Stück Rinderfilet von zusammen ca. 330 gr. erworben.

Erst zuhause habe ich bemerkt, dass es sich hierbei mit Bindfäden zusammengebundenen Filetabfall handelte, der obendrein zäh und sehnig war.

Und das zu einem Kilopreis von unverschämten € 66.--.

Ich muss schon sagen, so etwas bekomme ich bei meinem örtlichen Metzger bei einem Kilopreis von € 30.-- nicht vorgesetzt. Da bekomme ich richtige Steaks, aus der Mitte des Filets geschnitten, gut abgehangen, frei von jeglicher Sehne, butterzart und von nachweislich bayr. Bullen ... und schon gar nicht mühsam zusammengebunden, damit auch noch der letzte Rest zum Wucherpreis ahnungslosen Kunden angedreht wird.

Ein anständiger Metzger würde das maximal als Filetspitzen verkaufen oder durch die Hackfleischmühle drehen.

Hermannsdorfer ist eine Schande für die Fleischerinnung und für Gourmets sowieso.

Bio ist schön und recht ... aber wenn's nicht schmeckt kann ich gerne drauf verzichten.

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schweinsbräu angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schweinsbräu? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schweinsbräu besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.