Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Drei Mal enttäuschend” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Schweinsbräu

Schweinsbräu
Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn, Bayern, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 6 Restaurants in Glonn
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
München, Deutschland
Top-Bewerter
104 Bewertungen 104 Bewertungen
60 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
“Drei Mal enttäuschend”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2013 über Mobile-Apps

Ich war insgesamt nun schon drei Mal innerhalb eines Zeitraums von 4 Jahren hier zum Essen. Ich finde das Gesamtkonzept gut und unterstützenswert und deswegen habe ich's immer wieder versucht.

Aber es war wohl kürzlich nun auch der letzte Versuch.

Das Ambiente ist zwar schön gedacht, mit viel Holz, aber ich werde irgendwie nicht warm in diesem Riesensaal mit 10 Meter Giebelhöhe.

Die Bedienung versprüht ein wenig Betulichkeit und Arroganz, keine Miene wird verzogen, als Gast fühlte ich mich bei Fragen mehr belehrt als informiert oder gar beraten.

Aber am enttäuschendsten ist das Essen selbst. Hier wird nicht zünftige Wirtshausqualität, sondern Gourmetanspruch und höchste Qualität suggeriert, was sich in den Preisen deutlich widerspiegelt. Allerdings waren eine Kürbis- und eine Rindersuppe wenig aufregend im Geschmack, der Coq Au Vin (24 Euro) wie auch ein Teil des Schweinebratens (19 Euro) waren fast trocken gegart, die Beilagen fad oder überwürzt. Das einzige, was wirklich schmeckte war ein Kartoffelpüree mit reichlich Butter (oh, Wunder!). Nachspeisen für läppische 13 Euro haben wir uns dann gespart.

Fazit: man fühlt sich wie in einem deplacierten und fehlgeleiteten Provinzgasthof, und man bezahlt dafür einen hohen Preis. Das war's - für mich zumindest.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    8
    7
    3
    1
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Grafing
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
18 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Küche in ländlichem Ambiente”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2012

Das Restaurant Schweinsbräu polarisiert, wie der gesamte Gutsbetrieb in Hermannsdorf. Es gibt einfach Gegner, die das Konzept ablehnen, zu teuer, nicht ehrlich usw. Ich bin froh, dass ich mein Fleisch und mein Gemüse in allerbester Qualität einkaufen und mit gutem Gewissen essen kann. Das Restaurant bietet erstklassige Küche, erstklassige Weine und einen sehr guten Service. Es werden in der Regel saisonale Produkte verarbeitet, das Fleisch und das Gemüse kommen vom eigenen Gutshof oder von zertifizierten benachbarten Betrieben. Die Küche ist kreativ und modern, das Ambiente ländlich-elegant. Im Sommer kann man draussen speisen, wenn man sich durch die Fliegen nicht gestört fühlt. So ist es halt auf dem Land. Das Preisniveau ist hoch, aber angemessen, abends ist eine Tischreservierung ratsam.

  • Aufenthalt September 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grafing, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wucher und sch.... Qualität”
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012

Heute am frühen Nachmittag habe ich in Hermannsdorfer Fleischabteilung 3 Stück Rinderfilet von zusammen ca. 330 gr. erworben.

Erst zuhause habe ich bemerkt, dass es sich hierbei mit Bindfäden zusammengebundenen Filetabfall handelte, der obendrein zäh und sehnig war.

Und das zu einem Kilopreis von unverschämten € 66.--.

Ich muss schon sagen, so etwas bekomme ich bei meinem örtlichen Metzger bei einem Kilopreis von € 30.-- nicht vorgesetzt. Da bekomme ich richtige Steaks, aus der Mitte des Filets geschnitten, gut abgehangen, frei von jeglicher Sehne, butterzart und von nachweislich bayr. Bullen ... und schon gar nicht mühsam zusammengebunden, damit auch noch der letzte Rest zum Wucherpreis ahnungslosen Kunden angedreht wird.

Ein anständiger Metzger würde das maximal als Filetspitzen verkaufen oder durch die Hackfleischmühle drehen.

Hermannsdorfer ist eine Schande für die Fleischerinnung und für Gourmets sowieso.

Bio ist schön und recht ... aber wenn's nicht schmeckt kann ich gerne drauf verzichten.

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
231 Bewertungen 231 Bewertungen
116 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 80 Städten Bewertungen in 80 Städten
133 "Hilfreich"-<br>Wertungen 133 "Hilfreich"-
Wertungen
“Exquisites Fleisch und schönes Ambiente!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2012

Durch einen lieben Amerikanischen Freund hat es mich ins Schweinsbräu verschlagen. Auf so equisite Küche, vom Küchenchef Thomas Thielemann war ich nicht vorbereitet. Jeder gang war etwas ganz besonderes, alles vom Feinsten aber ohne chi chi serviert. Einzig störend sind die zahllosen Fliegen, die sich aber offenbar wegen der angeschlossenen Landwirtschaft nicht vermeiden lassen. Es gibt auch einen Bioladen mit den eignene grossartigen Produkten. Obwohl ich ca 100 km anreisen muss, werde ich es bald wieder tun, es lohnt sich!

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beste Qualität zu besten Preisen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2012 über Mobile-Apps

Ein besuch in Herrmannsdorf lohnt immer entweder zum spazieren, zum einkaufen (alles sehr frisch&hochwertig) oder natürlich zum essen beim Schweinsbräu! Man muss gleich dazu sagen, es kann sich vermtl. leider nicht jeder leisten hier zu essen, noch dazu wo die Portionen nicht die größten sind. Dafür ist die Küche einfach hervorragend. Das Bier ein Traum! Der Service ist für Extra-Wünsche offen.
Die Räumlichkeiten sind mir ein wenig zu offen und zu persönlich bzw. zu indeskret, im Winter wars mir einmal bissel zu kalt, trotz Kamin und Holzfeuer. Ansonsten ist dieses einmalige Restaurant sehr empfehlenswert und für Feiern oder Einladungen zum Essen gut geeignet. Wer kann der sollte ;)

    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schweinsbräu angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schweinsbräu? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schweinsbräu besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.