Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mittagessen in der Familie” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Herrmannsdorfer Landwerkstätten
Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn, Bayern, Deutschland
+49 8093 90940
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 4 von 6 Restaurants in Glonn
Optionen: Mittagessen
Restaurantangaben
Optionen: Mittagessen
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Mittagessen in der Familie”
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013

Wir hatten einen Tisch für 13.30 Uhr bestellt und waren pünktlich. Gegen 13.45 Uhr wurden wir gefragt, was wir gerne zu essen hätten.Der Hauptgang kam gegen 14.45 Uhr. Der viel gerühmte Schweinebraten war sehr fett, zäh und die Kruste nicht zu schneiden. Unsere Beschwerde wurde zwar entgegengenommen, jedoch in keiner Weise "vergütet". Die Kinder mussten ebenso lange warten, es gab kein Kinderschnitzel wie sonst überall und der dann bestellte Schweinebraten...siehe oben. Ultramäßig teuer!!! Preis/Leistung=Katastrophe!!!

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

15 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    0
    4
    1
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Grafing, Deutschland
2 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wucher und sch..... Qualität”
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012

Heute am frühen Nachmittag habe ich in Hermannsdorfer Fleischabteilung 3 Stück Rinderfilet von zusammen ca. 330 gr. erworben.

Erst zuhause habe ich bemerkt, dass es sich hierbei mit Bindfäden zusammengebundenen Filetabfall handelte, der obendrein zäh und sehnig war.

Und das zu einem Kilopreis von unverschämten € 66.--.

Ich muss schon sagen, so etwas bekomme ich bei meinem örtlichen Metzger bei einem Kilopreis von € 30.-- nicht vorgesetzt. Da bekomme ich richtige Steaks, aus der Mitte des Filets geschnitten, gut abgehangen, frei von jeglicher Sehne, butterzart und von nachweislich bayr. Bullen ... und schon gar nicht mühsam zusammengebunden, damit auch noch der letzte Rest zum Wucherpreis ahnungslosen Kunden angedreht wird.

Ein anständiger Metzger würde das maximal als Filetspitzen verkaufen oder durch die Hackfleischmühle drehen.

Hermannsdorfer ist eine Schande für die Fleischerinnung und für Gourmets sowieso.

Bio ist schön und recht ... aber wenn's nicht schmeckt kann ich gerne drauf verzichten.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“A bisserl neppig”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2012

Das Essen ist ausgezeichnet, halt beste Herrmannsdrfer Fleischqualitât..schön wären trotzdem ein paar vegetarische Aternativen..
Die Portionen sind aber sehr überschaubar , es wirkt einfach geizig..
Der Service im Freien, mittags, bei wenigen Gästen sehr sehr schleppend...
99€ für 3 Gerichte, 1 Dessert, 3 Biere, 1Grappa...
Mein Fazit..lândlich nur die vielen vielen Fliegen..Preise wie in gehobenem Ambiente in der Stadt...

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
146 Bewertungen 146 Bewertungen
115 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
124 "Hilfreich"-<br>Wertungen 124 "Hilfreich"-
Wertungen
“UNSER BESTES LOKAL - DAS WIRTSHAUS - GLONN bei München”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2012

Wenn es in unserer Familie einen besonderen Anlass zu FEIERN gibt, dann freuen sich alle [inzwischen sind wir 8 Personen] wenn dazu DAS WIRTSHAUS [Herrmannsdorfer in Glonn], gewählt wird, Die feine Küche - ein Traum - ein Hochgenuss -dieser beginnt schon mit dem Amüsgöl und setzt sich fort in den Vorspeisen bis zu den Hauptgerichten und nicht zu vernachlässigen ist der NACHTISCH im WIRTSHAUS zum HERRMANNSDORFER.
Mindestens einmal im Monat besuchen wir den HERRMANNSDORFER - ein Genuss vom Feinsten.
Die Servicemitarbeiter zeichnen sich durch Kompetenz und Freundlichkeit in besonderer Weise aus.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tuntenhausen, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Landgut zum Sehen, Einkaufen und Einkehren”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2012

In der Nähe von Glonn befinden sich die "Herrmannsdorfer Landwerkstätten". Die Hofanlage wird geteilt durch eine schmale Nebenstraße. Diese zweigt von den Verbindungstraßen ab, die von Glonn nach Rosenheim bzw. nach Grafing führt.

Am südlichen Rande der Hofanlage befindet sich ein kleiner, kostenloser Parkplatz. Nach dem Überqueren der Straße gelangt man von dort in den ruhigen und schattigen Hofbereich. In diesem idyllischen Ambiente findet man einen hüschen Biergarten nebst zugehörigem Gasthaus, ebenso einen Hofladen.

Man kann das Gelände nach Belieben durchwandern, und die Tiere in den Stallungen sehen. Auf diesen Wegen erreicht man am nördlichen Ende des Hofgeländes ein großes, kreisrundes Bauwerk. Ein großer ringförmiger Wall mit einem Eingangstor. Darin ist ein Ort der Ruhe, der Enstpannung. Die Hermannsdorfer Werkstätten wollen nicht für Nahrung sorgen.

Der Gründer der Hermannsdorfer Werkstätten war zuvor für viele Jahre der Eigentümer des Herta Konzerns, der Tiere im industriellen Maßstab zu Nahrung verarbeitet. Nach einem Sinneswandel kehrt er zum ökölogischen Landbau zurück.

Dies finde ich sehr lobenswert. Was mir nicht so richtig gefällt ist die Tatsache, dass dies in den Herrmannsdorfer Landwerkstätten für mich viel zu elitär ausfällt. Entsprechend ist auch das Klientel, die das Landgut besucht. Die Preise für die Waren sind ganz einfach überteuert.

  • Aufenthalt August 2011
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Herrmannsdorfer Landwerkstätten angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Herrmannsdorfer Landwerkstätten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Herrmannsdorfer Landwerkstätten besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.