Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“kaltes Essen und viel Dreck draußen beim schönen Pool” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Peacock Beach Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Peacock Beach Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Peacock Beach Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   Tissa Road, Galwala, Hambantota 0015, Sri Lanka   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 2 Hotels in Hambantota
Kiel, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“kaltes Essen und viel Dreck draußen beim schönen Pool”
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Nach einer ordentlichen Tour durch den Yala-Nationalpark- mit 2 geplatzten Reifen, stundenlangem Warten, dann aber immerhin vielen Elefanten (leider keine Leoparden), allerdings noch mehr Jeeps um sie herum, kamen wir an und freuten uns sehr über das Baden im Infinity Pool. Dieser ist wirklich schön im Dunkeln, aber leider war es morgens draußen total verschmutzt. Überall lagen Essenreste und die Vögel verteilten alles noch weiter. Schöne Lage des Hotels direkt am Strand, aber Baden im Meer nicht möglich, da zu gefährlich.
Wir bekamen beim Check-Inn keinerlei Infos.
Es gibt keinen Aufzug zu den Zimmern.
Das Essen war mangelhaft und kalt noch dazu. Der falsche Wein wurde wiederholt gebracht und als es nach etlichen Versuchen der richtige war, war er warm.
Im Zimmer kommen ältere Menschen nicht in die hohe Badewann zum Duschen, es gibt keinen Duschworhang, so dass man alles unter Wasser setzt und auch keinen Fön. Die Einrichtung ist relativ neu, aber schon abgenutzt, wodurch sie schäbig wirkt.
Es war leider ein schlechter Abschluss für eine durchwachsene Rundreise (Bettwanzen im Hotel Suisse in Kandy, ein anstrengender Fahrer und dass für alles die Hand aufgehalten wurde).

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

101 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    8
    25
    29
    25
    14
Bewertungen für
29
31
5
10
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schwieberdingen, Deutschland
Top-Bewerter
103 Bewertungen 103 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2012

Das Hotel war das letzte Hotel im Rahmen unserer Rundreise.
Hier meine Mängelliste
- Check-Inn ohne jegliche Erklärung zu den Einrichtungen
- Teppich im Zimmer (Badehotel?) ziemlich verschmutzt
- Holzverkleidung neben dem Kopfteil des Bettes an der auch der Nachttisch angebracht ist,
war nicht richtig verschraubt und löst sich von der Wand, als ich die Schublade öffnen will
- Der Safe ist winzig und steht einfach lose im Schrank
- Kein Fön
- kein weiteres Kissen
- eine freie Steckdose
- Klimaanlage nicht regulierbar
- Im Bad, Badewanne, aber leider weder Duschvorhang, noch Duschabtrennung
- Handtuchhalter fällt von der Wand als ich dasHandtuch runternehmen will
- Die Hygienedusche neben der Toilette ist genau in der Höhe angebracht, dass das
Duschtuch darüberhängt. Lecker.
- Im Restaurant, dreckige Tischdecke und Serviette
- als eine Abdeckung eines Warmhaltebehälters runterfällt, wird sie vom Personal
aufgehoben und wieder auf den Behälter gelegt.
- Beim Frühstück (ab 7.30 Uhr, das ist ein wenig knapp wenn man auf der Rundreise ist und
meist gegen acht oder früher aufbricht) wurde die Klimanalage erst gestartet als
Frühstückszeit war, was zur Folge hatte, dass es im Raum ca 35 Grad hatte.

Wir haben genau 12 Stunden in diesem Hotel verbracht und auch das war zu viel.
Einfach nur eine Katastrophe

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
66 Bewertungen 66 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2012

Das Hotel gefiel uns besonders wegen der (etwas orientalischen) Architektur. Die Zimmer waren sehr ordentlich, leider ohne Moskitonetz...Die Nähe zum Yala Nationalpark war der Grund unseres Aufenthaltes, der Park selbst ist aber leider nicht zu empfehlen.. Die gebuchte Halbpension war schmackhaft, allerdings nicht überaus reichlich. Die LAge des Hotels ist abseits der Strasse, daher sehr ruhig und auf jeden Fall zu empfehlen.

Aufenthalt Dezember 2011, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neustadt an der Weinstraße, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2011

Während unserer Rundreise buchte unser Reiseleiter dieses Hotel für uns. Wir hätten es normalerweise nie gefunden, da es in einer Seitenstrasse etwas fernab von allem liegt, aber es ist eine günstige Anbindung zum Yala-Nationalpark.
Das Hotel ist gerade neu gebaut, z.T. liegt noch Bauschutt im Garten herum, aber vorne die Anlagen sind fertig, so dass das nicht stört.
Die Zimmer sind sehr gross, mit einem schönen Bad. Alles war sehr sauber und gepflegt und die Mannschaft des Hotels sehr freundlich und hilfsbereit.
2 Sachen, die nicht sooo toll waren: das Essen im Restaurant war nicht schlecht, aber relativ geschmacksneutral und nicht richtig gut gewürzt, also nichts besonderes. Was aber störte: nachts konnte man nicht mehr nach draussen gehen, weil alles voller kleiner kugeliger Käfer war, die bis in das Restaurant/Lobby kamen! Sie waren nicht sehr gross, aber in solchen Massen, dass sie sogar bis in das Essen flogen und kletterten, und das war nun nicht so toll! Hier wurde vom Personal dann Gift auf den Boden gestreut, das die Käfer frassen und dann starben - hoffentlich nicht gerade auf unserem Teller....
Wir hatten die Fenster in den Zimmern etwas offen gelassen, und als wir nach dem Essen ins Zimmer kamen, hatten hier schon sicher 20 Käfer ins Zimmer gefunden! An Mücken hatten wir uns allmählich gewöhnt, aber diese Käfer waren schon etwas eklig....
Abgesehen davon kann man das Hotel aber schon empfehlen.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2010

Einst das beste Hotel der gesamten Region Hambantota. Nach dem Tsunami 2004 das einzige noch existierende Hotel in diesem eher trostlos wirkenden Ort. Die Spuren des Tsunamis sind im Hotel immer noch deutlich zu erkennen bzw. zu riechen (muffige Zimmer und Kopfkissen). Von der tropischen Gartenanlage ist leider nicht mehr viel erhalten geblieben, jedoch bietet ein Strandspaziergang eine gute Alternative zum Gartenspaziergang. Die Zimmer sind in Ordnung, wenn auch das Mobiliar in unserem Zimmer etwas wurmstichig und gammelig war. Unverständlich daher die hohen Preise für ein Doppelzimmer.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burglengenfeld, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2010

Nettes Strandhotel, das allerdings ganz anders als auf den Fotos der Webseite aussieht,
nur dass die Betten getrennt sind stimmt noch.
Zur Durchreise ganz fein, direkt am Meer gelegen und von Affen besiedelt.
Im Ganzen ganz ok.

Aufenthalt Januar 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
250 Bewertungen 250 Bewertungen
105 Hotelbewertungen
Bewertungen in 137 Städten Bewertungen in 137 Städten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2010

Ich war zwar nur eine Nacht im Hotel, doch auffallend war der sehr gute Service.Empfang mit einem Blumengebinde um den Hals.Vom Dinnersaal schaut man auf die nächtlichen Lichter Hambantotas, während sich tosend die Wellen brechen.Das Dinner leider sehr normal.
Am Morgen tollten Affen im angrenzenen Garten! Man ist in einem fremden, fernen Land!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Peacock Beach Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Peacock Beach Hotel

Anschrift: Tissa Road, Galwala, Hambantota 0015, Sri Lanka
Lage: Sri Lanka > Southern Province > Hambantota
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Hambantota
Preisspanne pro Nacht: 76 € - 139 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Peacock Beach Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 62
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Peacock Beach Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Peacock Beach Hotel Sri Lanka/Hambantota

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Peacock Beach Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.