Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mehr als sizilianischer Standard” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Avalon Sikanì

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hotel Avalon Sikanì gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Avalon Sikanì
4.0 von 5 Hotel   |   Contrada Licari, 98063 Gioiosa Marea, Sizilien, Italien (ehemals Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily)   |  
Hotelausstattung
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr als sizilianischer Standard”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2014

Wir haben im Juni 14 eine Woche in diesem sehr angenehmen Hotel verbracht und uns dort sehr wohl gefühlt. Die Zimmer kann man eher als groß und modern ausgestattet bezeichnen. Insbes. das Badezimmer lässt keine Wünsche offen. Die Betten sind hervorragend, das gilt für die Größe, die Matratze und die Bettwäsche. Zum Zimmer gehört ein großer Balkon mit herrlichem Meeresblick.
Auch an der Verpflegung gibt es kaum etwas zu bemängeln, wenn man keine überzogenen Erwartungen hat. Das Frühstück ist ausreichend bestückt, wenn auch etwas langweilig, da jeden Tag identisch - der Kaffee aus den Automaten ist vielleicht das einzig wirkliche Manko überhaupt.
Das Abendessen ist dagegen sehr abwechslungsreich, typisch italienisch und manches sogar sehr gut.
Besonders zu loben ist der Service bzw. die Menschen in diesem Hotel. Es gibt eine Stammbesetzung ausschließlich aus Einheimischen, die sich sehr aufmerksam und freundlich um alle Belange der Gäste kümmern: Lob!
Wir können einen Aufenthalt in diesem Hotel nur empfehlen, allerdings nicht für Urlauber, die auch Unterhaltung und Animation suchen, die kommen hier zu kurz.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

228 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    91
    80
    36
    12
    9
Bewertungen für
38
133
3
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Insel Usedom, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2014

Ende Mai 2014 waren wir für 4 Tage im Avalon Sikani.Zu dieser Zeit wurden Teile des Hotels renoviert und beim Betreten des Deluxe (!) - Zimmers schaut man auf eine "Baustellenansicht" (Baugerüst), vorne vom Balkon auf einen Aufzugturm (mit Rückständen vom Bau). Auf die freundliche Nachfrage unsererseits ob ein Zimmerwechsel möglich sei, wurde seitens der Rezeption (Name des Rezeptionisten: Salvatore. Den sollte man sich merken, wenn man auf arrogante und unfreundliche Art und Weise behandelt werden möchte) ablehnend reagiert. Man bot uns in einer derart arroganten Weise ein einfacheres (!) als das gebuchte Zimmer an - und das obwohl das Hotel offensichtlich nicht ausgebucht war und weitere Gebäudekomplexe leerstanden.
Im Restaurant erhielten wir am ersten Abend den berühmten "Katzentisch". Nach Nachrfrage, gab es keinen anderen freien Tisch in dem Riesensaal. Nach der Beschwerde am nächsten Tag, hat sich das gesamte Restaurant-Team unglaublich nett und freundlich verhalten, sich enorm bemüht und mit tollem Service gepunktet - aber nur das Restaurant-Team. Das Hotel ist sehr hellhörig und in der Umgebung gibt es derzeit einige Baustellen - was die vielbeschriebene, schöne Aussicht definitv ebenfalls eintrübt. Es gäbe noch einiges Weiteres zu berichten - ich mache es dennoch kurz: Meiner Meinung dient Urlaub der Erholung und Entspannung. Da möchte man sich weder ärgern, noch mit kummunikations-schwachem Hotelpersonal auseinandersetzen. Fazit: Wir würden hier definitiv nicht mehr einchecken.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bs
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013

Es ist eigentlich alles schon geschrieben worden. Ein Leihwagen ist dringend angeraten, wenn man länger als eine Woche vor Ort ist und nicht viel Berge (Ort zum Hotel) gehen will. Leider war ab Mitte September schon das mit Fotos beworbene Restaurant La Terrazza schon abgeräumt. Freitags - Sonntag jeden Abend die gleiche Livemusik bis nach 0.00 Uhr (da ist es besser man wohnt in den hinteren Häusern). Aber sonst alles ok.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2013

Wir waren im Juni 2012 10 Tage im Avalon Sikani und ich kann es nicht abwarten, wieder zu kommen!

Man kann den guten Bewertungen nur zustimmen: das Hotel bietet alles für einen entspannten Individualurlaub. Nämlich: gutes Essen, schöne Zimmer, fantastische Aussicht, eigenen Strand.

Das Hotel ist NICHT geeignet:
- für Gäste, die Pommes mit Schnitzel wollen, denn das bietet italienisches Essen in Restaurantqualität!
- für Gäste, die Animation, Unterhaltung, Flaniermeile o.ä. brauchen! Hier ist wirklich absolute Ruhe und gar nichts los!!
- ohne Mietwagen! Denn es liegt ganz oben am Berg und allein der Weg runter in den Ort ist ohne Auto beschwerlich. Auch zum hoteleigenen Strand ist es besser mit eigenem Mietwagen zu fahren, da braucht man sich nicht über den Hotelbus zu beschweren!
Darüber sollten sich die Gäste vorher informieren, anstatt das Hotel schlecht zu bewerten

Aufenthalt Oktober 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2013

Wir haben Ende August/Anfang September 2013 8 Tage im Hotel Avalon Sikani verbracht. Das Hotel ist modern eingerichtet, die Zimmer sind schön groß und stets sehr sauber gehalten. Vom Zimmer/Balkon hat man einen fantastischen Blick aufs Meer, ebenso vom Pool. Das Essen ist gut und reichhaltig, sowohl Frühstück als auch Abendessen werden in Buffetform angeboten. Der Service war immer zuvorkommend. Das Personal spricht Deutsch und/oder Englisch, so ist es nie zu Verständigungsschwierigkeiten gekommen. Der Shuttle-Service zum Strand hat gut funktioniert, auch Fahrten nach Goioisa Marea (z.B. zum Bahnhof oder zur Apotheke) wurden kurzfristig organisiert. Etwas beschwerlich, da sehr steil, ist der Weg zu Fuß von Gioiosa Marea zurück ins Hotel. Besonders für ältere Personen oder Familien mit Kindern empfiehlt sich daher ein Mietwagen (oder der Shuttle-Service). Die Gegend um Gioiosa Marea befindet sich in touristischer Hinsicht noch im Aufbau, daher ist es eher ruhig, was wir sehr genossen haben. Am Strand war immer problemlos ein Platz zu bekommen. Wir haben einen vom Hotel organisierten Ausflug zum Ätna unternommen und waren auf eigene Faust in Palermo. Beides hat hervorragend geklappt! Wir hatten einen tollen Urlaub!

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Wir verbrachten die letzten beiden Juniwochen im Hotel Avalon Sikani in Gioiosa Marea und haben diesen Urlaub in äußerst angenehmer Erinnerung. Selten bei einem Hotel derartig guten Service und ein so ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis erlebt. Das Hotel, das auf einer Anhöhe, ca. 1,5 Kilometer vom Ortszentrum von Gioiosa entfernt liegt, wurde vom bekannten Mailänder Architekten Alessandro Mendini konzipiert und gestaltet. Er ließ sich bei der architektonischen Konzeption von traditionellen Hausbauten in der Region inspirieren, die er weiterentwickelt und mit einem modernen Designkonzept versehen, umgesetzt hat. Das tragende gestaltende Element ist ein Farbkonzept, das nicht willkürlich, sondern durchaus durchdacht erscheint. Einzelne Farbelemente wiederholen sich in unterschiedlichen Zusammenhängen – von der Außenfront der Häuser, in denen die Hotelzimmer untergebracht sind, bis zu Wandelementen und Geschirr. Dabei erscheint der Umgang mit Design natürlich und nicht aufgesetzt oder arrogant, wie dies manchmal in ähnlich angelegten Häusern in Deutschland oder Österreich zu beobachten ist. Kleine Details haben uns gefallen, etwa, dass das Besteck von der italienischen Marke Sambonet stammte etc.
Snobismus haben wir in diesem Hotel beim Personal wenigstens nicht kennengelernt, dafür aber viel Freundlichkeit, Kompetenz und vor allem Sprachkenntnisse. Auch die Kellner und Kellnerinnen – viele von ihnen sehr junge Leute aus der Region, keine „billigen“ Arbeitskräfte aus Osteuropa, wie ebenfalls häufig in Österreich oder Italien in der Gastronomie festzustellen – sprachen gutes Englisch, manche auch etwas Deutsch. Zumindest ein Mitarbeiter an der Rezeption (Salvatore?) spricht ausgezeichnet Deutsch.
Einige Bemerkungen zum Essen: Man würde bei einem All Inclusive-Angebot eher nicht erwarten, dass Qualität vor Quantität geht. Dies ist hier jedoch der Fall, wobei jedoch anzumerken ist, dass nur Nörgler an der Auswahl der Speisen und Getränke etwas aussetzen könnten. Mittags gab es in der Vorsaison für AI-Gäste eine kleine, aber feine A la Carte-Menükarte, abends ein Buffet, das jedesmal mindestens zwei Sorten Pasta enthielt, beide raffiniert zubereitet und der regionalen Küche entstammend. Ansonsten gab es Antipasti, eine Sorte Fisch bzw. Fleisch - auch dies von sehr guter Qualität - wie auch die Weine. Ein besonderer Leckerbissen waren die Desserts - keine Kuchen- und Tortenberge, sondern Dolci vom Feinsten. Ohne Übertreibung, haben wir dort das beste Tiramisu unseres Lebens gegessen. Auch Feinschmecker wie wir haben hier gelegentlich eine Geschmacksexplosion erlebt. Sehr positiv anzumerken ist auch die Qualität des Kaffee bzw. der Fruchtsäfte beim Frühstück. Dies verdient auch deshalb Erwähnung, weil nach unseren sonstigen Erfahrungen auch sehr gute Hotels immer schlechten Kaffee zum Frühstück anbieten.
Der Infinity-Pool mit herrlichem Blick auf das Meer und in Richtung Äolische Inseln könnte etwas größer sein, war aber trotzdem ein Genuss und ein Erlebnis, da aufgrund der Jahreszeit das Hotel nicht völlig ausgebucht war. Architektonisch sehr gut gelungen ist die Verbindung zwischen dem Pool-Areal und der direkt angrenzenden Pool-Bar, bei der man ebenfalls mittags essen kann. Abends spielte Freitag und Samstag Mala auf dem Harmonium Schlager von Paolo Conte usw. Einmal pro Tag gab es für etwa eine 3/4 Stunde Aquagym - ansonsten keinerlei "Animation", was wir als sehr angenehm empfunden haben. Unter den Kellnern an der Poolbar, die uns abends bedienten, darf besonders Giuseppe nicht unerwähnt bleiben, dessen Bemühen um die Gäste fast einzigartig ist. Gioisa Marea liegt an der Bahnlinie Messina-Palermo. Da der Anstieg zum Hotel steil verläuft, hat das Hotel einen hoteleigenen Shuttleservice eingerichtet. Als wir uns einmal verspäteten, weil der Safe im Zimmer repariert werden mussten und den Zug nach Cefalu erreichen wollten, hat uns kurzerhand der Hotelmanager in seinem Privatauto mit zum Bahnhof genommen. Uns hat es im Hotel Avalon und in der Region Messina ausnehmend gut gefallen.

Zimmertipp: Alle Zimmer haben Balkon mit Meerblick
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eisenach, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Was für ein tolles Hotel !!! Ziemlich neu, sehr sauber und sehr modern eingerichtet. Die Zimmer sind schön groß und haben einen fantastischen Ausblick. Auch der Shuttleverkehr zum Strand hat immer funktioniert, selbst kurze Fahrten nach Gioiosa konnten bereit gestellt werden.
Imponiert hat der Empfang in fließend deutscher Sprache. Der Service war sehr freundlich und am Essen gab es nichts zu meckern. Tolle, leckere, große Auswahl.
Für Ausflüge muss man nicht nur mit dem Leihwagen fahren, sondern kann auch günstig mit dem Zug nach Palermo, Cefalu u.s.w. fahren.
Und der Pool, der absolute Wahnsinn !!! - WIR KOMMEN WIEDER !!!

Zimmertipp: Alle Zimmer mit Meerblick. TOP !!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Avalon Sikanì? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Avalon Sikanì

Anschrift: Contrada Licari, 98063 Gioiosa Marea, Sizilien, Italien (ehemals Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily)
Lage: Italien > Sizilien > Province of Messina > Gioiosa Marea
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 8 Hotels in Gioiosa Marea
Preisspanne pro Nacht: 73 € - 194 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Avalon Sikanì 4*
Anzahl der Zimmer: 119
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Avalon Sikanì daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Avalon Sikani Hotelanlage & Residence Sicily
Hotel Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily Gioiosa Marea
Grand Avalon Sikani Resort And Residence Sicily
Hotel Avalon Sikanì Gioiosa Marea, Sizilien
Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily Hotel Gioiosa Marea
Grand Avalon Sikani Gioiosa Marea

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Avalon Sikanì besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.