Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ambitioniert, professionell, sehr gut!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Avalon Sikanì

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hotel Avalon Sikanì gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Avalon Sikanì
4.0 von 5 Hotel   |   Contrada Licari, 98063 Gioiosa Marea, Sizilien, Italien (ehemals Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily)   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Wien
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ambitioniert, professionell, sehr gut!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Wir verbrachten die letzten beiden Juniwochen im Hotel Avalon Sikani in Gioiosa Marea und haben diesen Urlaub in äußerst angenehmer Erinnerung. Selten bei einem Hotel derartig guten Service und ein so ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis erlebt. Das Hotel, das auf einer Anhöhe, ca. 1,5 Kilometer vom Ortszentrum von Gioiosa entfernt liegt, wurde vom bekannten Mailänder Architekten Alessandro Mendini konzipiert und gestaltet. Er ließ sich bei der architektonischen Konzeption von traditionellen Hausbauten in der Region inspirieren, die er weiterentwickelt und mit einem modernen Designkonzept versehen, umgesetzt hat. Das tragende gestaltende Element ist ein Farbkonzept, das nicht willkürlich, sondern durchaus durchdacht erscheint. Einzelne Farbelemente wiederholen sich in unterschiedlichen Zusammenhängen – von der Außenfront der Häuser, in denen die Hotelzimmer untergebracht sind, bis zu Wandelementen und Geschirr. Dabei erscheint der Umgang mit Design natürlich und nicht aufgesetzt oder arrogant, wie dies manchmal in ähnlich angelegten Häusern in Deutschland oder Österreich zu beobachten ist. Kleine Details haben uns gefallen, etwa, dass das Besteck von der italienischen Marke Sambonet stammte etc.
Snobismus haben wir in diesem Hotel beim Personal wenigstens nicht kennengelernt, dafür aber viel Freundlichkeit, Kompetenz und vor allem Sprachkenntnisse. Auch die Kellner und Kellnerinnen – viele von ihnen sehr junge Leute aus der Region, keine „billigen“ Arbeitskräfte aus Osteuropa, wie ebenfalls häufig in Österreich oder Italien in der Gastronomie festzustellen – sprachen gutes Englisch, manche auch etwas Deutsch. Zumindest ein Mitarbeiter an der Rezeption (Salvatore?) spricht ausgezeichnet Deutsch.
Einige Bemerkungen zum Essen: Man würde bei einem All Inclusive-Angebot eher nicht erwarten, dass Qualität vor Quantität geht. Dies ist hier jedoch der Fall, wobei jedoch anzumerken ist, dass nur Nörgler an der Auswahl der Speisen und Getränke etwas aussetzen könnten. Mittags gab es in der Vorsaison für AI-Gäste eine kleine, aber feine A la Carte-Menükarte, abends ein Buffet, das jedesmal mindestens zwei Sorten Pasta enthielt, beide raffiniert zubereitet und der regionalen Küche entstammend. Ansonsten gab es Antipasti, eine Sorte Fisch bzw. Fleisch - auch dies von sehr guter Qualität - wie auch die Weine. Ein besonderer Leckerbissen waren die Desserts - keine Kuchen- und Tortenberge, sondern Dolci vom Feinsten. Ohne Übertreibung, haben wir dort das beste Tiramisu unseres Lebens gegessen. Auch Feinschmecker wie wir haben hier gelegentlich eine Geschmacksexplosion erlebt. Sehr positiv anzumerken ist auch die Qualität des Kaffee bzw. der Fruchtsäfte beim Frühstück. Dies verdient auch deshalb Erwähnung, weil nach unseren sonstigen Erfahrungen auch sehr gute Hotels immer schlechten Kaffee zum Frühstück anbieten.
Der Infinity-Pool mit herrlichem Blick auf das Meer und in Richtung Äolische Inseln könnte etwas größer sein, war aber trotzdem ein Genuss und ein Erlebnis, da aufgrund der Jahreszeit das Hotel nicht völlig ausgebucht war. Architektonisch sehr gut gelungen ist die Verbindung zwischen dem Pool-Areal und der direkt angrenzenden Pool-Bar, bei der man ebenfalls mittags essen kann. Abends spielte Freitag und Samstag Mala auf dem Harmonium Schlager von Paolo Conte usw. Einmal pro Tag gab es für etwa eine 3/4 Stunde Aquagym - ansonsten keinerlei "Animation", was wir als sehr angenehm empfunden haben. Unter den Kellnern an der Poolbar, die uns abends bedienten, darf besonders Giuseppe nicht unerwähnt bleiben, dessen Bemühen um die Gäste fast einzigartig ist. Gioisa Marea liegt an der Bahnlinie Messina-Palermo. Da der Anstieg zum Hotel steil verläuft, hat das Hotel einen hoteleigenen Shuttleservice eingerichtet. Als wir uns einmal verspäteten, weil der Safe im Zimmer repariert werden mussten und den Zug nach Cefalu erreichen wollten, hat uns kurzerhand der Hotelmanager in seinem Privatauto mit zum Bahnhof genommen. Uns hat es im Hotel Avalon und in der Region Messina ausnehmend gut gefallen.

Zimmertipp: Alle Zimmer haben Balkon mit Meerblick
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

229 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    91
    81
    36
    12
    9
Bewertungen für
38
133
3
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eisenach, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Was für ein tolles Hotel !!! Ziemlich neu, sehr sauber und sehr modern eingerichtet. Die Zimmer sind schön groß und haben einen fantastischen Ausblick. Auch der Shuttleverkehr zum Strand hat immer funktioniert, selbst kurze Fahrten nach Gioiosa konnten bereit gestellt werden.
Imponiert hat der Empfang in fließend deutscher Sprache. Der Service war sehr freundlich und am Essen gab es nichts zu meckern. Tolle, leckere, große Auswahl.
Für Ausflüge muss man nicht nur mit dem Leihwagen fahren, sondern kann auch günstig mit dem Zug nach Palermo, Cefalu u.s.w. fahren.
Und der Pool, der absolute Wahnsinn !!! - WIR KOMMEN WIEDER !!!

Zimmertipp: Alle Zimmer mit Meerblick. TOP !!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Wir waren im Juli und August 2013 für rund 2 Wochen im Avalon Sikanì, Übernachtung mit Frühstück.

Fazit:

+ Traumhafte Lage
+ Super Ausblick
+ Toller Pool
+ Schönes, sauberes Zimmer, gut klimatisiert
+ Überwiegend freundliches, hilfsbereites Personal
+ Guter Startpunkt für Ausflüge mit Mietwagen

- Das Hotel ist sehr hellhörig. Türenschlagen, Toilettenspülung, Duschen, laute Gespräche; an- und abreisende Personen auf der Treppe und im Aufzug hört man die ganze Nacht.
- Ein Spa oder Fitnessraum ist, obwohl in manchen Hotelbeschreibungen enthalten, nicht vorhanden. Es gibt einen Raum im EG mit 5 abgeschalteten Laufbändern und abgeschalteter Klimaanlage, der (auch deshalb) gar nicht genutzt werden kann.
- Wenn der Pool-Bereich für Hochzeiten/Veranstaltungen (24.07.2013) vermietet ist, haben Hotelgäste keinen Zutritt!
- Das Frühstück ist auf italienische Gäste zugeschnitten (überwiegend süß), sehr eintönig und von minderer Qualität. Es gibt im Speisesaal für alle Gäste nur 2 Kaffeeautomaten, die abwechselnd defekt oder leer sind. Dadurch enstehen z. T. erhebliche Warteschlangen. Da es keine Tabletts gibt, muss man 5-6 Mal zum Buffet um frühstücken zu können. Eigentlich leicht zu beheben, aber extrem nervig und für ein 4-Sterne-Hotel nicht nachvollziehbar: Pfeffer und Salz gibt es nur in jeweils einer einzigen defekten Mühle am Buffet, nicht auf den Tischen. Bereits das Frühstücksei wird so zum logistischen Problem. Die so entstehende Unruhe durch regelrechte Völkerwanderungen im Speisesaal nervt.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Lage: Ausgezeichnete Lage mit wunderschönem Blick auf Gioisa Marea und Meer. Andererseits ist das Hotel zu Fuß oder durch öffentliche Verkehrsmittel schwer erreichbar. Deswegen ist der eigene PKW oder Leihwagen zu empfehlen. Der Shuttle Bus zum Strand fährt leider zu selten und ist nur für 8 Personen ausgelegt. Daher kann es gut sein, dass man eine halbe Stunde warten muss.

Essen: Sehr reichhaltiges und authentisches Abendbuffet mit einheimischen Speisen.
Einfältiges und jeden Tag absolut das gleiche Frühstücks
buffet OHNE frisches Obst!!! Das Highlight des Hotels - die Terrasse mit atemberaubendem Blick auf den Sonnenuntergang und Meer- ist beim Abendessen nur gegen Aufpreis möglich (15€ p.P.). Damit wird im Vorfeld Versprochenes nicht eingehalten, was die Enttäuschung mit sich bringt.

Unterhaltung: KEINE!!!Außer am WE spielt ein einheimisches Musiker-Duo an der Pool Bar.

Service: Sehr guter Service mit deutschsprachigem Personal.

Zielgruppe: familienfreundliches und für junge Paare geeignetes Hotel.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2013

Eine gepflegte, liebevoll gestaltete Hotelanlage mit malerischem Blick auf die Bucht von Gioiosa Marea. Wir waren mit dem Essen (Halbpension) und dem Service sehr zufrieden.
Wir sind mit einem Mietwagen häufig zu einem schönen Naturstrand unterhalb der Anlage gefahren.
Dort kann man sehr gut schnorcheln.
Die ganze Gegend ist touristisch wenig erschlossen, beispielsweise bekommt man keine deutsche oder englische Zeitung im Ort. Was auch wieder einen besonderen Reiz hat. Es gibt im Ort viele kleine Läden.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2013

Wir haben eine Woche in dem Hotel verbracht. Der Aufenthalt war wundervoll, das Essen war gut. Zum Frühstück gab es alles, leider waren Aufschnitt und Obst nicht vielfältig aber ausreichend, es gibt Croissants, Muffins, Kuchen, Brötchen, sehr gutes Baguette, Müsli etc,. Zum Abendessen gab es Antipasti als Vorspeise, 2 Sorten Pasta, Pizza und abwechselnd Fisch oder Fleisch, leider war das Essen nicht immer heiß.

Ein Mietwagen ist absolut zu empfehlen, wenn man etwas von der Insel sehen möchte. Der Hotelstrand liegt in einer kleineren Bucht ca. 8 Autominuten vom Hotel und ist sehr sauber und toll. Leider macht ein kleines Clubhotel sehr Laute Animationsmusik am Strand.

Wir würden nochmal in das Hotel fahren.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2013

Das Hotel liegt malerisch am steilen Hang und bietet eine grandiose Aussicht auf die Bucht von Gioiosa Marea, das Tyrrhenische Meer und die Äolischen Inseln (Meerblick sowohl vom Zimmer aus als auch vom Pool und vom Restaurant).

Die Hotelanlage besteht aus mehreren Häusern, welche jeweils recht ansprechend in einer anderen Farbe gestaltet sind. Die einzelnen Häuser sind über Brückchen miteinander verbunden. Will man also von Gebäude 1 in Gebäude 3, dann nimmt man in Gebäude 1 den Fahrstuhl bis ganz nach oben, über den Fußweg geht’s dann rüber in Gebäude 2, dann wieder hoch, Fußweg rüber in Gebäude 3 und so weiter. Dauert zwar etwas, aber im Urlaub sollte man schließlich keine Eile haben (mir persönlich gefallen solche Anlagen deutlich besser als 12stöckige Betonbunker).

Aufgrund der Lage des Hotels wäre ein Mietwagen empfehlenswert (wir hatten bereits einen ab Flughafen Catania). Es besteht aber auch die Möglichkeit im Hotel einen Mietwagen zu buchen (Preisvergleich haben wir keinen angestellt).

Ein Supermarkt befindet sich auf halbem Weg zum Ort - zu Fuß möchte ich den Steilhang zurück zum Hotel aber nicht rauf müssen ;-)
Ansonsten kaum Einkaufsmöglichkeiten im kleinen und beschaulichen Ort (was aus der Beschreibung im Vorfeld deutlich hervorging und somit ebenfalls kein Kritikpunkt sein sollte).

Das Hotel bietet einen Shuttleservice (z.B. zum Strand aber auch zum Bahnhof etc), auch kann im Hotel der ein oder andere Ausflug (z.B. Palermo) gebucht werden.

WLAN war im öffentlichen Bereich (Lobby, Speisesaal und Poolbar) kostenlos verfügbar.

Die sehr sauberen Zimmer sind geräumig, in freundlichen Farben gestaltet, geschmackvoll eingerichtet und haben einen mit zwei Stühlen möblierten Balkon (herrliche Aussicht aufs Meer und den Sonnenuntergang). Das Doppelbett ist wunderbar breit, gemütlich und mit angenehmer Bettwäsche. Neben jeder Menge Schränke, Schubladen und Ablagefläche sind Minikühlschrank, Flachbild-TV (überwiegend italienische Kanäle), Fön, Safe, Bidet und Klimaanlage vorhanden. Das Badezimmer ist ausreichend groß mit genügend Ablageflächen; vorhanden sind Duschtuch und 2 Handtücher pro Person sowie Seife, Duschgel etc.

Reiseleitung war nicht vor Ort (was aus unserer Sicht auch nicht nötig war) und was auch vor der Buchung aus dem Beschreibungstext hervorging.

Und weil es immer mal wieder in Bewertungen anderer Urlauber moniert wurde: wir waren zwar nur 2 x an der Rezeption (beim Ein- und beim Auschecken), trafen aber immer einen deutschsprachigen Mitarbeiter an. Sogar ein Laptop wurde uns ausgeliehen, damit wir uns für den Rückflug online einchecken konnten.

Die Mitarbeiter im Service waren ausgesprochen höflich, zuvorkommend und äußerst hilfsbereit (englischsprachig). Getränkebestellungen wurden prompt geliefert, die Getränkepreise sind unseres Erachtens weitestgehend moderat (1 l Wasser schlug mit € 2,50 zu Buche; die Flasche Wein begann bei € 12; für einen Cappuccino zahlten wir € 2,50. Lediglich der A.Sprizz war mit € 7 leicht überteuert).

Das Frühstücksbuffet ist insbesondere für süditalienische Verhältnisse absolut in Ordnung. Geboten werden mehrere Tee- und Kaffeesorten, Säfte, Wasser, Cerealien, prosciutto, Salami, Käse, Brötchen, Brot, gefüllte und ungefüllte Crossaints, mehrere Joghurtsorten, Ei, Rührei, Speck, mehrere Konfitüren, Honig, etc. Lediglich frisches Obst haben wir vermisst.

Das Abendessen fand ebenfalls in Buffetform statt und bestand hauptsächlich aus zwei Sorten Pizza, zwei Sorten Pasta, 2 Fleischsorten, 1 Fischsorte und Beilagen. Insbesondere die täglich gebotene Antipasti hatte es uns angetan! Insgesamt würden wir das Essen als geschmackvoll bezeichnen. Nur 1-2 Mal hätten wir uns etwas mehr Würze erhofft, aber das ist ja schließlich Geschmacksache.

Kurzum, wir fühlten uns rundherum wohl und verbrachten einen tollen Urlaub bei stimmigem Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Aufenthalt Juni 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Avalon Sikanì? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Avalon Sikanì

Anschrift: Contrada Licari, 98063 Gioiosa Marea, Sizilien, Italien (ehemals Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily)
Lage: Italien > Sizilien > Province of Messina > Gioiosa Marea
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 8 Hotels in Gioiosa Marea
Preisspanne pro Nacht: 90 € - 244 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Avalon Sikanì 4*
Anzahl der Zimmer: 119
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Low Cost Holidays, Hotels.com, Unister, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Avalon Sikanì daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Avalon Sikani Hotelanlage & Residence Sicily
Hotel Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily Gioiosa Marea
Grand Avalon Sikani Resort And Residence Sicily
Hotel Avalon Sikanì Gioiosa Marea, Sizilien
Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily Hotel Gioiosa Marea
Grand Avalon Sikani Gioiosa Marea

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Avalon Sikanì besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.