Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles war super!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Avalon Sikanì

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hotel Avalon Sikanì gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Avalon Sikanì
4.0 von 5 Hotel   |   Contrada Licari, 98063 Gioiosa Marea, Sizilien, Italien (ehemals Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily)   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles war super!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2012

Wir haben eine Woche (Ende September/Anfang Oktober 2012) in diesem wunderbaren Hotel verbracht und sind restlos zufrieden. Da wir All Incusive gebucht hatten, erwartete uns ein kostenloser Transfer vom Flughafen (und zurück natürlich auch). Der Emfpang der Rezeptionistin im Hotel war überaus freundlich und herzlich, die Dame hat uns alles genau erklärt.
Das Zimmer war groß und sauber, der Balkon mit Meerblick ebenfalls. Leider gab es nur zwei Stühle und keinen Tisch. Im Zimmer hatten wir genug Ablagemöglichhkeiten und Schränke, es gab eine Klimaanlage, einen kleinen Zimmersafe und einen Flachbildfernseher.
Das Hotel besteht aus mehreren Häusern, die jedes in einer anderen Farbe sind. Die einzelnen Häuser sind über Fahrstühle zu erreichen. Die Hotelanlagen sind wunderbar begrünt und abends schön beleuchtet. Der Pool hat einen "unsichtbaren" Rand (wo das Wasser überfließt), dahinter kann man das Meer sehen. Man hat den Eindruck von Grenzenlosigkeit. Es gibt genügend Liegen und Sonnenschirme. Badelaken werden einem vom Hotel gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen. Der Pool wird jedem Abend gereinigt, zwischendurch werden sogar Wasserproben genommen. Die Poolbar bietet eine gute Auswahl an Getränken, welche einem an den Liegeplatz gebracht werden.
Die Buffets am Morgen, Mittag und Abend waren reichhaltig und lecker. Das Mittagsbuffet fiel etwas kleiner aus, da vermutlich nicht alle Vollpension/All In gebucht haben uns somit weniger Personen zum Mittagessen erwartet wurden. Das Personal im Restaurant war sehr freundlich, zuvorkommend und professionell und stellte uns rundum zufrieden. Unsere Getränkewünsche wurden prompt geliefert.
Das Hotel bietet verschiedene Ausflüge zu - unserer Meinung nach - guten Preisen an (auf eigene Faust hätten wir vermutlich ähnliche Preise gezahlt). Das Buchen der Ausflüge war problemlos und wir bekamen Quittungen hierzu. Allerdings musste man bar zahlen, da die Organisationen der Ausflüge auch bar vom Hotel bezahlt wurden.
Die Lage des Hotels ist einmalig. Es liegt am Hang und hat von allen Zimmern, vom Restaurant und vom Pool aus Meerblick. Man kann auch ein paar der Äolischen Inseln sehen. Der kleine Ort Gioiosa Marea ist ruhig und gemütlich. Er ist zwar zu Fuß zu erreichen, allerdings ist es etwas mühsam, eben aufgrund der Hanglage. Ein Supermarkt liegt auf halber Strecke.
Der Hotelstrand liegt eine Bucht weiter (etwa 2-3 km) und man kann mit dem kostenlosen Shuttlebus hin- und zurückgebracht werden. Die Standbar hatte annehmbare Preise und es gab eine reichliche Portion zum Mittagessen.
Alles in allem hat es uns sehr sehr gut gefallen und wir werden wieder dort Urlaub machen.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

229 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    91
    81
    36
    12
    9
Bewertungen für
38
133
3
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Schön eingerichtetes Hotel. Man kann von fast überall aus das Meer sehen.
Ich fand es etwas nervig, dass wenn man ein Zimmer im letzten Gebäude hat, man durch alle Gebäude gehen muss und 3 Fahrstühle (die fast auseinanderfallen) nutzen muss. Dauert ewig!!!

Zimmer sind zweckmäßig und sauber.

Personal ist meistens freundlich aber überfordert und spricht kein Deutsch nur ein bisschen Englisch.
Management ist ganz mies! Wir mussten jeden Abend auf einen Tisch im Restaurante warten. Angeblich alle Tische reserviert??? Aber selbst reservieren war unmöglich!!! Das Essen war ok, aber immer das Gleiche. Frühstück was mies. Kaum Auswahl. Qualität der Getränke ist gut.

Dass es eine Wellnessecke oder einen Spa gibt ist gelogen. Und Anwendungen oder Massagen kann man nur im Ort bekommen. Das Hotel wirbt zwar damit aber ist erst in der Planung.

Es wird an dem Hotel noch gebaut und es ist dadurch ab und zu laut.

Der Transfer zurück zum Flugahfen war schlecht geplant.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Allgäu
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2012

Wir waren 4 Tage im Avalon Sikani Resort. Und es war wunderbar. Service und Sauberkeit waren Spitze. Selbst beim Buffet wurde für uns Veganer extra Essen zubereitet. Rundum alles super!!

Das Einzige worauf zu achten wäre, das man den passenden Transfer vom Flughafen zum Hotel vorab bucht. (Leihwagen zu empfehlen) Das Taxi zum Hotel kostet 330 € ;)

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ahrensbök
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2011

Wir haben uns in den 2 Wochen, die wir dort verbracht haben, sehr wohl gefühlt. Da wir uns vorab informiert hatten, konnte die einsame Lage hoch oben und der kleine, sehr beschauliche Ort (sehr positiv: Bahnanschluss) nicht überraschen. Die Mitarbeiter waren stets sehr bemüht, unsere Wünsche zu erfüllen - die Hottelshuttle stand abends immer am Bahnhof bereit, wenn wir nach längeren Exkursionen keine Lust mehr hatten, den Berg zu erklimmen.
Das Frühstücksbüffet war ok, sicherlich in einigen Teilen verbesserungswürdig, aber es gab deutlich mehr Auswahl als zu Hause!!!
Abends wurde in der 2. Woche ein Menü serviert, sehr abwechselungsreich und lecker.
Die von vielen fehlende Animation haben wir als sehr angenehm empfunden, es war ruhig und erholsam, man konnte auf dem Balkon sitzen, den Sonnenuntergang bewundern, lesen, entspannen - sich einfach rundum erholen.
Natürlich kann man immer etwas verbessern - aber wir sind von dem schönen Hotel, der wunderbaren Insel und dem herrlichen Wetter sehr angetan, so dass wir sicherlich ein weiteres Mal dort unseren Urlaub verleben werden.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grünwald bei München, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2011

während einer traumhaft schönen Woche in Sizilien begannen unsere Tage mit einem hervorragenden Ausblick auf das weite unendliche Meer. Das Buffet ist in Ordnung, für deutsche Verhältnisse allerdings nicht abwechslungsreich genug - macht aber nichts. Zimmer wunderschön und sehr sauber. Hotelshuttle an den Beach bescherte uns schöne Momente am Meer. Leihwagen immer von Vorteil. Abends kann man sich zwischen Party bei Guiseppe + Beate oder einem idyllischen Sonnenuntergang auf dem Balkon entscheiden. Alle anderen Wünsche wurden gerne von Rosy an der Rezeption erfüllt.

Wir kommen sehr gerne sobald es geht wieder. Das ist das Leben.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilchenbach
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2011

Das Hotel mit traumhafter Aussicht hat leider sein Potential nicht ausgeschöpft. Die angepriesene Terasse diente zu unserer Urlaubszeit als Abstellfläche für Küchenabfälle und Raucherpausen der Mitarbeiter. Es gab eigentlich ein Thema, welches alle Gäste einte: das mangelhafte Essen.Wer die ursprüngliche italienische Küche kennt, wird bitter entäuscht. Dazu kommt die gesammte organisatorische Situation im Speisesaal. An unserem letzten Urlaubstag entschuldigte sich ein Ober bei uns für das allgemeine Chaos und erklärte, dass für mittlerweile 230 Gäste leider nur 50 Frühstücksgedecke vorhanden seien. Das erklärte vieles ! Fleißige Bedienungen und Ober waren wg.des schmalen Küchenetats, den wenig geschmacklich kreativen Fähigkeiten des Kochs,dem ständigen Warten, dass leere Behältnisse wieder aufgefüllt wurden, dem allgemein spürbaren Fehlmanagement und der daraus resultierenden allgemeinen Unzufriedenheit der Gäste, überfordert und unmotiviert.Zumal sich der Hotelmanager in dieser Situation Garnelen servieren ließ, von welchen die Gäste leider nur träumen konnten. Zimmer, Bad, Pool - ein Traum. Leider ohne Seele. Niemand war um das Wohl der Gäste wirklich bemüht.Zwischen Frühstück und Abendessen, hat man keine Möglichkeit für einen Zwischensnack.Einzig;ein Toast an der Poolbar mit Käse und Schinken, lieblos in einer Serviette überreicht ohne Salatblatt oder Tomate . Die neuen stylistischen Schaukelliegen am Pool waren leider "Privado", obwohl während unseres Urlaubs nie jemand dort gelegen hat. Es wäre gastfreundlich gewesen, diese bei Sonnenliegenmangel den Hotelgästen zur Verfügung zu stellen. Vom 5 km entfernten Privat-Kiesstrand werden schon um 16 Uhr die letzten Gäste mit dem vorher anzumeldenden Shuttle abgeholt. Der Abstieg in den wenig attraktiven Ort ist noch relativ unproblematisch.Der steile Aufstieg um so mehr.Ein Taxi gibt es leider nicht. Wenn man Glück hat, wird man gegen einen Fahrpreis von 3 € pro Person bis 20 Uhr vom Hotelshuttle abgeholt.Ein Auto wäre sinnvoll, da man leider ansonsten gebunden und abhängig ist. Denn auch abends bietet das Hotel rein gar nichts. Wir lieben keine Animation, würden uns allerdings über ein niveauvolles,kleines Abendprogramm, wenigstens ein bis zwei mal pro Woche in dieser Einsamkeit freuen.Abschließend sei gesagt, dass fast alle Gäste, die einen längeren Aufenthalt als eine Woche gebucht hatten uns beneideten, dass wir bereits abreisen konnten. Wir machen ca. vier mal jährlich Urlaub und es kommt eher selten vor, dass man das Ende des Urlaubs so herbeisehnt.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Caracas, Venezuela
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2010

Wir waren Mitte Oktober für sieben Nächte in diesem Hotel. Es war unsere erste Reise nach Sizilien und damit mit viel Überraschungspotenzial verbunden.

Einiges davon entfaltete sich auch bei diesem Hotel.

Ort und Lage:

Gioiosa Marea ist ein kleines verschlafenes Nest and der Nordküste (ca 70 km westlich von Messina) ohne besondere Highlights. Da das Wetter sehr bescheiden war konnten wir weder pool noch den örtlichen Strand Nutzen. Wenn man sich für Gioiosa Marea entscheidet sollte man wissen was man in Sizilien vor hat (also Ausflüge etc.). Denn vor allem in diesem Zeitraum ist in diesem Ort rei gar nichts los und ich spreche nicht von Clubs und Bars sondern einfach davon das es selbst schwierig ist ein echt nettes bistro oder cafe zu finden (ein Tip ist die Pizzeria La Lampara).

Das Hotel selbst ist am östlichen Ende das Ortes an einem steilen Hang gelegen und tront quasi etwas über dem Ort. Zum epfehlen sind Zimmer mit Meerblick da das eigentlich das beste am Hotel ist - der Ausblick vom Balkon. Etwas eigenartig ist das Beleuchtungskonzept dees Balkons da dieses zentral vom Hotel gesteuert wird um man es selbst nicht aus oder an machen kann. Die hohe lage hat aber auch den nachteil das man eigentlich auch schon ein Auto braucht um in den Ort zu fahren da es keine abkürzenden Fußgängerwege gibt, sondern man sich der serpentinen artig verlaufenden strasse bedienen muss.

Ausstattung und Zimmer

Wie schon angedeutet haben die Zimmer mit Meernlick einen echten Meerblick, das ist richtig fantatstisch. Die Zimmer selbst sind modern aber etwas zu farbenfroh eingerichtet (wobei das wiederum geschmacksache ist) Das Bad hätte durchaus etwas anders konzipiert werden können. Eine freiräumige Dusche wäre besser als die Badewanne geeigent gewesen. Die Wasserqualität ist leider auch nicht die beste aber absolut in Ordnung für Sizilien. (wir haben auf unserer Reise auch Hotels kennen gelernt die besseres Wasser hatten, daher die Bemerkung).
Das Bett ist sehr gut und mehr als ausreichend Groß. Ansosnten halt die übliche Austattung Fernseher, Telefon, Fön, Safe und Kühlschrank (unbefüllt).

Was die Freizeitausstattung im Hotel angeht gibt es nicht viel zu bewerten da es außer den netten Pool (konnten wir wegen dem Wetter nicht nutzen) nur noch einen kleinen fitnessraum mit ein paar Laufbändern gibt.

Ein Spa gibt es nicht, das Hotel kooperiert mit einem Spa Center im Ort wodurch man dort sonderkonditionen erhält. Ausprobiert haben wir es nicht.

Gastronomie und Service

Da für mich in Sizilien das Thema Essen ganz oben steht muss man sagen das dieses Hotel etwas entäuschend ist. Wir hatten die Halbpension gebucht weil es preislich Sinn gemacht hat.

Zum Frühstück gibt es Rüheier, gekochte Eier auf bestellung, wechselnd Salami oder Speck, gekochten Schinken, Käse, Marmelade in versch. Sorten / sowie andere Süßaufstriche z.B. Schokolade, Eingelegte Pflaumen und Pfirsiche (aus der Dose oder dem Glas) sowie entweder Orangen oder Pfirsiche, Fruschtjoguhrt, helle Brötchen, Toast, sowie Tee und Kaffee aus der Neskaffe Maschine. Mehr gibt es nicht. Die Qualität der einzelenen Produkte ist ok, wobei das Rührei etwas mehr Rafinesse vertragen hätte, etwas mehr Salz hätte da schon den Anfang gemacht.
Insgesamt versucht das Hotel alle Vorlieben abzudecken und geht damit zu viele Kompromisse ein. Entweder es wertet das gesamte auf, was nicht mit horenden Kosten verbunden wäre oder es fokussiert sich und wechselt sich im Tagesrythmus ab.

Das Abendessen macht insgesamt einen besseren Eindruck, wobei es auch fast immer das gleiche ist. Es gibt ein umfangreiches Antipasti Buffet, dazu vier Hauptspeisen vom Buffet und entweder Traube oder Kuche als Nachtisch. Getränke sin nicht im Preis enthalten.

Die Antipasti sind sehr gut und absolut lecker, leider wird hier kaum variiert und damit wieder Ponetnzial verspielt. Die Hauptspeisen sind leider bestenfalls mittelmäßig, es gab einen Abend ein Meeresfrüchte Risotto welches Überzeugend war, die meisten Anderen Sachen waren eher unter dem Aspekt der Hunger treibst hinein zu sehen. Ich muss hier aber etwas relativieren, was essen angeht bin ich sehr peniebel und mit hohe erwartungen Nach sizilien gereist.

Die Getränke sind gut und auch die zur verfügung stehende Weinauswahl ist in dem Rahmen absolut in Ordnung und preislich absolut akzeptabel (18-30 €).

Die in der Lobby befindliche Bar ist auch gut ausgestattet und das Personal sehr freundlich.

Leider ist das Ambiente in Restaurant und Bar verbesserungswürdig. HIerbei sollte man beim Licht anfangen da dieses es überall sehr hell ist (auch bedingt durch die Energiesparlampen). Das geht aber auch mit diesen Leuchten deutlich besser. Darüber hinaus ist in der Bar/Lobby das Möbiliar etwas nach dem Motto versucht aber nicht gekonnt.

Das kann man auch insgesamt bei dem Hotel zusammenfassend sagen. Die etwas fehlende Liebe zum Details macht das Hotel schlechter als es ohne großen Aufwand sein könnte. Wir haben 82,- € pro Nacht inkl. Halbpension für zwei Personen bezahlt. Das ist ok und die Leistungen sind unter diesem Aspekt auch in Ordnung. Ich hätte aber durchaus Schwierigkeiten in der Hauptsaison mehr dafür zu bezahlen. Von daher kann ich das Hotel nur etwas eingeschränkt weiterempfehlen. Arbeitet das Hotel an Verpflegung und Ambiente könnte das echt der Renner werden.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Avalon Sikanì? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Avalon Sikanì

Anschrift: Contrada Licari, 98063 Gioiosa Marea, Sizilien, Italien (ehemals Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily)
Lage: Italien > Sizilien > Province of Messina > Gioiosa Marea
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 8 Hotels in Gioiosa Marea
Preisspanne pro Nacht: 90 € - 248 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Avalon Sikanì 4*
Anzahl der Zimmer: 119
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Low Cost Holidays, Hotels.com, Unister, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Avalon Sikanì daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Avalon Sikani Hotelanlage & Residence Sicily
Hotel Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily Gioiosa Marea
Grand Avalon Sikani Resort And Residence Sicily
Hotel Avalon Sikanì Gioiosa Marea, Sizilien
Grand Avalon Sikani Resort & Residence Sicily Hotel Gioiosa Marea
Grand Avalon Sikani Gioiosa Marea

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Avalon Sikanì besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.