Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schnell mal die Seele baumeln lassen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Vital- und Wellnesshotel Basler Hof

Speichern Gespeichert
Vital- und Wellnesshotel Basler Hof gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Vital- und Wellnesshotel Basler Hof
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Vital- und Wellnesshotel Basler Hof
4.0 von 5 Bed and Breakfast   |   Imbrand 63, 78730 Lauterbach, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Aarau, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“schnell mal die Seele baumeln lassen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2013

Wir wollten spontan ein verregnetes Wochenende mit Wellness nutzen, was in diesem zauberhaften Hotel auch gut gelingt.
Ich weiss zwar nicht, wie dieses Haus vor dem Navizeitalter gefunden wurde, da es wirklich sehr abgelegen ist. Zum entspannen optimal.
Die Saunalandschaft ist vielseitig und gemütlich gestaltet. Es ist durchaus möglich, dass mal eine Sauna nicht funktioniert, dann sollte dies den Gästen mitgeteilt werden, einfach ein Schild mit defekt montieren:-). Das erspart genervte Gäste und entspricht offener Kommunikation.
Das Personal war vom Empfang, übers Restaurant, bis hin zur Bar, ausgesprochen freundlich und nett.
Die Küche leistet grossaritige Arbeit! Kullinarisch ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhälltnis. Kreatives Frühstücksbuffet, bei dem Jedermann was passendes findet.

Die Betten waren auch für gesunde Rücken eine Herausforderung, ausser man bevorzugt unglaublich weiche Matratzen.
Die Hintergrundmusik etwas verstaubt, aber für ein entspanntes Wochenende o.k.

Zum Seele baumeln lassen, ideal. Spricht wohl eher Leute ab 40 Jahren an.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

26 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    6
    5
    7
    3
Bewertungen für
2
15
2
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Friedrichshafen, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2013

Wir haben zu sechs ein Wochenende im Basler Hof verbracht.
Das Hotel liegt einige Höhemeter oberhalb von Lauterbach und auch einige Kilometer davon entfernt - somit hat man Ruhe pur, was für gestresste Gemüter absolut von Vorteil ist, denn das bietet Entspannung pur.
Wir hatten zum einen Zimmer nach Süden, in Richtung Tal - die leider auch einen wunderbaren Blick auf den vor dem Hotel liegenden Parkplatz haben, wäre der nicht, wäre die Aussicht phänomenal. Die Zimmer Richtung Norden liegen sozusagen wie das gesamte Hotel direkt vor dem Wald, wodurch die Zimmer ausserordentlich dunkel sind.
Leider war eines der Zimmer nicht wirklich sauber, was auch erst nachts um kurz vor 2 Uhr bemerkt wurde - ein kleiner Hinweis an der Personal und das Problem wurde sofort gelöst, obwohl der Zeiger schon Richtung 3 Uhr unterwegs war.
Das nenne ich top Service!
Das Essen im Restaurant war durchschnittlich. Geschmacklich ganz gut, wurde leider nicht nach dem Gargrad des Rindersteak gefragt, eine weitere georderte Portion Sauce Hollandaise wurde kalt serviert, weil nicht mehr aufgewärmt werden konnte, das sind Kleinigkeiten die mir sehr nach Bequemlichkeit des Küchenpersonals aussehen. Allerdings war das separat georderte Veggie-Essen am Anreisetag (eigentlich gab es Gerichte vom Buffet) hervorragend, genau richtig gewürzt und frisch zubereitet.
Das Frühstücksbuffet dagegen war leider sehr lieblos und gewöhnlich aufgestellt. Da kann man absolut mehr daraus machen.
Der Wellnessbereich ist ein Traum. Leider sind nicht alle Saunen und Dampfbäder gleichzeitig in Betrieb. Das könnte bei Hochbetrieb wirklich ein Problem werden, weil die Saunen teilweise extrem klein sind, und nicht einmal zum Hinliegen geeignet sind, wenn man gerne ausgestreckt in der Hitze liegt. Ebenso sind die Handtücher im Wellnessbereich nur zum Sitzen geeignet und auf keinen Fall zum Hinliegen.
Allerdings gehört die dazugehörigen Liegen mal ausgetauscht.
Die Wellnessanwendungen kann ich nur empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut top. Noch nie zuvor durfte ich eine 2,5 stündige Massage (Indian Treatment) geniessen.
Auffällig im Basler Hof ist auch das teilweise sehr moderne Mobiliar gemischt mit dem Flair der 80er Jahre (Plastikblumen, Zinnlöffel und -teller). Augenscheinlich hat man den Eindruck, dass die Chefinnen (Junior und Senior) sich da nicht einig sind.

Alles in allem finde ich, dass das Hotel echt Potential hat, wenn man mal etwas entrümpeln würde und die Küche sind etwas mehr Mühe geben würde.

  • Aufenthalt April 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fällanden, Zurich, Switzerland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2013

Ein schönes, ruhiges Hotel. Ich bin mit meinen Eltern gereist und wir wussten, dass es etwas abgelegen ist, aber das hat auch seine Vorteile. Es ist so ruhig, dass man so richtig gut schlafen kann ohne gestört zu werden. Zum Spazieren ist die Gegend nur für Leute geeignet, die gerne wandern oder das rauf und runter mögen. Bei uns ist das nicht der Fall, aber wir wollten ja auch nicht wandern, sondern die Saunalandschaft, die Ruhe und das Nichtstun geniessen, damit wir völlig entspannt abreisen können.
Wenn man dann doch etwas bummeln oder spazieren will, empfehlen wir Schramberg, das in nur ca. 10 Min mit dem Auto zu erreichen ist. Rottweil (etwa 25 Min entfernt) ist auch sehr schön.
Der Saunabereich ist sehr schön, gepflegt und mit 11 verschiedenen sehr vielfältig. Die Saunas oder Dampfbäder sind zwar nicht alle gleichzeitig in Betrieb, aber das spielt überhaupt keine Rolle, da man ja bekanntlich über eine längere Zeit sauniert und somit die Gelegenheit bekommt die einzelenen Bereiche nacheinander auszuprobieren. Auch die Grösse der Saunas und Dampfbäder ist gerade gerecht, denn dadurch, dass sie eher klein sind, bleibt ein wenig privatsphäres erhalten. Das Einzige was fehlt, ist ein Kaltwasserbecken oder eine Kaltwasserdusche zum abkühlen. Das Körperwarme Trinkwasser soll zwar gesund sein, aber wir würden etwas abkühlendes oder dann gleich Tee vorziehen, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache. Das Schwimmbad ist klein aber fein und sogar mit Wirlpool, haben wir aber nur einmal genützt, da wir keine Wasserratten sind.
Fürs leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Der Koch liess sich jeden Tag etwas schmackhaftes einfallen und hat auch die verschiedenen Gänge immer wieder interessant kombiniert. Ein richtiger Gaumenspaziergang. Nachmittags gabs Kaffe und Kuchen oder Salat. Schade dabei war nur, dass der Kaffe aus dem Tank war und nur noch lauwarm war. Wir würden frischen Kaffee bevorzugen, aber auch dies ist Geschmacksache. Das Frühstücksbüffet war sehr reichhaltig und es gab für jeden etwas passendes.
Der Service war sehr zuvorkommend und das gesamte Personal gab sich sehr viel Mühe. Da gibt es absolut nichts auszusetzen.
Wir hatten eine Juniorsuite gebucht und die war sehr schön eingerichtet, sauber und gemütlich.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
116 Bewertungen 116 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Ein ruhiges Hotel in schöner Landschaft. Die schöne Wellnessanlage ist nicht vom letzten Jahr aber man kann dennoch gut entspannen.

Das Personal ist ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Man fühlt sich wichtig genommen und wird aufmerksam bedient

Das Essen im hoteleigenen Restaurant ist sehr gut, abwechslungsreich und schmackhaft. Gerne versucht die Küche auch den einen oder anderen Sonderwunsch zu erfüllen. Das Menü ist empfehlenswert, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2013

Wir haben uns auf ein entspanntes Wochenende gefreut, leider mussten wir nach 2 Tagen frustriert wieder abreisen. Die Anlage ist an und für sich schön und auch schön gelegen, das Personal ist freundlich. Leider ist das Hotel völlig überdeckoriert, man kann sich kaum bewegen. Schade, denn das Hotel wäre sonst sehr schön. Die Zimmer sind etwas veraltet, das Bad klein und altmodisch aber sauber. Der Wellnessbereich wäre schön, ist aber ungepflegt, es gibt viele defekte Kleinigkeiten. Gewisse Saunen funktionieren nicht so wie es draussen angeschreiben steht (Biosauna war 90 Grad, dabei sollten es max. 60 sein), die Plastikbecher für das Quellwasser wurden vermutlich abgewaschen, sie waren voller Kalkflecken. Finde ich völlig unhygienisch und eklig, vorallem da Plastikbecher wohl nicht sehr teuer sind. Wir haben eine Vollmassage unter der Rubrik "klassische Massagen" gebucht, worauf wir von einer älteren, geschwächt wirkenden Masseurin eine Streichmassage erhalten haben welche wir so auf keinen Fall gebucht haben und wofür wir auch noch genug bezahlen durften. Generell fand ich den Umgang im Wellnessbereich sehr unprofessionell, ich fühlte mich entblösst und nicht wohl. Das Essen im Restaurant war gut aber nicht überragend. Beim Candle-light Dinner konnte man kaum essen am Tisch da dieser völlig überstellt war mit Lampen, Kerzen, Blumen, Serviettenständer etc.. Das Frühstücksbuffet war eigentlich das Beste am Aufenthalt, es war abwechslungsreich und vielfältig.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2013

Wir suchten ein Hotel in ruhiger Lage um im Kreise der Familie den Jahreswechsel zu verbringen. Das hat geklappt! Aber auch nicht mehr.......
Die Zufahrtsstrasse zum Hotel ist ungewöhlich eng und steil.
Der Empfang durch einen Auszubildenden, der sich redlich bemühte, war bis auf seinen penetranten Schweissgeruch gut. Leider servierte er auch beim Abendessen mit, immer noch mit dem gleichen Geruch!
Bereits auf dem Weg zum Zimmer fiel der opulente, künstliche und verstaubte Blumenschmuck auf.
Die Zimmer im Altbau waren sehr groß, aber leider wie schon wo anders erwähnt, mit vielen Stoffblumen und altmodischen Möbeln, alles etwas unmodern und leicht häßlich. Die Zimmer sind individuell im Stil der 7o- Jahre einegrichtet worden und es erweckt den Anschein, dass die Zeit stehengeblieben ist.
Absolut 4 Sterne unwürdig sind die ausgefransten und alten Handtücher im Zimmer und die großen Handtücher für Sauna und Pool. Dazu paßt das großflächig geflickte Bettlaken.
Das Frühstücksbuffet ist gut, leider dauerte es manchmal etwas länger bis Lachs etc. aufgefüllt wurden.
Das Essen war gute Hausmannskost, geschmackvoll, aber sicher ausbaufähig.
Beim Abendessen an Silvester erfolgte die Beschriftung des Buffets mit lieblos handgeschriebenen weissen Zetteln,,,,,das ginge auch etwas schöner. Besonders erschreckend war es, dass die Chefin in eine benutzte leere Schale, in der vorher Antipasti waren, eine Sauce eingefüllt hat, die da nicht hinein gehörte.

Der Umgang des Personals untereinander vermittelte einen etwas ruppigen Ton.

Die Bildergalerie wurde seit Jahren "liebevoll" vernachlässigt. Daran scheint das Interesse nicht sonderlich groß zu sein, aber dann kann man es auch ganz lassen.

Die vielen Saunen haben uns gefallen. Allerfings ist es ein Unding, bei 10 Saunen nur 2 Duschen anzubieten! Und der Wasserdruck liess auch zu Wünschen übrig. Außerdem wird in diesem Haus den internationalen Gästen Rechnung getragen, die in kompletter Badekleidung die Saunen benutzen. Dazu gehört auch dass sich manche Gäste vor dem Saunagang nicht duschten und keine Unterlagen auf dem Holz benutzten.
Der Poll ist nicht groß und es wurde sicher an 2 Tagen nicht geüputzt weil der gleiche Abfall auf dem Boden lag.
Das Silvesterprogramm in der Halle entsprach dem Stil des Hauses (7o er Jahre) .
Es ist wirklich schade, dass die Hotelleitung beratungsresistent scheint. Die Lage ist wunderschön mit Blick in den Schwarzwald und man könnte aus dem Haus viel machen, aber unter den gegebenen Umständen werden wir nicht wiederkommen!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gengenbach
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2012

Wer ein bißchen Überlegt weiß was das heißt "Fehler in allen Teilen"
Was nicht möglich war in diesem schön gelegenen Hotel war
- ein Winterspatziergang ohne Tücken( der Weg noch der Parkplatz war gebahnt)
- frisches Brot zu irgendeiner der Mahlzeiten
- aufmerksamen Service ( mindestens eine halbe Stunde niemand beim Frühstück zu sehen)usw.
- eine Entschuldigung vom Service für - pampiken Kuchen, kalte Saunen( nur ab Nachmittags richtig heiß), falsch gebrachten Wein
Dafür gab es trockene Brötchen, schimmelige Dusche im Wellnessbereich, unzumutbarer Außenpool und jedemenge Ausreden vom gesamten Personal und der Chefin.
Leider werden wir nie wieder kommen und können das Ganze nicht empfehlen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Vital- und Wellnesshotel Basler Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Vital- und Wellnesshotel Basler Hof

Anschrift: Imbrand 63, 78730 Lauterbach, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Lauterbach
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 von 7 Pensionen in Lauterbach
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 144 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Vital- und Wellnesshotel Basler Hof 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Hotel.de und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Vital- und Wellnesshotel Basler Hof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Vital- Und Wellnesshotel Basler Hof Lauterbach, Baden-Württemberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vital- und Wellnesshotel Basler Hof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.