Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Höhepunkt unserer Argentinien-Reise” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Casa Santa Ana del Ibera

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Colonia Carlos Pellegrini suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Casa Santa Ana del Ibera
Speichern
Casa Santa Ana del Ibera gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Capivara entre Pehuajó y Caraguatá, Colonia Carlos Pellegrini 3471, Argentinien (ehemals Casa Santa Ana del Iberá)   |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Höhepunkt unserer Argentinien-Reise”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2013

Auf unserer Argentinien-Reise wollten wir unbedingt in das Sumpfgebiet Esteros del Ibéra. Die Casa Santa Ana del Ibera hat uns restlos überzeugt. Vicky und Juan sind tolle Gastgeber. Das Frühstück war super, das Zimmer schön eingerichtet und sauber. Immer wieder brachten uns die Besitzer etwas zu trinken, selbstgemachte Limonade zum Beispiel, oder halfen uns bei der Tourenplanung oder dem Transfer von/nach Colonia Pellegrini. Wir fühlten uns wie in einer Familie. Im Vergleich zu den anderen Unterkünften war die Übernachtung (inklusive Frühstück) mit 150 Dollar für ein Doppelzimmer recht erschwinglich. Besonders zu empfehlen ist die Bootstour durch das Sumpfgebiet, wo es Wasserschweine und Kaimane zu sehen gibt. Wer Natur mag, wird Esteros del Ibéra und Colonia Pellegrini lieben - und die Casa Santa Ana del Ibera ist eine Top-Unterkunft, die deshalb von uns volle fünf Punkte bekommt.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

15 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    12
    1
    2
    0
    0
Bewertungen für
3
9
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2013

Als Naturfreunde war das Gebiet Esteros del Iberia seit den ersten Momenten der Planung Teil unserer Argentinienreise - wir haben es nicht bereut! Die drei Übernachtungen in Casa Santa Ana del Ibera haben maßgeblich zu diesem positiven Fazit beigetragen.
Die wenigen Zimmer liegen - durch einen breiteren Wiesenstreifen getrennt - direkt am Wasser, d.h. diverse Vögel haben keine Barriere, um direkt bis vor die Zimmertür zu spazieren. Die Unterkünfte sind reduziert aber sehr geschmackvoll eingerichtet. Es gibt einen gemeinsames, sehr großes "Wohnzimmer", in dem ein super (und für uns das beste der dreiwöchigen Reise) Frühstück serviert wird, der Raum lädt auch sonst zum Verweilen ein. Auch empfehlen wir sehr, in Casa Santa Ana zu essen - die Küche mit Spezialitäten der Region ist ausgezeichnet, abwechslungsreich und voller positiver geschmacklicher Überraschungen.
Fahrräder und Gummistiefel (im Sumpfgebiet sehr wichtig!) können kostenlos ausgeliehen werden. Ein sauberer Pool steht für ein erfrischendes Bad bereit.
Im Ort selber gibt es nur eine sehr reduzierte Infrastruktur. Die dreistündige Anfahrt über Posadas ist beschwerlich - aber nicht unmöglich. Fragt vorher bei den Gastgebern nach, sie können einen Fahrer organisieren.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

wir waren ende dezember 2012 eine woche in der casa santa ana del ibera, welche vor ca. 1 jahr erôffnet wurde.
die gastfreundschaft der betreiber vicky und juan, einem jungen paar aus buenos aires und die überwältigenden natur, habe uns wirklich beeindruckt!!
das guesthouse mit seinem großen gemütlichen und liebevoll eingerichteten wohnzimmer, welches den ganzen tag und abend mit mehreren sitzgelegenheiten, entspannter musik und freien wi-fi, zum verweilen einlâdt, steht direkt an der lagune.
wir konnten die ganze artenvielfalt der fauna und flora von laguna ibera direkt vor der haustüre erleben.
zwei stege führen vom garten direkt aufs wasser und man kann in der hângenatte den sonnenuntergang und den artenreichtum der region geniessen...einfach traumhaft!!
ein paradies für birdwatcher!
was uns wirklich überrascht hat, war einen so schönen großen pool, an so einem abgeschiedenen platz zu finden.
die zimmer sind sehr sauber, einfach, aber mit allem nôtigen ausgestattet!
die komfortablen betten haben moskitonetze.
es werden auch fahrrâder und gummistiefel gratis zur verfügung gestellt!
vicky und juan organisierten für uns alle ausflüge und bereiteten jeden morgen ein hervorragendes und reichhaltiges frühstück, welches zu jeder von uns gewünschten uhrzeit serviert wurde.
wer abgeschiedene natur pur und das gefûhl bei freunden in entspannter atmosphere urlaub zu machen schâzt, dem können wir die casa santa ana del ibera nur wärmstens empfehlen.
(noch) ein echter geheimtipp!!!!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Dezember 2012

Wer Abgeschiedenheit, Natur und den Artenreichtum der südamerikanischen Flora und Fauna schätzt, der sollte sich bei seinem Argentinien-Trip die Ortschaft Colonia Carlos Pellegrini nicht entgehen lassen. Von hier aus hat man den perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge in das Sumpfgebiet Esteros del Iberá, das dem Pantanal in Brasilien in nichts nachsteht. Eben aus diesem Grund habe auch ich mich, zusammen mit meiner Freundin, im November 2012 dafür entschieden, den beschwerlichen Weg dorthin auf mich zu nehmen.
Wenn es darum geht, welche Unterkunft man nehmen möchte, dann ist die Casa Santa Ana del Ibera vermutlich nicht gerade die preiswerteste Alternative, aber sicherlich eine der besten. Direkt an der Lagune gelegen, bietet sie für Naturfreunde ein Ambiente, wie ich es zuvor noch nicht erlebt hatte. Die Zimmer sind wunderschön eingerichtet, sauber und geräumig. Gegen die Hitze war an der Decke ein Ventilator angebracht, der in Sachen Geräuschpegel zwar an eine moderne Klimaanlage herankommt, nicht aber in Sachen Kälte. (Dabei darf jedoch nicht vergessen werden: Dies ist nicht Buenos Aires sondern Natur pur. Wer perfekte Infrastruktur, rund um die Uhr geöffnete Geschäfte, Theater und überfüllte Strassen sucht, der ist in Colonia Pellegrini fehl am Platz.) Die Zimmer sind mit Fliegengittern ausgestattet. Nichts desto trotz ließ es sich nicht vermeiden, Mosquitos und auch andere Kleintiere im Zimmer zu haben. Womöglich existiert hier noch Optimierungsbedarf. Zu meiner Überraschung stand uns aber kostenloser WiFi-Zugang zur Verfügung.
Verlässt man jedoch das Zimmer, so betritt man zunächst den großzügig angelegten und sehr schönen Gartenbereich der Unterkunft, auf dem mitunter auch Pferde und Rinder grasen. Überquert man diese ca. 50 Meter Grünfläche, so steht man direkt an der Lagune von Esteros del Ibera und kann, wenn man Glück hat, bereits die ersten Kaimane beobachten. Ein kleiner Steg führt einen aufs Wasser hinaus, von wo aus man auf einer dort angebrachten Hängematte wunderbar die Natur genießen kann. Traumhaft!
Die Unterkunft liegt eher am Rande von Colonia Pellegrini. Da die Ortschaft aber sehr klein ist, kann man alles (also bspw. das einzige Kiosk oder die einzige "Bar") ohne weiteres zu Fuß erreichen. Man sollte jedoch bei Einbruch der Dunkelheit eine Taschenlampe mit sich führen: In der Ortschaft gibt es weder Straßenbeleuchtung noch Straßenschilder und man kann sich daher leicht verlaufen.
Die Unterkunft ist ziemlich neu (ich glaube wir waren die ersten Gäste überhaupt) und wird von zwei jungen Frauen geführt. Deren Hilfsbereitschaft und Gastfreundlichkeit überstieg alles, was man hätte erwarten können. Das fing bereits damit an, dass wir mit frisch zubereiteten Erdbeer-Smoothies und frisch gebackenem Kuchen empfangen wurden, was vor dem Hintergrund, dass die Zutaten hierfür in diesem Ort überhaupt nicht erhältlich sind schon bemerkenswert ist. (Die Mädels nehmen einmal die Woche die Fahrt nach Mercedes auf sich um einkaufen zu gehen) Auch das Frühstück war üppig und gut.
Da meine Spanischkenntnisse doch eher primitiv sind, war es mein großes Glück, dass beide Hausdamen hervorragend englisch sprechen. Eine von beiden konnte sogar recht gut deutsch. Die Mädels haben sämtliche Touren für uns arrangiert und organisiert - und wir wurden nicht enttäuscht. Zudem haben sie uns mit zahlreichen Zusatzinformationen über die Gegend ausgestattet, sowie mit Ferngläsern, englischsprachiger Literatur und Mückenspray.
Da wir von Süden her angereist sind, unser nächstes Ziel aber der hohe Norden Argentiniens war, wollten wir es vermeiden wieder den Bus zurück nach Mercedes zu nehmen. Da dies jedoch der einzige Bus ist, der die Ortschaft überhaupt mit der Außenwelt verbindet, schien uns das zunächst aussichtslos. Doch die beiden Mädels von der Unterkunft haben einige Zeit mit telefonieren verbracht, bis sie uns einen privaten Transfer mit dem Jeep in die Ortschaft Virasoro organisiert haben, von wo aus wir Anschluss an den öffentlichen Fernverkehr nach Norden hatten.
Insgesamt lässt sich also festhalten: Wer die Natur liebt sollte nach Colonia Pellegrini gehen. Und wer das Ambiente einer höchst gastfreundlichen und optisch wunderschön gelegenen Unterkunft schätz, dabei aber nicht auf den letzten Cent achten muss, der sollte sich für die Casa Santa Ana del Ibera entscheiden. Für uns zählt diese Zeit zu den schönsten Reiseerinnerungen unseres (Traveler-)Lebens!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CasaSantaAna_13, Gerente von Casa Santa Ana del Ibera, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Januar 2013
Mit Google übersetzen
Thank you for enjoying Casa Santa Ana and for writing such an emotive review!!!! it is very nice when we work for make feel guests as in their own house and it happens!!!!! the best of our job is the feedback with people like you who appreciate a good service surrounded by a wonderful environment!!!!!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Casa Santa Ana del Ibera? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Casa Santa Ana del Ibera

Anschrift: Capivara entre Pehuajó y Caraguatá, Colonia Carlos Pellegrini 3471, Argentinien (ehemals Casa Santa Ana del Iberá)
Lage: Argentinien > Litoral > Province of Corrientes > Colonia Carlos Pellegrini
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 7 Pensionen in Colonia Carlos Pellegrini
Anzahl der Zimmer: 6

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Casa Santa Ana del Ibera besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.