Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Urlaubsparadies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Palazzo del Mare

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Palazzo del Mare gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Palazzo del Mare
5.0 von 5 Hotel   |   Marmari, Marmari 853 00, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 13 Hotels in Marmari
Zertifikat für Exzellenz 2014
Steiermark
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein Urlaubsparadies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2012

Einen Urlaub in dieser Hotelanlage können wir guten Gewissens weiterempfehlen; Der Service und die Freundlichkeit im gesamten Areal waren herausragend. Es wurde sehr auf Sauberkeit geachtet,sei es in den Zimmern,der Pool-und Gartenanlage oder den Restaurants und Bars sowie am Strand.
Die Speisen waren jeden Tag abwechslungsreich mit großer Auswahl und von ausgezeichneter Qualität.
Einmal die Woche werden die Gäste des Hotels mit einem Champagner-Frühstück verwöhnt und auch die Flasche Wein am Zimmer bei der Ankunft ist eine nette Aufmerksamkeit.
Da wir in unserer Suite einen direkten Poolzugang hatten war es eine schöne Gelegenheit auch mal vor dem Frühstück eine Runde zu schwimmen.
Es wird nur dezente Animation angeboten,also kann man wirklich mal abschalten und richtig entspannen. Wer es dennoch wünscht kann ja bei Wassergym etc mitmachen;
Man erhält auch bei Ankunft einen Gutschein für das italienische Restaurant Bocca. Dort wählt man aus je 3 Varianten für Suppe/Vorspeise/Hauptgericht/Dessert; Die Speisen sind auch hier sehr hochwertig in Geschmack und Präsentation.

Zimmertipp: Ein Zimmer/Suite nach außen gelegen mit privatem Pool ist ruhiger als am Hauptpool,wer abschalten mö ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

329 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    245
    65
    16
    2
    1
Bewertungen für
109
189
1
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (22)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Otelfingen
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2012

Ankunft:

Bei der Ankunft am Flughafen Kos wartete bereits ein Car mit Erfrischung auf uns (denke das kommt auf die Gesellschaft an) die Fahrt zum Hotel ging nicht lange und begrüsst wurden wir sehr gut. Die Leute an der Reception sind sehr freundlich und haben uns, da wir ca erst gegen 21:30 angereist sind, ohne irgendwelche grosse Fragen gleich ans Buffet geschickt, wo ein vorzügliches Buffet auf uns wartete. (Dies war 2 Wochen lang der Fall) in unserem Zimmer angekommen waren wie erleichtert und froh, dass alles wie wir es reserviert hatten geklappt hat. ( Unsere Kollegen, ebenfalls mit Kleinkind hatten das Zimmer nebenan bekommen) auch das Baby Bettchen stand schön bereit. Dazu noch 1 Flasche Rotwein als Willkommensgeschenk.

Die Hotelanlage plus Zimmer:

Wir genossen den Baby-Kinder Pool, (dieser war leider am Ende des Areals, so dass wir jeden Tag mit dem Buggy den Weg hinter der Anlage bis ganz nach hinten auf uns nehmen mussten) der Vorteil aber war, dass der Kinderspielplatz gleich bei unseren Zimmern war. Dieser ist sieht ganz neu aus, ist super gemacht und ist noch eingezäunt.
Was ein Nachteil war, es hatte zwar einen Aufzug für den Buggy, doch um zu diesem zu gelangen musste man jeweils 6 Treppen hoch. Das hiess wenn man mit der vollen Pool Tasche mit Kinderspielzeug etc am Abend zurück kam musste man zuerst die 6 Treppen hoch und dann kam man erst an den Aufzug um in den 1. Stock zu gelangen ran. Es hatte auch einen anderen Weg ohne dass man über die Treppe musste, aber dieser war viel länger.
Die Poolanlage war super schön, doch mit einem Kind muss man sich halt bewusst sein, dass man die ganze Zeit ein Auge auf die Kinder haben muss. Vor allem auf Nichtschwimmer-Kinder, denn die ganze Anlage verfügt über sehr viele Pools.
Die Zimmer sind wirklich angenehm und gemütlich, unsere Kinder konnten sich auf dem riesigen Balkon immer austoben. Was die Sauberkeit anbelangte waren nicht so zufrieden, unser Zimmermädchen tat uns leid, sie hatte immer so viel zu tun und war ganz alleine für sehr viele Zimmer zuständig und konnte daher nicht immer gründlich putzen. Was mich am Zimmer auch noch störte ist, dass das Wlan des Hotels nicht funktionierte. Bis vor die Türe und dann war fertig. Abends wurde die Verbindung zum Wlan sowieso so stark genutzt, dass man keinen Zugang hatte.

Pool-Bar und Restaurant:

(um 11:30 verteilt das Hotel unten am Beach und beim Pool gratis Wassermelonen oder Pfirsiche) Eine super Sache!!
Auf das Mittagessen haben wir Erwachsenen immer oder meistens verzichtet, da das Frühstücks Buffet sehr reichhaltig war. Unsere Kinder hingegen assen zu Mittag. Dieses konnte man in der Poolbar oder im Restaurant gegenüber einnehmen. Geöffnet von 12:00h-15:00h
(Kindermenue ca 3-4 Euro) Spaghetti etc.. war gut.
das Problem manchmal war, dass es zu wenig Kinderstühle gab. Die Kleinen mussten ab und zu auf unseren Knien essen!! Dies war im Restaurant Abends bei Hotel-Vollbelegung auch immer wieder ein Problem, und recht mühsam. Kurz gesagt, das Hotel hat zu wenig Kinderstühle.
Trotz dieses Problems ist das Personal der Pool Bar und abends im Restaurant immer sehr freundlich.
Das Abend Buffet war immer top!!!! Das Essen sehr gut. Sehr viele Variationen. Habe nie schlecht gegessen. Das Ambiente am Abend ist sehr angenehm.
Was die Getränke anbelangt; recht teuer, Bier 4 Euro, Mineral mit Kohlensäure 1 Liter Flasche 4 Euro, 1 Glas Weisswein 4 Euro.

Info: Einen Bancomaten um Geld abzuheben gibt es nicht, erst 6 Km weiter im anderen Dorf

Spa Bereich:

Der Spa Bereich, war top, die Behandlungen, z.B Gesichtsbehandlung war top!!! Der Preis 75 Euro lohnt sich alleweil. Auch sehr freundliches Personal. Auch die Massage am Meer darf man sich nicht entgehen lassen. Entspanung pur!!
Der Aerobic Bereich, liess sehr zu wünschen übrig. Die Zumba Stunde war ein absoluter Reinfall. Sie hatte gar keine Ahnung. Weitere Stunden ausser das Aqua Aerobic haben wir nicht besucht. Aqua Aerobic war soweit okay..

Abend Programm:

Ein Abend Programm gibt es nicht. Es gibt jeden Abend eine Musik Band welche bei der Lounge spielt. Ein Lob an die zwei. Eine Frau am Keyboard und ein Gitarrist. Sie machen es super. Das einzige Problem ist, dass sie jeden Abend die gleichen Lieder sangen. Nach 2 Wochen war es schon zuviel.
Das schöne war: (Unseren Kindern gefiels ;) )

Alles in Allem: Uns hat es gefallen, wir sind happy. Auch mit Kleinkind, kein Problem. :-)

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Allensbach
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Wir haben dort unsere Flitterwochen verbacht und haben es nicht bereut. Für diejenigen, die nicht an den Strand wollen, gibt es eine riesige Poollandschaft, zu der einige Zimmer einen direkten Zugang haben. Wir verbachten die meiste Zeit jedoch am Strand, wo viele Liegen zur Verfügung standen und in regelmäßigen Abständen frische Melonen kostenfrei serviert wurden. Auch Getränke konnte man bei den Angestellten bestellen. Manchmal gerieten Surfanfänger in den Schwimmabschnitt, so dass man teilweise im Wasser etwas aufpassen musste. Das abwechslungsreiche Essen am Abend bot für jeden Geschmack etwas und auch das Personal war sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Nach dem Essen konnte man noch bei einem Getränk einer Liveband zuhören. Da wir in den Flitterwochen waren, bekamen wir einige Extras umsonst, so zum Beispiel eine Massage im sehr schönen Spa. Von Vorteil ist auch die Bushaltestelle direkt am Hotel. So kann man unkompliziert und ohne Mietwagen nach Kos fahren und ein wenig bummeln gehen. Fazit: Überlegen, ob wir dort nochmal einen Urlaub verbringen.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Passau, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2011

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub.. Das Hotel ist sehr modern und gepflegt.
Der Pool und der Strand sind wirklich klasse und sauber. Es war nur etwas störend das sich die Wassersportler im Badebereich surfen konnten und anscheinend niemand etwas dagegen unternimmt.
Das Essen ist wirklich sehr lecker und abwechslungsreich. Die Preise im hoteleigenen Supermarkt sind viel zu hoch, da sollte man sich lieber außerhalb des Hotels eindecken.
Insgesamt ist das Palazzo ein sehr schönes Hotel, das Personal ist sehr nett und die Atmosphäre ist klasse. Ich würde jederzeit wieder dort Urlaub machen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2011

Wir verbrachten im September 2011 leider nur 1 Woche in diesem Hotel.

Die Anlage ist wunderschön gestaltet, sehr sauber und gepflegt.
Zimmer mit direktem Zugang zum Gemeinschaftspool kann ich nur jedem empfehlen - die Poolgrösse hatte ich zuvor noch nirgends gesehen.

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Schon bei der Ankunft bekamen wir eine Führung durch die Anlage und sämtliche Infos die man braucht.

Es gibt keine Animation - das war für mich wichtig. Man hört den banachbarten Magic Life Club sowieso bis in die Anlage. Livemusik jeden Abend und am Samstag veranstaltet das Hotel einen griechischen Abend.

Beim Buffet findet auch jeder etwas. Es gibt sehr viel Fisch, genügend kalte Vorspeisen und diverse Beilagen und eine reiche Auswahl an Salaten.

Top-Mitarbeiter im Restaurant.

Dass Männer am Abend lange Hosen tragen müssen finde ich persönlich nicht von Nachteil. Man ist doch schliesslich in einem gehobenen Hotel und da kann man sich dementsprechend kleiden.

Wir hatten auch das gebuchte Poolzimmer zuerst nicht bekommen. Da ich aber darauf bestanden habe - kostet schliesslich mehr - konnten wir am darauffolgenden Tag umziehen. Als Entschuldigung bekamen wir eine 30 minütige Massage angeboten.

Das einzige Minus:
Ich würde mir mehr Sauberkeit im Zimmer wünschen und etwas mehr auf die Details achten.
Z. B. Es gab nur 1 Zahnputzbecher, die Fingerabdrücke der Vorgäste waren auf den dunklen Möbeln sichtbar, Flachbildschirm stark staubig, der Begrüssungswein wurde nicht von dem "Eintagzimmer" ins andere mitübernommen (wir haben ihn nämlich am ersten Abend nicht konsumiert).

Schöner, gepflegter Strandbereich mit ausreichend vorhandenen Liegen, Beachmassage möglich, zu Mittag bekommt man Melone serviert.

Bushaltestelle vor Hotel.

Fazit: Gerne wieder!!!!

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlangen, Deutschland
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
105 "Hilfreich"-<br>Wertungen 105 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2011

Wir haben 2 Wochen im Palazzo del Mare verbracht. Insgesamt hatten wir einen sehr schönen Aufenthalt. Einige Anmerkungen haben wir jedoch:
Insgesamt war das Hotel sehr ruhig. Leider waren auch Familien mit ca. 8-9 Kleindkindern zugegen. Für unser Empfinden waren dies 8-9 Kinder zu viel, da uns das Gequängel und Geschrei sehr nervte.
Zimmer: Wir sind bereits um 9 Uhr früh am Hotel angereist und konnten unser Zimmer direkt beziehen. Die Zimmer waren sehr schön eingerichtet und hatten ein schönes Ambiente. Die Zimmer waren sehr ruhig. Von den Nachbarn hat man nichts gehört. Leider durften wir jedoch am Zigarettenrauch des Zimmers unter uns teilhaben. Dieser war durch die Lüftung im Bad bei uns zu riechen.
Wir hatten ein Zimmer im 1. Stock am Hauptpool gebucht und erhalten. Wir sind froh, dass wir kein Zimmer mit Poolzugang gebucht haben, was wir anfänglich überlegt hatten. Nur die Hälfte der Zimmer am Hauptpool hat die Terrasse gen Westen ausgerichtet. Die andere Seite hat bereits ab mittags keine Sonne mehr. Auch gibt es Poolzugangszimmer in einem Nebengebäude mit kleinem separatem Pool. Diese waren ebenfalls nur mit morgendlicher Sonne gesegnet.
Sauberkeit: Die Anlage und die Toiletten an den Restaurants waren sauber. Die Reinigung der Zimmer hingegen war mangelhaft. Sauberkeit sollte zwar unabhängig der Hotelsterne gegeben sein, aber 5-Sternen entsprach es auf keinen Fall. Es wurde täglich lediglich oberflächlich gewischt. Schuhe und Taschen wurden hierfür aber nicht bewegt. Die Zimmerecken und unter den Tischen und unterm Bett wurde nie gewischt. Auch als wir das Zimmer bezogen haben, war der Schmutz unter den Tischen zu sehen. Die Tische/Nachttische wurden nie abgestaubt. Dies war an der dicken Staubschicht zu erkennen und auch die Spinnen haben sich die ganzen 2 Wochen wohl gefühlt. Die Bettlaken wurden auf Wunsch gewechselt. Die Bettdecken mit den Flecken jedoch nie.
WLAN Empfang hatten wir im Zimmer nicht. Am besten war der Empfang an der Rezeption, aber auch am Pool und der Poolbar konnten wir über Wlan ins Internet.
Pool/Meer: Der Pool war schön, riesig und sauber. Für uns jedoch etwas zu kalt. Das Meer hingegen war wärmer und trotz des starken Windes immer klar und sauber. Algen und Steine waren hier eindeutig in der Minderheit. Die Beachboys am Strand hätten jedoch zu Hause bleiben können. Ausser das sie einmal täglich Melone verteilt haben und sich gerne lange mit dem Uhrenverkäufer beschäftigt haben, hatten diese nichts zu bieten. Weder wurde nach Beschwerden etwas gegen das Nacktbaden noch gegen die Hotelfremden Gäste unternommen. Am Strand gab es zwar Umkleidekabinen, jedoch keine Toiletten.
Service: Der Service in den Restaurants lies zu Wünschen übrig. Getränke wurden zwar anfangs prompt aufgenommen und serviert. Jedoch mussten wir zum Nachbestellen weiterer Getränke den Kellnern regelrecht hinterher laufen. Man hat sich nicht sehr erwünscht gefühlt.
VP: Wir hatten Vollpension gebucht. Hierdurch hatten wir bei jedem Essen eine große Flasche Wasser, 2 alkfreie Getränke, Kaffee und Wein/Bier pro Person. Das Wasser haben wir meist mit zum Strand oder aufs Zimmer genommen. Im Minimarkt und natürlich in Marmari sind die Getränke ansonsten günstiger als im Hotelrestaurant.
TiPP: Sollte die Minibar nicht genutzt werden, empfiehlt sich die Leerung vorab. Wir haben die Minibar am 3. Tag räumen lassen, nachdem wir auf einmal eine Rechnung über 17 Euro erhielten, obwohl wir den Kühlschrank nicht mal aufgemacht hatten.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2011

Die Poollandschaft ist ein Traum, so etwas haben wir bisher noch nie gesehen. Wir hatten ein Standard Zimmer mit einem eigenen Pool an der Terrasse. Der Strand ist nur ein paar Meter vom Hotel entfernt und in einem sehr guten Zustand. Restaurant und Bar optisch sehr schön ausgestattet. Essen sehr sehr gut und vielfältig.
Personal super freundlich, Zimmer und gesamte Anlage in einem sehr gepflegten und sauberen Zustand.
Fazit: Top Hotel was seinem Preis und die 5 Sterne gerecht wird

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Palazzo del Mare? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palazzo del Mare

Anschrift: Marmari, Marmari 853 00, Griechenland
Lage: Griechenland > Dodekanes > Kós > Marmari
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Marmari
Nr. 1 der Romantikhotels in Marmari
Preisspanne pro Nacht: 120 € - 442 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Palazzo del Mare 5*
Anzahl der Zimmer: 175
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Otel, LogiTravel, ab-in-den-urlaub, Weg und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palazzo del Mare daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Palazzo Del Mare Kos
Hotel Palazzo Del Mare Kos
Kos Palazzo Del Mare
Palazzo Del Mare Marmari
Hotel Palazzo Del Mare Marmari
Palazzo Del Mare Kós/Marmari

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Palazzo del Mare besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.