Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Günstig gelegenes, aber sonst nicht zu empfehlendes Hotel” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Rennsteighotel Kammweg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Rennsteighotel Kammweg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Rennsteighotel Kammweg
3.5 von 5 Hotel   |   Ehringshauser Strasse 4, 98701 Neustadt am Rennsteig, Thüringen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Leipzig
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Günstig gelegenes, aber sonst nicht zu empfehlendes Hotel”
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2013

Ich war im besagten Hotel, um Langlauf am Rennsteig zu betreiben und das Hotel als günstige Übernachtungsmöglichkeit wahrzunehmen. Insgesamt kann ich keine Empfehlung ausgeben aus folgenden Gründen:
kein WLAN (nur für 5€ Aufpreis), Zimmer sind hellhörig (man hört des Nachbars Fernseher), obere Stockwerke bieten sehr schräge Dachfenster und somit trotz Aufpreis keine Aussicht, etwas kalter Wellnesbereich, Getränke sind nur beim Frühstück inklusive, sehr unfreundliche Empfangs + Restaurant Mitarbeiter (schwankt allerdings, beim Buffet netter), Aufzug ist von 22-6Uhr geschlossen, Aufpreis für Saunatuch/Bademantel, sehr weiche Betten und kleines Kopfkissen.
Es gibt allerdings auch einige positive Punkte:
Zimmer waren sehr sauber und groß, Du/WC waren sauber und modern, Pool mit Gegenstromanlage und Rückendusche, optimal Lage zum Langlaufen, da Rennsteig-Loipe direkt am Hotel beginnt und Skiverleih auch um die Ecke ist (10€/Tag für Langlaufkomplettausrüstung), kostenlose Fackelwanderung mit Glühwein, sehr gutes und großes Abendbrot- und Frühstücksbuffet.

Besser wäre es, ein Hotel etwas weiter weg zu nehmen (ich kann das Ringberghotel empfehlen) und mit dem Auto zu einem der vielen Parkplätze am Rennsteig zu fahren.

  • Aufenthalt Februar 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

34 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    11
    9
    9
    0
Bewertungen für
11
11
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2012

Ich war vom 03.10.-06.10.2012 im genannten Rennsteighotel. Ich werde durch Aufzählungen versuchen meinen Text kurz zu halten:

- Fahrstuhl von 22.00 - 06:30 Uhr außer Betrieb, nachdem braucht man viel Kondition um in die
höheren Etagen zu gelangen.
- Servicepersonal, besonders den Damen im Restaurant ist jede Frage zu viel
- Fernseher, Miniaturausstattung und brummend
- Kopfkissen, ein Hauch von Hülle, wer diese eingekauft hat müsste entlassen werden
- im Badezimmer nur 3 Haken, keine weiteren Möglichkeiten etwas aufzuhängen
- obwohl Schwimmbad im Hause bekam man die Bademäntel nur für 5,-- €
- Schwimmbadreinigung erfolgt am Vormittag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr danach sollte man mit viel
Mut ins Wasser steigen
- da am Abend kaltes und warmes Buffet angeboten wird (15,-- €) hat man noch lange den
"Genuss" den Geruch auch im Zimmer genießen zu können
- Wir hatten zwar ein Zimmer gebucht mit Thalblick (41,--€) pro Person/Nacht nur leider wurden
wir vom Pech verfolgt und es war jeden Tag Nebel. Hier müsste eigentlich das Hotel
reagieren und nur den Preis von 37,-- € so wie beim Dorfblick berechnen.
- das Schwimmbecken verfügt über viele schwarze Flecken und sieht dadurch nicht
ansprechend aus
- bis auf die Gegenstromanlage im Becken konnte man nichts weiteres nutzen,wohl defekt
- an zwei Abenden bekamen wir die Vorsuppe "Kraftbrühe" in Suppentassen, am dritten Abend
zu unserer Überraschbung gab es einen tiefen Teller der bis zum Rand voll war. Nach meiner
freundlichen Frage wie so etwas kommt, bekam ich die kurze Info, kann ich ihnen nicht sagen
denn ich hatte Frei gehabt
- am Mittwoch wurden wir darüber informiert das einiges an Fleischsorten nicht mehr vorrätig ist
und eine Lieferung könnte erst ab Freitag erfolgen weil am heutigen Tag ein Feiertag ist und
der Fleischer liefert erst wieder am Freitag. Faulheit etwas zu bestellen oder kein Interesse
am Wohlbefinden des Gastes?
- Minibar ist ein Fremdwort, dafür stand eine Flasche Selters für 2,-- € auf dem Zimmer
- dann hatten wir noch das Glück gehabt das ein Tanzabend stattfand, prima aber nur wenn
man nicht direkt an der Durchgangstür sein Zimmer hat
- auch ist es nicht ratsam sein Zimmer seitlich (links) über den Nachteingang zu haben, hier
versammeln sich die Raucher und Diskutierer. Der Zigarettenqualm zieht also nach oben in
die Zimmer.
- man sollte hoffen das man nicht Tisch 1 im Restaurant zugewiesen bekommt, daneben fängt
das Buffet an und man hat ständig ein anderes Hinterteil an seinem Tisch zu stehen oder zu
bestaunen.

Kurz und gut dieses Hotel existiert wohl zum größten Teil nur von seinen Sonderangeboten in der Zeitung.
Vielleicht nimmt sich die Hotelleitung einmal die Zeit um diese und die anderen Bewertungen auf andere Seiten zu lesen und kommt zum Entschluss etwas zu ändern. Es ist schade um das Haus und ratsam hier einmal dem Personal klar zu machen, dass die Gäste das Gehalt bringen.
Unsere Vermutung geht ja da hin, dass man hier so unzufrieden ist weil vielleicht jeder nur seine Rechnung auf das Zimmer schreiben lässt und somit keine Trinkgelder abfallen. Oder warum steht ein Sparschwein auf dem Tresen im Restaurant!
Frauen, nehmt euch einmal diese Hinweise an und macht etwas aus diesem Haus damit die Gäste gerne wieder kommen möchten.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Neustadt am Rennsteig.

Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2012

Hunde sind im Hotel erlaubt, man zahlt den üblichen Aufpreis für sie.

Anders allerdings als in den meisten Hotels dürfen sie dann weder in den Frühstücksraum noch ins Restaurant. Man könne sie in der Zeit an der Rezeption abgeben, wurde mir am Telefon gesagt - was ich für geradezu skurril halte. Die Rezeption allerdings war außerdem um 20:00 bereits nicht mehr besetzt.

Die Plastikkarte für unser Zimmer bekamen wir - ausgerechnet im Restaurant. Gott sei Dank reiste ich nicht alleine, denn diesen Bereich hätte ich ja mit Hund gar nicht betreten dürfen.

Ich kann durchaus Gäste verstehen, die Hunde nicht mögen. Aber wenn ein Hotelbetreiber sich entscheidet, Hunde zuzulassen, muss es für dessen Halter auch die Möglichkeit geben, Frühstück oder Abendessen einnehmen zu können. Zur Not etwas abseits von den anderen Gästen.

Wir hätten im Zimmer essen dürfen - aber in unserem Zimmer im 5. Stock gibt es keinen Tisch, an dem man sitzen und essen kann!

Da alle anwesenden Gäste einverstanden waren, durften wir schließlich mit unserem gut erzogenen Hund ins Restaurant. Mittlerweile war viel Zeit vergangen und man mahnte uns, schnell zu bestellen, denn um 21 Uhr schließt das Restaurant. Das finde ich entschieden zu früh! Wir bestellten uns daher alle Getränke, die wir noch trinken wollten gleichzeitig. Auch den Espresso, den wir dann halt kalt trinken mussten.

Wir waren als Wanderer im Kammweghotel und an dem Tag waren wir 30km weit gewandert und sahen dann mit Entsetzen das Schild am Fahrstuhl: Dieser ist von 22 Uhr bis 6 Uhr früh außer Betrieb! Der Hund musste aber noch Gassi gehen! Also 5 Stockwerke zu Fuß runter und wieder rauf.

Ohne Hund ist es hier sicherlich einfacher, aber die Sache mit dem Fahrstuhl und das viel zu früh schließende Restaurant hätten mir auch so nicht gefallen.

Die Preise sind günstig und die Zimmer sind sauber, das Essen war auch nett angerichtet. Wer als Wanderer unterwegs ist, hat möglicherweise kaum Alternativen. Wer mit dem Auto unterwegs ist, dem würde ich empfehlen, noch 20km weiter zu fahren.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kappelrodeck
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
55 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Das Hotel liegt so ziemlich im Ortskern des kleinen Dorfes. Der Empfang war etwas reserviert, aber dennoch freundlich. Unser Zimmer war im 2. Stock und mit Koffer etwas schwer zu erreichen, da der Aufzug lange brauchte. Der Raum war von Sauberkeit und Größe in Ordnung.Parkplätze gab es auch ausreichend(kostenlos).Das Essen war für das Preis-KLeistunggsverhätnis in Ordnung, man hatte immer die Auswahl aus 3 Gerichten, auch am Frühstück gab es nichts auszusetzen.
Wer gerne im Thüringer Wald unterwegs ist, dem kann man das Hotel nur empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2012

Lage des Hauses: Tolle Lage mit weitem Blick in die Landschaft.
Zimmer: Wir hatten Hund mit angemeldet, aber trotzdem nicht dabei. Wir bekamen ein Familienzimmer mit 4 Schlaftmöglichkeiten.War aber wohl Zufall. Riesig groß aber spartanisch eingerichtet.Matratzen durchgelegen. Die Kopfkissen ein Hauch von Nichts. Sehr leichte Oberbetten.Mit Nackensteife und Rückenschmerzen morgens erwacht. Von Ambiente kann keine Rede sein.Großes Bad mit Dusche, allerdings ohne Lüftung.Täglich frische Handtücher.
Frühstück: Sehr vielseitig, Guter Standard. War Gut
Abendessen: Würde ich mit ausreichend bezeichnen. Großküche.
Nicht gefallen hat uns die Enge der Bestuhlung im "Restaurant" und die Enge am Buffet.Feste, zugewiesene Plätze am 4. Tisch mit anderen Gästen. Die anderen Tische waren meist größer.
Parkplatz: Zu wenige bei vollem Haus und nicht befestigt. Bei Regen Matsch.
Bar: War erst ab 20.00 h besetzt. Auch nicht richtig gemütlich.
Rezeption: Wollten Kartenmaterial für Ausflüge in die Umgebung. Außer Wanderkarten"Rennsteig" nichts im Angebot. Wenig Infomaterial. Konnte man aber an der Tanke kriegen.
Personal: Kühle, desintersssierte Freundlichkeit ohne Dienstleistungseifer. Da hat man den "Schuss" noch nicht gehöhrt.
Wir haben das Wochend per Internetschnäppchen für € 119,00 bei "Ab-in-den-Urlaub" gebucht. Dafür war es allemal ok. Aber nach dem Schnuppern des Hotels würde ich dies nie offiziell buchen. Das wäre es uns nicht wert. Da gibt es wesendlich schöneres. Für Wanderer sicherlich in Idealer Lage, aber auf gutem Jugendherbergsnivau.
Aus dem Haus kann man was machen. Sehr schade............

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfsburg
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2012

Das Hotel macht sowohl äußerlich als auch innen einen guten Eindruck. Die Mitarbeiter am Empfang sind nicht "überfreundlich", eher reserviert und bei Eintreffen mehrerer Gäste teilweise genervt und überfordert. Dass ab 19.00 Uhr die Rezeption unbesetzt ist, ist für ein solches Hotel nicht akzeptabel.
Die Einweisung wurde heruntergerattert wie vom Band. Handtuchtausch für den kleinen Saunabereich und das Schwimmbad gegen Pfand auch etwas ungewöhnlich. Gab man seine Handtücher ab, war es zu viel für die Rezeptionistin das Pfand zurück zu geben, man bekam gleich neue Handtücher, egal ob man dies woltle oder nicht. Noch schlimmer verhielten sich die Mitarbeiter im Restaurant - keine Grußformel, wenig Flexibilität, es werden feste Sitzplätze für Frühstück und Abendessen vorgeschrieben, die dann jedoch nicht stimmen und ein Chaos entsteht. Von Freundlichkeit (von drei freundlichen Mitarbeitern abgesehen) war wenig zu spüren. Alles in allem ist das Restaurant viel zu voll gestellt, damit entsteht Enge und die Gäste müssen sich, um Ihre Teller zu füllen, aneinander vorbeiquetschen. Der Service im Restaurant, bekommt von uns ein glattes mangelhaft. Es sind nicht ausreichend Parkplätze vorhanden - außerdem ist der Weg vom/zum Fahrzeug uneben.
Das absolute Higligth ist das Abendessen, welches man in der Schlange anstehend auf den Teller "gelegt" bekommt. (Die Mitarbeiterin am 06.04. abends war so etwas von unfreundlich und wirkte lustlos, sie war dann morgens beim Frühstück - Eierspeisen berieten keineswegs freundlicher). Hier scheint der gast nicht König zu sein, was wirklich schade ist. Das Essen vom Bufett war durchweg lasch, es war kein frisch zubereitetes Essen, sondern Suppen eher aus Dosen oder in der Friteuse zubereitete Speisen, also kein Leckerbissen. Das Frühstück war ansprechend gut und abwechslungsreich, besonders lecker die frisch zubereiteten Waffeln, sowie Rühr- oder Spiegelei. Schade, mit entsprechendem Personal wäre das Hotel wirklich jedem zu empfehlen. Die Getränkepreise sind für ein 3* Hotel ziemlich hoch.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Rennsteighotel Kammweg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Rennsteighotel Kammweg

Anschrift: Ehringshauser Strasse 4, 98701 Neustadt am Rennsteig, Thüringen, Deutschland
Lage: Deutschland > Thüringen > Neustadt am Rennsteig
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Neustadt am Rennsteig
Preisspanne pro Nacht: 65 € - 95 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Rennsteighotel Kammweg 3.5*
Anzahl der Zimmer: 89
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, Expedia, Odigeo, Odigeo, Hotel.de, Weg und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Rennsteighotel Kammweg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sonnenhotel Kammweg
Hotel Kammweg
98701 Neustadt Am Rennsteig
Hotel Sonnenhotel Kammweg Neustadt Am Rennsteig
Neustadt Am Rennsteig Deutschland
Rennsteighotel Kammweg Neustadt Am Rennsteig, Thüringen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Rennsteighotel Kammweg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.