Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel, viele Familien, Service durchschnittlich” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu PURAVIDA Resort Blau PortoPetro

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
PURAVIDA Resort Blau PortoPetro gehört jetzt zu Ihren Favoriten
PURAVIDA Resort Blau PortoPetro
5.0 von 5 Hotel   |   Carrer des Far 16, 07691 Porto Petro, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 4 Hotels in Porto Petro
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Schönes Hotel, viele Familien, Service durchschnittlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Die Anlage ist sehr schön gelegen und bietet herrliche Ausblicke auf die idyllische Bucht von Portopetro. Im Zimmer ist alles sehr großzügig gehalten. Bad mit großer Dusche und Badewanne. Alles wird jeden Tag ordentlich gereinigt. Die Bettwäsche alle 3 Tage komplett gewechselt (auf Wunsch auch öfter).
Ausschlafen ist eher schwierig, da die Zimmer spätestens ab 9 Uhr gereinigt und ordentlich Möbel verrückt werden.

Frühstück sehr gut: große Auswahl, frische Produkte und der beste Orangensaft den wir jeh in einem Hotel serviert bekamen.

Schwachpunkt Personal: die meisten waren freundlich. Gegrüßt wird man nicht immer. Die Dame an der Rezeption war beim Checkout sehr unfreundlich. Wir wurden nicht mal gefragt, ob alles in Ordnung war. Ihre Frage, ob wir wirklich nichts in den letzten 24 Stunden aus der Minibar konsumiert haben wiederholte Sie 2 mal und schaute uns ungläubig an. Da wir vergessen hatten die Badehandtücher abzugeben, wollte Sie uns auf das Zimmer zurückschicken oder wir sollten 40 Euro bezahlen. Eine Kollegin mischte sich netterweise ein und fragte kurz beim Zimmermädchen nach, ob die Badetücher da sind - so stell Ich mir den Service in einem 5 Sterne Hotel vor.

Wäre die Lage nicht, wären die 5 Sterne nicht gerechtfertigt. Es sollte doch einiges an der Anlage modernisiert werden. Preise im Spa mit ca. 2 Euro pro Minute überhöht. Das Abendessen (wenn keine Halbpension) kostet zwischen 35-45 Euro zzgl. Getränke pro Person! Daher lieber auswärts Essen gehen z.B. im Maritimo in Portopetro.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

306 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    138
    95
    37
    21
    15
Bewertungen für
130
103
5
25
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2012

Das ist eine sehr schöne Hotelanlage für Paare und Familien zumal es eine ruhige und eine lebhafte Location für Kinder gibt. Die drei Pools sind top und sauber, der Rasen gepflegt. Die Zimmer inkl. des Bades sind auch sehr schön, könnten aber mit Queen- oder Kingsize-Betten ausgestattet sein. Die Putzfrauen machen ihre Arbeit sehr gut.

Die zwei Meeresbuchten haben ihren Reiz. Man kann sehr schön drin schwimmen, allerdings wurde nicht bemerkt das die Beaches zwei Tage mit Plastik und Schnipseln vollgemüllt waren. Da hat wohl jemand seinen Dreck aufm Meer entsorgt. Die Beaches sind zwar nicht Hoteleigentum gehören aber irgendwie schon dazu. Da sollte man ein Auge darauf haben und für einen solchen Fall ein paar Köcher bereithalten. Hätte mich auch gerne daran beteiligt.

Das Abend-Essen war meist so ok. hatte aber eher drei Sterne und erinnerte an die mittelmäßige Schlacht am großen Buffet. Manches wurde nicht gepflegt und war bei etwas späterem Eintreffen eher kalt. Von den zwei Spezialitäten-Restaurants war nur das japanische Konzept zu empfehlen.
Gefehlt hat eine Essens-Versorgung an der Bar des Ruhepools. Wenigstens ein paar gut gemachte Sandwiches oder ein paar Früchte hätte man den Gästen dort anbieten können. Man sollte beim kleinen Hunger zur nächsten Bucht tabern. Das ist ein eher bescheidener Service ohne Stern.

Die Abendunterhaltung war eher auf biederem Niveau, aber man kann mal kurz vorbeischauen.

Das Fitnessstudio ist gut und sauber. Angebote des Spa´s und der Sportabteilung soweit ich´s beurteilen kann ganz gut und niveauvoll.

Alle Servicekräfte sind sehr freundlich, unaufdringlich und gut in Ihrer Arbeit ausgebildet.
Die Wägelchen mit denen man auf Wunsch durch die sehr weitläufige Anlage herumgefahren wird sollten nur noch elektrisch sein.

Also insgesamt super zu empfehlen für ne ruhige schöne Relaxwoche für Paare - aber auch für Familien mit Kindern , da alle auf ihre Kosten kommen und sich aussuchen können, wie sie auf der großen Anlage zusammen kommen.. 5 Sterne für die tolle Anlage, 3 Sterne leider nur für die Versorgung.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wunstorf
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2012

Wir waren im Mai in der Vorsaison in diesem wunderschönen Hotel und sind hier mit Sicherheit nicht zum letzten Mal gewesen. Wenn es wieder nach Mallorca geht, dann nur in dieses Hotel!

- Lage: perfekt an mehreren kleinen Buchten, wunderschöne Umgebung (Nationalpark, Santanyi, alles zu Fuß oder mit kostenfreien Leihrad erreichbar)
- Anlage: weiträumig, sauber, incl. perfekter Service an den Pools
- Zimmer: perfekt (Größe, Sauberkeit, Details, ...)
- Service und Qualität der Restaurationen: hervorragend, immer frisch, Riesenauswahl - gelegentliche Wartezeiten werden gern in Kauf genommen
- Personal: megafreundlich und hilfsbereit

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2012

Sehr schöne und gepflegte Anlage. Die von uns gebuchte Suite war sehr geräumig mit wundervollem Blick auf einen Pool und das Meer. Die Anlage ist sehr groß aber auch weitläufig. Man findet immer ein ruhiges Plätzchen. Die Abtrennung eines Bereiches für Reisende ohne Kinder ist grundsätzlich gut, wird aber vermutlich in der Hauptferienzeit (Schulferien) nur schwer vermittelbar sein. Sehr großzügiger Spa-Breich. Sehr umfangreiches und professionelles Sport und Freizeitangebot (für Erwachsene und Kinder).
Essen war -meistens- angemessen aber nicht frei von Wiederholungen. Sehr gutes Dessert-Buffet hat über leichte Mängel bei den sonstigen Speisen hinweggeholfen.

Das Personal des Hauses ist äußerst freundlich und engagiert.

Insgesamt hat uns der Urlaub im Blau Porto Petro gut gefallen (wir waren bereits im Vorjahr für einige Tage dort) und wir werden auch im nächsten Jahr wohl wieder kommen.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirchheim unter Teck, Deutschland
Top-Bewerter
187 Bewertungen 187 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
137 "Hilfreich"-<br>Wertungen 137 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2012

Nach einem, für TUI Verhältnisse, zügigen Hoteltransfer, wurden wir (2 Erwachsene + 1 Kind) sehr freundlich im Hotel empfangen. Unsere beiden Doppelzimmer waren sehr sauber und geräumig. Mit einem 5-Sternehotel nach deutschen Maßstäben jedoch nach unserer Meinung nicht zu vergleichen. Das Hotelgebäude - wir waren im Erdgeschoß untergebracht - empfanden wir sehr hellhörig. In der weitläufigen Hotelanlage fanden wir uns nach kurzer Zeit gut zurecht. Die angebotenen Transportmöglichkeiten mittels "Buggies" haben wir gerne beansprucht.Das Puravida Konzept haben wir umfangreich in Anspruch genommen. Unter kompetenter Anleitung von Betreuer "Ringo", war für jeden von uns etwas dabei, um Spaß und Fitness nicht zu kurz kommen zu lassen. Ein sehr gut geführter Spa Bereich ergänzte dies. Wir waren mit der Qualität des Frühstücksbuffets sowie des Abendessens sehr zufrieden. Sehr positiv hat auf uns die Freundlichkeit des Servicepersonals gewirkt. Vom Frühstückspersonal bis zum Weinkellner am Abend waren alle damit beschäftigt, unseren Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Sehr gut empfanden wir auch den Managers Cocktail, der uns die Möglichkeit einer direkten Rückmeldung unserer Eindrücke an maßgebliche Personen ermöglichte. Wir werden nächstes Jahr in dieser Anlage in Verbindung mit dem Puravida Konzept wieder unseren Urlaub genießen.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Wir waren als Familie mit vier Kindern (6-12 J.) im Juli und August 2012 für drei Wochen im Puravida Resort Blau Porto Petro. Untergebracht waren wir in zwei ausreichend großen Doppelzimmern mit je 1 zusätzlichen Bettcouch.

Die Zimmer wurden immer gut gereinigt, wobei das Zimmermädchen Rücksicht auf unseren Tagesrhythmus nahm. Leider konnte man uns - obwohl bereits bei der Buchung vermerkt - keine Zimmer mit Verbindungstür zur Verfügung stellen.

Die weitläufige Anlage ist sehr gepflegt und liegt auf Felsen um zwei kleine (auch öffentlich zugängliche) Badebuchten, umgeben von einigen Luxusvillen. Das sehr nette (ehemalige) Fischerdorf Porto Petro ist per Fuß in ca. 200 m von der Rezeption aus zu erreichen. Innerhalb der Anlage verkehren ständig Golf-Caddie-Shuttles, so dass man die mitunter weiten Fußwege von der Unterkunft zu den verschiedenen Restaurants nicht unbedingt zu Fuß zurücklegen muss. Die Anlage bietet im hinteren Teil an der zweiten cala einen für Erwachsene und Ruhe suchende reservierten Bereich mit großem Pool und Liegefläche. Im vorderen Teil sind eher Familien untergebracht. Somit ist alles gut verteilt. Außerdem gibt es noch Bungalows, die einen eigenen Pool und Butler-Service bieten. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis allerdings gar nicht. Wir hätten mit zwei Erwachsenen und vier Kindern für 3 Wochen mit Frühstück im Bungalow EUR 37.000 (!) bezahlt. Dafür bekommt man auch eine Luxusvilla nebst Personal.

Die Strände der beiden calas (Buchten) sind in der Regel sauber, das Wasser ist meist klar. Gegen die Plastikflut, die ständig vom offenen Meer herkommt und die man leider überall in Mallorca und anderswo antrifft, hilft man sich am Besten selbst, indem man ab und zu eine Tüte, einen Plastikfetzen oder einen PVC-Becher von seinem Schnorchelgang mitbringt und in die Tonne wirft. Die Strände sind öffentlich, aber ganz vom Hotel umschlossen. Das macht sie so sympathisch. Man trifft also - imsbesonders an den Wochenenden und in den Ferien - auf Mallorquinos. Ansonsten ist das Publikum meist deutsch, britisch, russisch, skandiavisch, schweizerisch oder italienisch. Die Schnorchelmöglichkeiten sind gut. Leider verfärbten sich Teile der ersten Badebucht ab den späten Vormittagsstunden ab Anfang August bräunlich und über einen deutlichen Fäkalgestank konnte man nicht hinwegriechen. Möglicherweise wurden regelmäßig Bordtoiletten der in den Buchten liegenden Yachten verklappt, vielleicht kommen im August auch einfach die Kloaken - wie die gesamte Insel - an ihre Kapazitätsgrenzen. Als Tourist ist man selbst Teil des Problems und deshalb sollte man sich darüber nicht aufregen, sondern überlegen, ob man Mallorca unbedingt im August bereisen muss. Die schlichten Pools verdienen keine besondere Erwähnung.
Die übrigen Freizeitmöglichkeiten entsprechen einigermaßen den Erwartungen. Allerdings nicht ganz denen an ein 5-Sterne-Resort. Tennisplätze gibt es zuhauf. Außerdem einen Fahrradverleih, Fußballplätze, Spinning-Bikes und Yoga- und andere Sportkurse. In der hauseigenen Marina kann man auch ohne Zusatzkosten Kayaks und Laser-Segeljollen leihen. Segelkurse werden nicht angeboten. Windsurfen ist - entgegen der Katalogbeschreibung - auch nicht möglich. Der Spa-Bereich ist schön und sauber. Es gibt verschiedene Sauenen und ein kleines Hallenbad. Die zusätzlich buchbaren Beauty- und Wellness-Behandlungen sind absurd teuer.
Die Kinderbetreuung, unterteilt in Minis (3-7 Jahre), Maxis (8-12 Jahre) und Teens (13-17 Jahre, mit eigenem stylishem Clubhaus, PCs und Wii-Station) ist liebevoll und mit das Beste von allen Angeboten. Unsere Kinder waren begeistert.

Das Hotel verfügt über vier Restaurants: Das zentrale Buffet-Restaurant mit schöner Terrasse und wunderbarem Blick übers Meer und die Bucht, das Finca-Restaurant mit eingeschränkter Buffet-Auswahl und Themenabenden, ein japanisches á la carte Restaurant und ein nur Erwachsenen vorbehaltenes Gourmet-Restaurant. Die beiden letztgenannten sind reservierungspflichtig, können bei Halb- od Vollpension aber ohne Aufpreis genutzt werden. Außerdem gibt es noch verschiedene Pool-Bars, die nachmittags auch warmes Essen anbieten und jeden Abend ein - ebenfalls reservierungspflichtiges - Barbecue. Mit "Hobby Kitchen" besteht auch die Möglichkeit, unter Anleitung eines Kochs, sein Abendessen selbst zuzubereiten.
Insgesamt sind leider die stets zuzukaufenden Getränke überdurchschnittlich teuer, was durch den Service nicht gerechtfertigt ist. Ansonsten ist die Qualität des Essens der Kategorie des Hotels entsprechend und in der Auswahl landestypisch.
Leider besteht im Hitel nicht die Möglichkeit, zu enem realistischen Preis reines Trinkwasser zu erwerben. Das Leitungswasser ist kein Trinkwasser und so muss man seinen gesamten Trinkwasserbdedarf durch Einkäufe mit anschließendem Flaschenschleppen aus dem Supermerkt von Porto Petro decken. Es ist nicht nachvollziehbar, warum die Leitung des Hotels nicht an solche Selbstverständlichkeiten gedacht hat. Die auf jedem Zimmer vorhandene Minibar mit zwei 0,5l Fläschchen Wasser zu je EUR 3,80 ist jedenfalls keine kundenfreundliche Lösung. Vom Robinson Club zB waren wir gewohnt, dass man Wasserflaschen in haushaltsüblichen Mengen gratis bekam. Hier hätte ich erwartet, zwei 1,5l Flaschen pro Person und Tag mit dem Zimmerservice gebracht zu bekommen. Das ist - angesichts des Hotel-Preises - kein Kostenfaktor.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2012

Die Anlage verteilt sich weitläufig über mehrere Buchten und da es sich um einen ehemaligen Club Med handelt erklärt das auch diese einmalige Lage. Die teilweise weiten Strecken werden durch ständig fahrende "Buggies" die bis zu 10 Personen mitnehmen überbrückt. Wir hatten ein Familienzimmer mit separatem Schlafzimmer und 2 Bädern; sehr sauber und gepflegt und schön eingerichtet, der großzügige Balkon war nur wenige Meter von einer kleinen Bucht entfernt. Das Hauptrestaurant Ran de Mar bietet einen fantastischen Blick über die Bucht und ein außerordentlich gutes Buffet mit viel Abwechslung und fantasievollen und kreativen Vor- und Nachspeisen. Es kam während unseres Aufenthalts keine kulinarische Langeweile auf. Bisher hatte ich noch nie das Glück innerhalb 1 Woche mehr als 10 verschiedene Fischsorten probieren zu dürfen. Der Service ist in allen Bereichen sehr schnell und super freundlich. Was mich gestört hat war, dass die größte der 3 Poolanlagen wohl neuerdings (neues PuraVida-Konzept) nur noch für Erwachsene gedacht sein soll. Aber da sich die unterschiedlichen Hinweis- und Infoschilder hier auch nicht einig sind haben wir diesen Pool ebenfalls benutzt - so wie viele andere Familien auch-. Anscheinend hat das aber den kinderlosen Paaren nicht gepasst, den wir hörten vom Management, dass diese Personen sich wohl reihenweise über die Anwesenheit der Kinder (August-Hauptferienzeit!!!) beklagt haben. Ich denke an diesem Konzept muss noch ein bisschen gearbeitet werden. Denn wenn 80% Familien in einem Hotel wohnen kann man wohl schlecht mit so einem Konzept arbeiten, es sei denn man wäre auch mit 20% Einnahmen zufrieden.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im PURAVIDA Resort Blau PortoPetro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über PURAVIDA Resort Blau PortoPetro

Anschrift: Carrer des Far 16, 07691 Porto Petro, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Porto Petro
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Porto Petro
Preisspanne pro Nacht: 140 € - 207 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — PURAVIDA Resort Blau PortoPetro 5*
Anzahl der Zimmer: 319
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Odigeo, Odigeo, Venere und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei PURAVIDA Resort Blau PortoPetro daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Porto Petro Mallorca
Mallorca Porto Petro
Blau Hotel Porto Petro
Blau Porto Petro Beach Hotelanlage & Spa
Porto Petro Blau Beach Resort & Spa Hotel
Hotel Porto Petro Blau Beach Resort & Spa
Blau Porto Petro Beach Resort & Spa Hotel
Blau Porto Petro Beach Resort And Spa
Porto Petro Hotel Blau Beach Resort & Spa
PURAVIDA Resort Blau PortoPetro Porto Petro, Mallorca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie PURAVIDA Resort Blau PortoPetro besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.