Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

New York Reise im März

Leipzig, Deutschland
Beiträge: 4
New York Reise im März

Hallo liebe Leute,

ich habe vergeblich versucht historische Wetterdaten für New York herauszufinden. Aber nurn zum eigentlichen Thema.

Mine Freundin und ich wollen vom 28.02.2012 bis zum 10.03.2012 nach New York. Nun habe ich aber schon oft gelesen dass es sehr kalt sein kann und viele New Yorker, so zu sagen, aus der Stadt flüchten, wegen der Wetterlage, Springbreak usw.

Nun meine Frage:

Lohnt es sich überhaupt zu der Jahreszeit nach NYC zu reisen? Wir wollen vorwiegend was von der tadt sehen, ein wenig das Nachtleben erkunden und natürlich auch etwas shoppen (das geht natürlich zu jeder Jahreszeit) :-)

Was denkt ihr dazu?

Ich würde mich wirklich sehr über ein paar Kommentare freuen. Vielen Dank schon mal im Vorraus

Grüße,

Marcus

15 Antworten zu diesem Thema
Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
1. AW: New York Reise im März

ich wohne 2.5 h noerdlich von new york und ende februar/ anfang maerz ist hier noch voller winter im gange. nicht unbedingt ein reisemonat.

du kriegst temperaturen von -30 C und drunter serviert (unser absolutes tief war -56 C), viel schnee, fiese blizzards (das sind schneestuerme die dich keine drei meter sehen lassen), es hat ueberall schneebaenke, es ist ewig glatt und obendrein werden viele fluege gestrichen gerade wegen "ice rain" (eisregen, wo es sprichwoertlich eis regnet und garnichts mehr geht), schnee, blizzards und auch oft wegen der kalten temperaturen, weil dann maschinen, die das flugzeug "auftauen" sollen (also die eisschicht aussen dran) nicht mehr funktionieren.

du kannst mal auf youtube gehen und dir "blizzard 2010, New York City, December 27" eingeben ;o), dann kriegst du einen guten eindruck was dich erwartet.

ich habe keine wahl, ich wohne hier und mache solche montroesen winter jedes jahr mit aber du hast (hoffe ich) die wahl.

wenn es dir nach einem echten abenteuer mit viel schnee und brutaler kaelte ist, dann mach's. ansonsten wuerde ich dir so gut wie jede andere jahreszeit empfehlen als grad februar/ maerz.

der fruehling ist sehr huebsch, die sommer sind okay, teilweise heiss und schwuel und der herbst ist zauberhaft.

winter in ny ist was fuer hartgesottene.

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
2. AW: New York Reise im März

gib mal "february 26, 2010 winterstorm hits new york city" in youtube ein. dann siehst du wie es an deinem reisedatum aussehen kann.

das war zwei tage vor deinem von dir angegebenen reisedatum. klar, ein jahr vorher aber ich wollte dir nur zeigen was es fuer wetter gerade um die zeit noch haben kann.

ICH wollte um die jahrezeit nicht fast 2 wochen in ny und dann noch viel draussen sein. das verliert schnell seinen reiz wenn man nass und durchgefroren ist.

das nur zu deiner suche nach "historischen daten" ;o).

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.294
Bewertungen: 89
3. AW: New York Reise im März

Mein Sohn und seine Freundin sind 2009 genau in diesem Zeitraum in NY gewesen ( sie haben dort ihre Geburtstage gefeiert) und sie fanden den Aufenthalt ganz toll. Sie hatten auch ein bisschen Schnee, aber nicht zu viel , es war kalt aber zum Aushalten, und von richtigen Unwettern sind sie in der Woche auch verschont geblieben.

Es ist halt Glücksache mit dem Wetter, wie überall.

Leipzig, Deutschland
Beiträge: 4
4. AW: New York Reise im März

Vielen Dank erst mal für die ganze Infos. Wir haben dann noch mal nachgeschaut ob es nicht doch ein anderes Datum gibt. Dabei sind wir dann auf Mitte Mai gestoßen.

Um die Zeit war ich letztes Jahr auch schon für 10 tage in New York, also Mitte Mai und es war wirklich schön. Die Temperaturen waren ganz gut, vor allem Abends/Nachts war es sehr angenehm. Die Entscheidung ist nun gefallen.

Wir fahren/fliegen dann doch besser Mitte Mai für 10 Tage :D

Vielen Dank noch mal euch beiden und vor allem Undine für die vielen Tips.

Grüße

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
5. AW: New York Reise im März

garkein problem.

mai ist ein wunderschoener monat in NY, wenn alles blueht und frisch aussieht. ganz toll.

wirst es nicht bereuen und ein paar wunderschoene tage dort verbringen!

neuwied
Beiträge: 16
Bewertungen: 2
6. AW: New York Reise im März

ich war 2010 ab 5. märz für eine woche in nyc.

 im central park lag noch schnee,die temperaturen waren jedoch mild ( 15 grad) bei wunderschönem sonnenschein und strahlend blauem himmel.

wir haben uns mit dem bewährten zwiebellook geholfen.

hoffe, daß wir in 2012 ähnliches glück haben. diesmal sind wir vom

 20. -26.3.in der stadt ( singapore airlines 380 €, hotel new yorker ).

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
7. AW: New York Reise im März

dann hattet ihr in 2010 glueck. wie dieser winter wird kann man nicht sagen. hier gibt es nur extremfaelle, entweder so gut wie keinen schnee und milde temperature, was du erwischt hattest oder einen schneesturm nach dem anderen, und soviel schnee, dass der staat den "winter emergency" ausruft, wie letztes jahr.

zu deinem ticket mit 380 euro beglueckwuensche ich dich. das ist ein guter preis!

viel spass im big apple!

neuwied
Beiträge: 16
Bewertungen: 2
8. AW: New York Reise im März

leider galt der special price nur bis ende märz,sonst wären wir gerne auch später geflogen. die hotels werden dann auch allmählich teurer. wir hoffen halt auf annehmbares wetter.

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
9. AW: New York Reise im März

ach ende maerz geht's eigentlich schon wieder. dann ist das groebste ueberstanden, der schnee schmilzt und der fruehling schleicht sich ein. natuerlich kann es dir am 1. april nochmal einen meter schnee ueber nacht hindonnern, alles schon gehabt, aber eigentlich sollte das wetter okay sein.

neuwied
Beiträge: 16
Bewertungen: 2
10. AW: New York Reise im März

alles in allem kann man ,glaube ich, sagen,daß der winter an der ostküste später einsetzt ,als in europa und auch entsprechend später endet. bei meinen aufenthalten in nyc ende oktober und anfang november war es noch sommerlich warm. die frauen liefen mit spaghettiträger-hemdchen herum und ich hatte schon meine winterjacken mitgebracht.die waren völlig fehl am platz.

im märz war es morgens noch etwas frisch,wurde aber tagsüber angenehm.

Antwort auf: New York Reise im März
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu New York City