Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise New England/ New York

Beiträge: 1
Rundreise New England/ New York

Wer kann mir hilfreiche Informationen geben?

Ich möchte im Juli 2013 eine Mietwagen Rundreise in New England machen und als Abschluß ca. 4-5 Tage in New York verbringen.

Die angeboten Preise vom Reisebüro sind sehr teuer! Ich habe überlegt, mit dem Mietwagen einfach los zufahren und Unterkünfte ohne Vorbuchung zu suchen.

Ist das in dieser Zeit ratsam (Ferienzeit USA/Kanada)?

6 Antworten zu diesem Thema
Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.561
Bewertungen: 86
1. AW: Rundreise New England/ New York

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Wo genau moechtest Du denn die Rundreise in Neu England machen? Im Juli sind hier Schulferien und somit ist Hochsaison.

In NYC wuerde ich auf alle Faelle vorbuchen, da dort extreme Hochsaison ist, nicht nur fuer amerikanische Schulkinder sondern auch fuer europaeische. NYC im sommer ist schnell ausgebucht.

Undine

Vermont
Beiträge: 385
Bewertungen: 14
TripAdvisor-Team
2. AW: Rundreise New England/ New York

Hallo und herzlich willkommen - wie Undine schon sagte, in NYC würde ich auf jeden Fall vorbuchen.

Falls ihr nicht an die Schulferien gebunden seit, so würde ich NYC im Sommer wegen der Hitze und Schwüle [siehe auch das Verflixte 7. Jahr] unbedingt vermeiden.

Ich würde dir als Reisezeit eher September vorschlagen, dann fängt auch hier in Neuengland die Foliage-Season an [Indian Summer] - ein B&B lässt sich auch von Deutschland aus im Vorfeld reservieren und so könnt ihr dann auch unabhängiger und flexibler mit der Reiseplanung sein. NYC würde ich allerdings auch im Herbst [und du jeder Jahreszeit] von zu Hause aus buchen.

Gruß

Katrin - Team TripAdvisor

Berlin, Deutschland
Beiträge: 56
Bewertungen: 54
3. AW: Rundreise New England/ New York

Hallo zusammen,

wir (junges Paar) würden auch gern eine Mietwagenrundreise machen (USA/Kanada), wie oben schon von DW167 beschrieben.

Allerdings möchten wir uns gern den Indian Summer anschauen. Im Reisebüro sagte man mir, dass dieser im August ist und unsere angestrebte Reisezeit (Ende Sept-Mitte Okt) schon zu spät wäre.

Daher hier meine Fragen, bei denen ihr hoffentlich weiterhelfen könnt :)

1. Von wann bis wann ist der Indian Summer?

2. Die Hotels würde ich wohl alle schon von Deutschland aus buchen. Habt ihr Erfahrungswerte bzgl. der Kosten wenn man a) alles selbst organisiert (Flug, Mietwagen, Unterkunft) verglichen zu den Angeboten b) aus dem Reisebüro?

3. Wie sind die B&Bs in den USA/Kanada? Seit meinem Thailand Trip gefallen mit B&Bs einfach viel besser als Hotels.

4. Mit wieviel Ausgaben muss man rechnen, für einen 20-tägigen Trip? Eine Freundin sagte mir, dass allein die Parkkosten schon horrend sind (etwa 20 € pro Tag). Geschweige denn von den wirklich hohen Eintrittspreisen für Sehenwürdigkeiten/NPs.

Habt ihr sonst noch Tipps und Tricks für solch eine Reise?

Verzeiht die vielen Fragen...aber ich bin noch ganz am Anfang der Planung. ;) Wir überlegen halt, ob wir den Tripp dieses Jahr noch starten oder erst im nächsten. Daher checke ich gerade sämtlich Optionen ab ;)

Viele Grüße und schon mal viiiiiiielen Dank!

aingus

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.561
Bewertungen: 86
4. AW: Rundreise New England/ New York

Euer Reisebuero Euch Kaese.

Ich wohne seit 21 Jahren in upstate NY, was unter New England faellt und ich kann Dir versicherm, dass es hier im August absolut keinen Indian summer hat. Die von Euch angepeilte Reisezeit ist ideal, ich wuerde drei Wochen im Oktober waehlen, da muessten Euch die schoenen Farben irgendwann/ irgendwo begegnen.

Normalerweise hat es hier maximal 10-14 Tage an denen die Baeume in ihrer groessten Farbenpracht strahlen. Mal ist es eher im Oktober, mal eine Woche spaeter, mal mehr, mal weniger. Kommt auch aufs Wetter an. Ab dem 10. Oktober gehts meist los. Je weiter noerdlicher man faehrt, Boston, Maine oder auch die Ostkueste von Kanada, desto frueher hat es dort die "Herbst Show".

Ich wuerde B&B's definitiv vorbuchen. Der Herbst in Neuengland ist unschlagbar, gerade in Vermont, und es reisen viele Leute aus dem ganzen Land an. Besonders beliebt sind riesen Tourbusse mit Rentnern aus Florida. Da ist schnell ausgebucht.

Wieviel Du fuer ein B&B's bezahlen wirst haengt wohl davon ab in welche Art von B&B's Du gehst. Es gibt solche und solche. Die teureren sind oft teurer als ein Hotel.

Was meinst Du eigentlich mit NY? Hast Du Interesse an einer Fahrt durch den Staat New York oder New York City? In NYC braucht ihr kein Auto. Die Stadt kann man gut zu Fuss, per Metro oder Taxi erkunden. Dort ein Mietauto haben ist rausgeschmissenes Geld. Ihr braucht es nicht und zahlt ein AFFENgeld fuer parken.

Eintrittspreis in NY sind teuer, stimmt aber es gibt auch massig Sehenswuerdigkeiten, die nichts kosten.

Undine

Berlin, Deutschland
Beiträge: 56
Bewertungen: 54
5. AW: Rundreise New England/ New York

Hey Undine,

vielen lieben Dank für deine rasche und vor ausführliche Antwort!

Dann bin ich ja heilfroh, dass unsere Zeitlinie da rein passt - denn je später desto besser.

Zu deinen Fragen:

NY: Ich meine die Stadt NY. Dort würde ich auch kein Auto nehmen, das wäre mir wahrscheinlich mit dem Verkehr schon zu viel Chaos. und hey...ich kann dann wenigsten sagen ich bin in NY Bahn gefahren :D

Tour: Ich hatte mich an einer Tour vorgeschlagenen Tour aus dem Katalog orientiert, die grundsätzlich echt gut klingt: Flug nach NY, ab dort gehts mit dem Auto los > Boston > White Mountains > Québec > Montéal > Ottawa > Toronto > Niagara Falls > Bedford > Washington D.C. > Philadelphia > NYC (dieses Mal mit Aufenthalt ohne Auto :))

Das ist lediglich die Route aus dem Katalog und muss so auch nicht eingehalten werden, aber es ist eine erste Orientierung. Da ich auch nicht unbedingt der Katalogbucher bin, würde ich mir wahrscheinlich alles selber zusammenstellen. Vielleicht hast du ja noch einen Tipp, was man an der Tour ändern oder verbessern kann? Bin für alles offen :)

Eine andere Überlegung war auch eine Kanada-Tour zu machen und dann von dort aus runterzufliegen nach NYC und dort ein paar Tage zu bleiben...du siehst, es steht noch gar nichts fest und ich bin noch dabei mir ein Bild zu machen.

Ich freu mich von dir zu hören - denn das ist wirklich sehr hilreich!!!

PS: Das mit den Bussen scheint überall auf der Welt so zu sein ;)

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.561
Bewertungen: 86
6. AW: Rundreise New England/ New York

Hallo,

kein Problem.

Die Route klingt prinzipiell gut es sind aber auch sehr lange Strecken dabei. Von Boston nach Quebec faehrt man beispielsweise fast acht Stunden.

Von den Niagarafaellen nach Washington ( Bedford eigentlich, ich weiss) sind es auch noch mal gute sieben Stunden.

Die Ziele, die ihr Euch rausgesucht habt sind schoen aber ich wuerde wirklich, wie bereits von Dir vorgeschlagen entweder eine Kanada Tour machen und dann entweder nach NY fliegen oder den Zug (Amtrack) nehmen. Dauert zwar laenger aber man sieht unterwegs mehr und nimmt noch Eindruecke mit.

Falls ihr aber die gesamte Tour machen wollt wuerde ich mir Bedford und Philadelphia sparen und mehr Zeit in Washington oder NY verbringen oder auf der Fahrt nach "Sueden" kleinere Strassen waehlen ( siehe uebernaechste Absatz).

Montreal ist sehr schoen, Quebec ist sehr malerisch aber liegt hinter dem Mond und ich hoffe ihr koennt etwas franzoesisch ;o), die habens da nicht sonderlich mit englisch.

Ottawa und Toronto sind auch okay, die Niagarafaelle sind von der kanadadischen Seite sehenswerter und die Fahrt runter nach NY sollte sehr malerisch sein. Ihr koenntet da natuerlich auch von Albany/NY aus die Landstrasse nehmen und unterwegs noch verschiedene stops einlegen. Das Hudson Valley ist besonders im Herbst ein Traum. Kriegt man auf dem Highway nicht so mit.

Undine

Antwort auf: Rundreise New England/ New York
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Boston