Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Utah im März?

Karlsruhe
Beiträge: 2
Utah im März?

Hallo Leute,

war von Euch schon mal jemand im Arches NP und in den benachbarten NP's. Sind da die Straßen runter nach Cortez schon frei, oder liegt da Schnee, mein Reiseführer hat mich etwas verunsichert.

Vielen Dank im Voraus für Euer Antworten

2 Antworten zu diesem Thema
London
Beiträge: 1.923
Bewertungen: 2
1. AW: Utah im März?

Hallo Missneurana,

auf unserer englischsprachigen Webseite gibt es einige Beiträge zum Wetter im Moab:

tripadvisor.co.uk/Travel-g60724-s208/Moab:Ut…

tripadvisor.co.uk/ShowTopic-g60724-i814-k284…

Ich hoffe das Englisch bereitet dir nicht zu viele Probleme.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Graz
Beiträge: 69
Bewertungen: 84
2. AW: Utah im März?

Hallo Missneurana.

Bin die Strecke von Salt Lake City über Crescent Junction,weiter nach Moab,

Monticello bis nach Mesa Verde Ende März gefahren.Die Strassen sind

alle geräumt und gut befahrbar,es liegt natürlich noch Schnee in der Landschaft,mal mehr mal weniger,aber auch bei Schnee hat die Landschaft nichts von ihrem Reiz verloren.Ich habe Leute in Moab und

Cortez befragt,die auch schon einen schneefreien März erlebt haben.Leider

habe ich den Arches NP.im Herbst besucht,stelle mir aber vor, das derWeg

zum Delicate Arch,bei Schnee sehr beschwerlich ist,besonders am Anfang

nach der Wolf Ranch.Viel Spass und einen Schneefreien März wünsch ich Dir.Peter.

Antwort auf: Utah im März?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Moab
Aktuelle Konversationen