Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel-Taxe in Los Angeles

bavaria
Beiträge: 15
Bewertungen: 3
Hotel-Taxe in Los Angeles

Hallo

Muss man denn in jedem Hotel in Los Angeles sogenannte Taxe, irgendso eine Gebühr pro Nacht, bezahlen?

Es wird ja von der Kreditkarte abgebucht, das wusste ich zuvor gar nicht. Man bekommt diese Leihgebühr zwar zurück erstattet minus Parkgebühren und ähnlichem, aber ist diese Gebühr pro Nacht immer so hoch wie der Tagestarif für das Zimmer???

Kennt sich da jemand aus?

Lg, Victoria

7 Antworten zu diesem Thema
Berlin
Beiträge: 258
Bewertungen: 58
1. AW: Hotel-Taxe in Los Angeles

In welchem Hotel hast du denn das erlebt? Ich war schon mehrmals in LA, zuletzt im Juli 2013, und habe das noch nicht erlebt. Ich zahle auch immer mit Kreditkarte.

Baden-Württemberg
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko
Beiträge: 2.013
Bewertungen: 30
2. AW: Hotel-Taxe in Los Angeles

Victoria, wenn du in U.S.A. privat ein hotelzimmer buchs, kommt immer noch die state tax dazu - in LA ca. 14% - ist wie bei uns die mehrwertsteuer. manche hotels schlagen dann noch neuerdings hotel taxes drauf - wie bei uns teilweise die bettensteuer.

Berlin
Beiträge: 258
Bewertungen: 58
3. AW: Hotel-Taxe in Los Angeles

Tax wird überall auf die Rechnung aufgeschlagen und nicht separat von der Kreditkarte abgebucht. Ich würde mir gerne mal die Preise etc. des entsprechenden Hotels ansehen. Seltsame "Leihgebühr", wie Victoria schreibt.

Baden-Württemberg
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko
Beiträge: 2.013
Bewertungen: 30
4. AW: Hotel-Taxe in Los Angeles

das meine ich ja, hotelpreis plus taxe geht auf die kreditkarte. was mit leihgebühr gemeint ist, würde ich auch gerne wissen. und diese gebühr ist gleich hoch wie der tagestarif...

vielleicht bekommen wir ja eine aufklärung?

bavaria
Beiträge: 15
Bewertungen: 3
5. AW: Hotel-Taxe in Los Angeles

Hallo ihr beiden!

Danke euch für eure schnelle Antwort!

Ich war im MR C Beverly Hills und das Hotel verlangte glaube ich pro Tag €150 (zw. 110 und 150 Euro, so genau weiß ich das nicht mehr) und das wurde gar nicht erwähnt vom Hotelpersonal, sondern bei Geldabheben bemerkt!! Ich war richtig verärgert! Sowas soll es ja auch in Dubai geben....

14% geht ja noch, aber wenn über 50% des Tagespreises anfallen ist das echt übel. Die Rezeptionistin meinte, dass andere Hotels das auch machen.

Ich finde ja, wenn man diese Art der Leihgebühr zahlen muss, sollte man schon beim buchen der Reise davon berichtet werden. Das sind die sogenannten versteckten Gebühren.

Danke euch nochmals für eure Antworten.

Liebe Grüße

bavaria
Beiträge: 15
Bewertungen: 3
6. AW: Hotel-Taxe in Los Angeles

@Weltreisen: Ja genau, diese Taxe meine ich.

Das heißt praktisch, wenn ich im Bel Air Hotel absteigen wollen würde, müsste man, wenn eine Nacht angenommen €500 kosten würde auch soviel taxe zahlen?

Naja, immerhin kriegt man etwas davon retour, nach Abzug der Parkgebühren, des Zimmerservices (Kühlschrank,...), usf.

Baden-Württemberg
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko
Beiträge: 2.013
Bewertungen: 30
7. AW: Hotel-Taxe in Los Angeles

sorry, ich verstehe immer noch nur "bahnhof"....

Antwort auf: Hotel-Taxe in Los Angeles
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Los Angeles