Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reise in das Manu Biosphere Reserve

Freiburg ...
Beiträge: 7
Reise in das Manu Biosphere Reserve

Hallo,

ich moechte gerne naechstes Jahr in das Manu Biosphere Reserve reisen. Kennt jemand einen guten Reiseveranstalter in Cusco? Von dort aus werden ja die Meisten Reisen in den Manu organisiert.

Danke.

Angelika

3 Antworten zu diesem Thema
Vermont
Beiträge: 385
Bewertungen: 14
TripAdvisor-Team
1. AW: Reise in das Manu Biosphere Reserve

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiterin hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen dazuzufügen.

Katrin

Team TripAdvisor

Bisingen
Beiträge: 1
2. AW: Reise in das Manu Biosphere Reserve

Hallo Angelika,

wann möchtest Du denn in den Manu Park Reisen.

Wir hätten eine Tour entweder vom 10.11.12.5

oder vom 13.14.5.15.5 geplant?

Hättest Du Lust mitzukommen?

Gruß Philipp

Kornwestheim ...
Beiträge: 1
Bewertungen: 2
3. AW: Reise in das Manu Biosphere Reserve

Absolutes Highlight unserer Reise: Reserved Zone mit Bonaza Tours

Waren für 6 Tage und 5 Nächte in der Reserved Zone mit dem Tour-Veranstalter Bonaza Tours (zusammen mit dem Tourveranstalter Amazon Wildlife Peru, die Besitzer beider Anbieter sind Brüder/Familienunternehmen).

Nationalpark mit Reserved Zone:

Hatten 6 tolle Tage im Nationalpark. Die Anreise per Bus ist etwas anstrengend (Schotterpiste), jedoch wird man mit tollen Ausblicken und ersten Tieren (u.a. Cock of the Rock) belohnt, wenn man von über 3000 m Höhe in den Nebelwald fährt. Die nächsten Tage verbringt man viel Zeit auf dem Boot (Rio Madre Dios und Rio Manu) und bewundert Tier- und Pflanzenwelt! Weitere Programmpunkte: Nach Sonnenuntergang wurden Nachtspaziergänge angeboten (beobachten von Spinnen, Skorpionen, etc), an einem Tag haben wurden zwei Seen besucht zum beobachten weitere Tiere, u.a. Fischotter.

Vor allem in der Reserved Zone trift man kaum andere Leute, die Natur dort ist weitestgehend unberührt. Wir haben unter anderm folgende Tiere gesichtet: Kaimane, Schildkröten, Affen, verschiedenen Vogelarten (Aaras, Tukane, etc.), Fischotter,... Der Höhepunkt war ein Jaguar am vorletzten Tag.

Unterkünfte und Verpflegung:

Die Lodges sind (wie nicht anders erwartet) sehr einfach, aber sauber. Einfach toll direkt im Regenwald zu übernachten, mit traumhafter Geräuschkulisse!

Das Essen unseres Kochs war sehr lecker und abwechslungsreich.

Tourveranstalter und Guides:

Gebucht haben wir unsere Tour bei Bonaza Tours. Unsere Guides William und Fernando waren klasse. beide sind in der region aufgewachsen und kennen sich dort bestens aus. Beeindruckend war ihr Wissen über Pflanzen und Tiere, der Umgang mit der Natur war äußerst respektvoll (was in Peru leider oft noch nicht selbstverständlich ist), alles in allem waren beide sehr kompetent und erfahren.

Dieser Ausflug in den Regenwald war das Highlight unserer Peru-Reise und ist absolut zu empfehlen!

Wichtig: Unbedingt ein gutes Fernglas pro Person mitnehmen oder vor Ort bei den Veranstaltern mieten.

Antwort auf: Reise in das Manu Biosphere Reserve
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Manu National Park
Aktuelle Konversationen