Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Tahiti
Beiträge: 5
Bewertungen: 11
Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Globetrotter, mit Etappenziel Tahiti oder Moorea, deren Entscheid nach einer preisgünstigen Unterkunft (Hostel, Camping, B&B oder Hotels diverser Kategorien oder guten Verpflegungsmöglichkeiten noch nicht gefallen ist, dürfen sich vertrauensvoll an mich wenden. Unabhängiger Auslandschweizer mit langjähriger Erfahrung (25 Jahre Moorea und Tahiti) erteilt wertvolle Hinweise. Kommerzielle Angebote sind "tabu".

Claudius

53 Antworten zu diesem Thema
Bayern
Beiträge: 8
21. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Hallo Lydia,

ich verstehe Deine Bedenken angesichts so mancher Hotelkritiken zum Hibiskus. Die neueren Kritiken sind aber durchwegs ganz passabel und Leute denen nie und nirgends etwas passt gibt es immer wieder. Wir waren im November 2008 für 4 Nächte dort, Bett und Bad waren sauber, es gab eine Miniküche mit Minimalausstattung und eine kleine überdachte Terrasse. Alle Bungalows liegen in einem schönen tropischen Garten. Würde jederzeit wieder dorthin fahren, wir hatten nichts auszusetzen.

Standort optimal, je nachdem was man halt so will.

Habe nochmal wegen den Preisen nachgesehen, Bungalow pro Person 65 €, Alleinbelegung 130 €. Daneben gibt es einen Campingplatz, der auch Hütten vermietet, wohl etwas günstiger.

Brauchst Du noch Tipps (habe 5 Inseln besucht) dann schreibe ich Dich unter Deiner mail-adresse an. Gib mir Bescheid.

Liebe Grüße vom Südseefan

Berlin, Deutschland
Beiträge: 16
Bewertungen: 111
22. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Hi Rolf,das Hibiscus sieht toll aus. Aber Single zahlen leider 140€. Inzwischen habe ich viele tolle Tipps von Hr. Fragola Polynesia Tours bekommen. Von Singapur - Sydney - Tahiti (2 Tg) - Moorea 6 Tg - Huahine 6 Tg - Auckland 4 Tg - Sydney. Wo habt Ihr in Huahine gewohnt? Kennst Du die Pension Aritere?

Ich will am Wochenende meine Flüge buchen AKL- PPT und vorsorglich eine Pension für die ersten Tage buchen.

Grüße

Düren, Deutschland
Beiträge: 64
Bewertungen: 65
23. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

hi, wie bereits geschrieben bist du bei herrn fragola bestens aufgehoben. ich habe dort ja auch gebucht und er hat mir sehr oft geholfen.

in moorea habe ich im les tipaniers gewohnt (bitte unbedingt kritik lesen !) und auf huahine im relais mahana (traumhafter strandbungalow). wenn du ins mahana fährst brauchst du keine angst vor dem schwarzen hund zu haben (wir haben in marley getauft), der ist so süß und bewacht deinen bungalow.

allerdings 6 tage huahine, wow - denn da ist absolute ruhe angesagt.

auf moorea buche bitte das shark and ray feeding über den flyer den du in tahiti am flughafen bekommst. irgendwas um die 5000cfp für den tag (50% günstiger als im hotel aber besser) das geilste was ich bis jetzt gemacht habe.

gruß rolf

Berlin, Deutschland
Beiträge: 16
Bewertungen: 111
24. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Je mehr ich im Internet und Foren lese, umso ratloser werde ich..Inzwischen habe ich meinen Reiseplan nochmal geändert. Anstatt nach Huahine will ich nach Raiatea und Tahaa. Und nur ein paar Tage auf Moorea. War schon mal jemand dort?

Bayern
Beiträge: 8
25. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Hallo Lydia,

nicht verzweifeln! Schön ist es überall. Ob du nach Raiatea/Taha fährst oder nach Huahine, ist eigentlich (fast) egal. Beides ist sehr ursprünglich, dschungelig und kaum was los. Drei Tage, jeweils einer auf dem Wasser (Bootstour), einer ins Innere der Insel (oder mit dem Fahrrad rundherum), ein Strandtag und dann reicht es eigentlich auch schon.

Auf Raiatea/Taha wirst Du allerdings kaum schöne Südseestrände finden, da musst Du jeweils raus zu den Motus und da muss man erst mal hinkommen, kostet halt immer was.

Auf Huahine ist das ähnlich, wobei zumindest auf Huahine iti in der Nähe von Parea traumhafte Lagunen sind. Auch in der Nähe des Hauptortes gibt es einen kleinen schönen Strandabschnitt.

Hier noch eine Adresse mit günstigen Familienpensionen in Polynesien: www.tahiti-pensions.com

Viel Spaß noch beim Planen

Grüße vom mooreafan

Berlin, Deutschland
Beiträge: 16
Bewertungen: 111
26. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Hallo Moreafan, danke für die guten Tipps!

Meinen Flug habe ich gebucht von Auckland nach Tahiti. Ich bin vom 19.10. - 3.11. in der Südsee.

Ich würde gerne flexibel reisen. Meinst Du es ist notwendig, im Okt. die Unterkünfte voher schon zu buchen? Inzwischen habe ich nochmal meinen Reiseplan geändert: Tahiti - Raiatea (mit Tagesausflug Tahaa) - BORA BORA!! (mein absolutes Traumziel, auch wenn es nur 2-3 Tage sind. Ich habe dort sogar eine bezahlbare Pension gefunden (Chez Nono mit Beach Bungaow für 82€!! Warst Du schon mal da? Und Wenn noch Zeit bleibt, nach flieg ich noch nach Moorea.

Liebe Grüße

Lydia

Düren, Deutschland
Beiträge: 64
Bewertungen: 65
27. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

hi zusammen, ich war auf huahine und habe im hotel relais mahana gewohnt. von den vier inseln hat es mir dort am besten gefallen, vom bungalow (der starndbungalow war SPITZENKLASSE)wie aber auch vom strand her. allerdings waren zu dem zeitpunkt 10 menschen im hotel und es war superruhig.

im wasser sind allerdings sehr sehr viele seegurken, an die man sich aber schnell gewöhnt.

zustimmen muss ich was das ruhige leben angeht. da ist echt der hund begraben ! und teuer ist das mahana besonders in sachen essen (echt französische aber/und sehr gute küche) und trinken, kauft also vorher ein. selbst das einheimischen lokal direkt daneben, wo man denken sollte hier spart man etwas geld, hat nahezu das gleiche preisniveau.

wie gesagt, weder auf tahiti, nochauf moorea und auch nicht auf bora bora (und da haben wir im interconti gewohnt) hatten wir einen so schönen strand.

lg rolf

Bayern
Beiträge: 8
28. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Hallo Lydia,

war letztes Jahr, zur gleichen Zeit in der Südsee und hatte nicht das Gefühl, dass alles ausgebucht war. Es müsste schon möglich sein spontan zu Reisen.

Das Problem dort ist mehr die fehlende Infrastruktur. Wie willst Du von A nach B kommen? Die Busfahrpläne sind mir ein ewiges Rätsel geblieben, sofern sie überhaupt vorhanden waren und Taxis gibt es kaum bzw. ist evtl. keines da wenn Du eines brauchst.

Meine Empfehlung: Inselflüge vorbuchen, Unterkünfte vorbuchen mit den angebotenen Transfers. Du sparst Dir viel Zeit und Nerven.

Zu BoraBora: Gute Wahl, muss man gesehen haben, wenn man schon mal in der Südsee ist. Chez Nono liegt am Matira Point. Bin mal dran vorbeigegangen und die Lage hat mir gut gefallen. Strand davor ist super, Supermarkt unsd was Du sonst noch alles brauchst, in erreichbarer Nähe. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Glaube Du machst nichts falsch.

Moorea würde ich nicht auslassen. Wunderschöne Insel, sehr vielseitig, meiner Meinung nach kann man dort am meisten machen.

Vorschlag zur Reiseplanung: ich würde auf keiner der kleinen Inseln mehr als 3-4 Nächte bleiben, dann hast Du alles gesehen. Moorea evtl. 4-5. Dazu 1-2 Nächte Tahiti, mitten in Papeete (Hafen, Markt, tolle Stimmung, schön zum ankommen)

Grüße vom Mooreafan

Berlin, Deutschland
Beiträge: 16
Bewertungen: 111
29. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Hallo Rolf, das Mahana hat mir auch am besten gefallen. Leider sprengt es mein Budget.Der Strand auf Huahine gefällt Dir besser als Bora Bora oder Moorea?!

Da muss ich gleich meinen Reiseplan nochmal überdenken. Ein "Traumstrand" sollte es auf meiner Reise wenigstens sein. Ich weiß bloß nicht, wie ich Huahine noch unterkriegen soll in meinen prallen Reiseablauf?? 2 Tg. Bora Bora, 3 Tg. Tahaa, 3 Tg. RAiatea, 2 Tg. Moorea. Vielleicht Tahaa weglassen?

Oder statt Raiatea/Tahaa nach Huahine??

Liebe Grüße

Lydia

Berlin, Deutschland
Beiträge: 16
Bewertungen: 111
30. AW: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen

Hi Mooreafan, ich werde die Flüge und Unterkünfte vorher buchen. Allerdings muss ich dann meine Reiseroute festgelegt haben.

Viele Pensionen bieten Transfer an, den ich in Anspruch nehmen will.

Leider habe ich in Papeete schon 3 Tage im Fare Suisse gebucht (ewas lang?!).

Auf Bora Bora habe ich noch ein bezahlbares Hotel gefunden: Novotel für 91€. Hört sich gut an und wie ich finde - zum Superpreis.

Sollte ich lieber Raiatea/Tahaa weglassen und nach Huahine reisen? Die Fährverbindung zwischen Raiatea und Bora ist sowieso nicht so optimal..

Ich will auf jeden Fall SÜDSEEFEELING pur!!!

LG Lydia

Antwort auf: Wertvolle Hinweise für unschlüssige Touristen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Moorea