Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alleinreisend nach Puerto Viejo?

Berlin, Deutschland
Beiträge: 1
Bewertungen: 6
Alleinreisend nach Puerto Viejo?

könnte es für mich als Alleinreisende in der Gegend von Puerto Viejo gefährlich werden?

Ich kenne mich leider in CR nicht so aus.

habe nur einiges negatives im Netz gelesen.

Lohnt es sich überhaupt auch dort hinzureisen,oder doch lieber nur die Pazifikküste und Zentralregion bereisen?

Gruß,

Petra

6 Antworten zu diesem Thema
München
Beiträge: 420
Bewertungen: 105
1. AW: Alleinreisend nach Puerto Viejo?

Puerto Viejo ist mir wie ein etwas abgesifftes Hippie- und Partydorf vorgekommen. Wenn du in die Gegend willst, dann ist der Tipp Cahuita mit dem gleichnamigen National-Park ca. 20 Kilometer vor PV aus Richtung Limon.Relativ ruhig, aber mit einigen Bars, Restaurants, Hotels (billig bis teuer) und Shops. Und einem der schönsten Strände Costa Ricas. Schau mal hier unter Cahuita... mein Hotel Tipp wäre das "Kelly Creek Hotel" direkt am Eingang zum Nationalpark

Schweiz
Beiträge: 8
Bewertungen: 5
2. AW: Alleinreisend nach Puerto Viejo?

Puerto Viejo, ist tatsächlich eher ein Party-Städtchen. Es wird gefeiet und geflirtet. Für Alleineisende also interessanter als Cahuita. Wer alleine bleiben will, der ist natülich etwas auserhalb besser aufgehoben. Mein Tip Punta Uva oder Manzanillo, beide Dörfer liegen am gleichem langem Strand. Der Strand in Puerto Viejo ist nicht schön (die meisten Werbefotos vom Strand sind weiter im Süden gemacht). Für Alleinreisende, wie auch für alle anderen ist es auf der ganzen Welt so; Je mehr Touristen um so mehr Haifische. Also egal ob Pazifik oder Karibik es gibt überall Gangsters.

Mir ist aber aufgefallen, dass es in der Südkaribik "viel" weniger bis gar keine hohen Zäune und Mauern gibt, als in den meisten Teilen von Costa Rica. Das spricht doch für sich.

Frankfurt am Main ...
Beiträge: 12
Bewertungen: 111
3. AW: Alleinreisend nach Puerto Viejo?

In Puerto Viejo war ich zwar nicht, aber ich habe mich während der gesamten CR-Reise nicht unsicher gefühlt obwohl ich im Vorfeld auch vieles schlechtes gelesen habe.

Frankfurt am Main ...
Beiträge: 3
4. AW: Alleinreisend nach Puerto Viejo?

Hi Petra,

ich werde im Nov. auch nach PV reisen, ebenfalls alleine.

Wie waren denn deine Erfahrungen?

Lg Chris

San José, Costa Rica
Beiträge: 109
Bewertungen: 6
5. AW: Alleinreisend nach Puerto Viejo?

Da hier die Frage nochmal aufgetaucht ist, möchte ich meine Meinung gerne dazu schreiben. Ich lebe selber in Costa Rica und empfehle allen meinen Besuchern und Freunden nach Puerto Viejo zu reisen. Für mich ist es eins der schönsten Ziele in CR. Das Karibikfeeling ist so toll, der Ort ist total relaxt, die Strände schön. Im Ort sind eher kleine Strände, südlich davon findet man mit dem Playa Cocles einen sehr langen schönen Strand. Einen Ausflug nach Manzanillo sollte man auf jeden Fall machen. Der Strand ist so schön, das Wasser dort ruhiger und optimal zum Baden. Punta Uva kenne ich aus eigener Erfahrung leider noch nicht aber so viel ich gehört hab ist dort einer der allertollsten Strände überhaupt :-) In Manzanillo lohnt sich immer auch ein Besuch des Reservats. Die ganze Gegend ist toll. Cahuita erscheint mir gegenüber Puerto Viejo etwas öde aber ich war dort nie über Nacht sondern immer nur kurz bisher. Man sollte in Puerto Viejo- wie überall schon auf seine Sachen achten und nicht im Dunkeln allein z.B. von Cocles in den Ort laufen oder mit dem Rad fahren. Ich habe dort nie schlechte Erfahrungen gemacht und genieße einfach immer die herrlich entspannte Reggae-Karibik-Atmosphäre. Ich bin eher kein Fan der Pazifikküste. Der nördliche Pazifik und einige Orte am Zentralpazifik (Manuel Antonio, Jaco) sind so amerikanisch und touristisch, das gefällt mir nicht. Die Karibikküste ist authentischer und dort findet man keine großen Hotels sondern eher kleine gemütliche Unterkünfte. Am Pazifik würde ich sonst Montezuma empfehlen oder auch den Südpazifik um Uvita und Osa :-)

Berlin
Beiträge: 9
Bewertungen: 6
6. AW: Alleinreisend nach Puerto Viejo?

Ich bin im Frühjahr 2013 durch Mittelamerika gereist und war auch in Puerto Viejo. Habe mich immer sicher gefühlt. Cahuita ist auch für ein paar Nächte gut und hat im Nationalpark sicher den weitaus schöneren Strand.

Die schöneren Strände, südlich von Puerto Viejo, sind auch gut zu Fuß zu erreichen.

peterstravel.de/category/…

Ansonsten kann man von Puerto Viejo ideal über die Grenze nach Panama zu den Bocas del Toro...

Antwort auf: Alleinreisend nach Puerto Viejo?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Puerto Viejo