Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tipps für erste Thailandreise

Hannover
Beiträge: 1
Tipps für erste Thailandreise

Hallo:-) ich möchte im September nach Ko Phangan zum tauchen(aber nicht ausschließlich),hat jemand Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten?Vielleicht kennt jemand eine der Tauchbasen vor Ort?Bin für alle Info dankbar.Was muß ich denn für einen günstigen Flug rechnen?Vielen Dank im voraus*Kat*

3 Antworten zu diesem Thema
Augsburg
Beiträge: 10
1. AW: Tipps für erste Thailandreise

Hi Juli07,

wir waren vor 2 Jahren in den Salad Hut Bungalows, kleine saubere Anlage, direkt am Strand, ein Traum!

tripadvisor.com/ShowUserReviews-g303907-d653…

wir sind keine Taucher, waren aber Schnorcheln, klares Wasser, super Sicht! Haad Salad Beach soll einer der besten Tauchstrände auf KoPhangan sein.

Kannst Dich ja mal direkt beim Hotel informieren!

http://saladhut.com/

Germany
Beiträge: 56
Bewertungen: 2
2. AW: Tipps für erste Thailandreise

Hi Kat,

im September hat es schon etwas mehr Probleme mit dem Wasser. Die Strände im Westen haben da starke Ebbe so daß man nicht den ganzen Tag schwimmen kann. Würde dir aber dennoch den Haad Yao empfehlen. Der Strand ist sehr schön, es gibt viele Bars und Restaurants zur Auswahl. Abends werden Thai Kissen am Strand ausgelegt, Lagerfeuer gemacht und du läßt dich bei einem cocktail nieder und schaust den sunset... herrlich!

Es gibt dort zwei Tauchbasen am Strand, beide sehr empfehlenswert. Die eine ist Lotus Diving und liegt am nördlichen Strandende, und die Haad Yao Divers im Sandy Resort am südlichsten Ende.

http://haadyaodivers.com/

http://www.lotusdiving.net/

Unterkünfte gibt es in verschiedenen Preisklassen. Eine Anlage der Mittelklasse mit Pool ist das Long Bay Resort. Die Anlage und die Bungis sind schön aber das Frühstücksbuffet und das Preis-Leistungs-Verhältnis sind eher schlecht. Ist auch die einzigste Anlage dort mit Liegestühlen am Strand.

 Wer aber einen schönen Bungi wichtiger findet, kann dort wohnen und dann direkt nebenam im Silver Beach essen. Meiner Meinung nach das beste Essen, das schönste Restaurant und die netteste Familie. Haben auch 3 schöne neue bungis aber Reservierung nur per Telefon.

http://www.sawadee.com/hotels/kohphangan.html

Es gibt auch noch das Ibiza. Das ist sehr beliebt, hat aber schon bessere Zeiten erlebt. Service nicht mehr so wie er mal war. Der Bungi vorne direkt am Strand ist sehr schön.

http://www.ibizabungalows.com/

Es gibt noch eine Anlage die sehr nett ist, neue Bungis hat und auch einen Pool mit tollem Ausblick, das High Life. Liegt direkt auf dem Felsen oberhalb des Haad Yao. Zum Strand muß man eine steile Treppe runter gehen. Unterhalb ist dann direkt die tolle Eagle Bar und das Sandy Resort mit den Haad Yao Divers.

www.phangan.info

Wünsche dir viel Spaß beim Planen! Auf jeden Fall auch mal bei Ibiza ein Moped holen und die Strände südlich bis Thong Sala erkunden, echt ein Traum!

Mein absoluter Lieblingsstrand ist zwar der Thong Nai Pan Noi mit dem Star Hut Resort, aber dort wird zur Zeit das Baan Panburi umgebaut und ich weiß nicht genau wie es zur Zeit dort aussieht was Baulärm und so angeht. Außerdem kommt man von dort schlecht weg, mit dem Moped zu gefährlich.

Plant auf jeden Fall so daß ihr zwischen Vollmond und Neumond tauchen geht ansonsten müßt ihr mit sehr schlechter Sicht rechnen.

ciao, Yvonne

Germany
Beiträge: 56
Bewertungen: 2
3. AW: Tipps für erste Thailandreise

Hi,

im Salad Hut war ich auch dieses Jahr, wirklich traumhaft schöne Anlage aber eben sehr ruhig. Zum Schnorcheln ist der Strand sehr schön, allerdings im September nicht unbedingt zu empfehlen da wir schon im März Probleme hatten mittags zu schwimmen. Außerdem ist der Sald beach schon sehr abgelegen. Mit dem Moped nur mutigen zu empfehlen.

Es gibt auch keine Tauchbasis am Strand. Im Phangan Beach Resort kann man sich bei Lotus anmelden und wird dann dort abgeholt. Es gibt nur wenige Bars und Restaurants am Abend.

Wenn man also nur eine Unterkunft sucht, würde ich den Sald beach nicht empfehlen, für 2 bis 3 Nächte aber durchaus schön und chillig.

Die Veranda im Salad Hut ist toll, keine üblichen Sitzmöbel sondern eine Thai Sala mit Thai Kissen und Hängematte. Man mag gar nit mehr aufstehen :-))

ciao, Yvonne

Antwort auf: Tipps für erste Thailandreise
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.