Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Köln
Beiträge: 5
Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Jeder haustier-besitzende Urlauber kennt das Problem der Katzen und Hunde in den Bettenburgen, die hungrig bettelnd an das Herz des Hotelgastes appellieren. Ratlos möchten Urlauber den Tieren helfen ohne Stress mit dem Hotel zu bekommen.

Genauso ging es uns zwischen Weihnachten und Silvester 2007.

Uns ist besonders eine ca. 2-jährige Dobermann Hündin am Strand der diversen "Silence Beach" Hotelanlagen bei Manavgat/Side aufgefallen.

Wir wollen in den nächsten Monaten daran arbeiten, sie mit ihrem ca. 5-monatigem Welpen (schwarz) durch die Tierhilfe vor Ort oder das dortige Tierheim für immer von der Strasse zu holen.

Vorübergehend brauchen wir jedoch Eure Hilfe, damit das wunderschöne Tier und sein junges nicht verhungert.

Die Fluggesellschaft "SunExpress" gestattet die Mitnahme von Tiernahrung und unterstützt die so genannten Flugpaten für Tierheimtiere nach Deutschland.

Im Internet gibt es hierzu genaue Infos.

Hundebesitzer könnten estwas Trockenfutter mitnehmen und/oder in einer Tierhandlung vor Ort kaufen. Am Strand gefüttert kann kein Hotel dagegen etwas unternehmen.

Für die Katzen in den Anlagen gilt, solange man keine Lebensmittel aus dem Speisesaal zum Füttern nimmt, kann auch hier niemand etwas dagegen haben, wenn die Katzen von den Gästen versorgt werden.

Auf Eure Antworten warten wir gerne.

36 Antworten zu diesem Thema
Oberkirch
Beiträge: 2
1. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Hallo Tierliebhaber

Unsere Familie war vom 01.02-08.02.2008 im Silence Beach

Resort für eine Woche im Urlaub. Am ersten Tag fiel uns gleich

eine schöne Dobermann-Hündin auf (ca. 1 Jahr). Wir freundeten uns mit der Hündin an und fütterten sie regelmäßig.

Genauso hatte sie ein Fußballer ins Herz geschlossen. Dieser

Fußballer hat über den Tierarzt "Lisa" nach Deutschland einfliegen

lassen. Ich würde gerne von Ihnen wissen, was mit den Hunden passiert ist, die sie in ihrem Beitrag erwähnen?

Bitte schicken sie uns bald eine e-mail:i.seebacher@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwarzwald

Köln
Beiträge: 5
2. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Unsere Nachricht wurde von einer sehr engagierten Tierschützer-Familie gelesen. Sie und ein tierlieber Sportler haben die junge Hünding gerettet.

        

        Super!

        

        Es ist sehr schön zu erfahren, dass es noch gute Menschen gibt, die sich so einsetzen. Es zeigt sich dass man Dinge erreichen kann, wenn man nur will.

        

        Vielleicht gibt es noch jemanden, der auch den kleinen schwarzen Mischlings-Welpen in den letzten Wochen gesehen hat. Bitte berichten Sie uns davon, wenn Sie, liebe künftige Urlauber im Silence Beach Resort oder in der Umgebung von Manavgat etwas Futter kaufen und so das Leid der Strand-, und Straßenhunde lindern könnten wäre es toll.

        

        Informationen auch über Sterilisationen und Tierschutz im allgemeinen finden Sie ganz leicht im Internet über die Suchbegriffe: Tierschutz Türkei u.s.w.

        

        Über Antworten würden wir uns freuen.

        

Sprockhövel
Beiträge: 1
3. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Hallo!

Meine Eltern sind gerade in der Türkei und haben mich gebeten im Internet heraus zu finden, ob es nicht einen Teirschutzverein in Side und Umgebung gibt, damit zumindest die Katzen an ihrem Hotel kastriert werden können. Sie würden es natürlich bezahlen, bekommen nur leider keine Antwort auf ihre Fragen. Nachdem was ich hier schon alles gelesen habe werden die armen Tiere zum Ende der Saison vergiftet, wo dann die kastration auch keine Endlösung wäre. Bitte schicken sie mir doch die Kontaktdaten des zuständigen Tierschutzes, ich werde sie dann sofort weiter leiten.

Lieben Gruß Rena Stüwe

Köln
Beiträge: 5
4. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne mit Kontaktadressen in der Türkei beantworte. Mit den folgenden Links können Sie persönlich die entsprechenden Stellen kontaktieren:

www.tierhilfe-antalya.de, und www.sunnydays-for-animals.de Bericht über die Kastrationsaktion in diesem Frühjahr: www.sunnydays-for-animals.de/html/home.html

Bei diesen Organisationen erhalten Sie auch sicher die Adresse des Tierarztes der die Kastration so seriös durchführt dass die behandelten Tiere ohne Komplikationen wieder zurück dürfen. Es wäre schön in einigen Wochen zu erfahren, was daraus geworden ist, auch um anderen tierlieben Urlaubern auf diesem Wege Hinweise zur Tierhilfe zu geben.

Die Geschichte mit der Dobermann-Hündin ist übrigens zur Erfolgsgeschichte für ALLE Beteiligten geworden. Sie ist glücklich in Deutschland mit ihren glücklichen Besitzern wo sie lernt Vertrauen zu fassen wobei sie sich als toller überaus sozialer Hund zeigt und einfach nur dankbar ist.

Liebe Grüße nach Sprockhövel

schleswig
Beiträge: 2
5. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Hallo mein Freund und ich fliegen am 10.11 für eine Woche ins Silence beach resort. Ich würde ja gerne den kleine mitnehmen, aber eider hat mein Freund kein Verständnis für so was ( wir hatten uns schon vor 3 Jahren wegen einem Katzenbaby auf Malta gestritten). Gib es sonst jemanden den ich bescheid sagen soll, wenn der Hund noch da ist?

Oberkirch
Beiträge: 2
6. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Hallo Gaby

Der kleine Schwarze müsste nun ca. 1 Jahr alt sein.

Wir sind damals im Mai 08 extra nochmal per lastminute nochmal in diese Region in Urlaub. Wir hatten ihn überall gesucht, auch im Tierheim in Antalya, nichts. An unserem letzten Tag in Side sahen wir, dass viele, wilde Hunde oberhalb vom Silence Beach R. in den Straßen leben. Vielleicht ist er dort abgeblieben. Vielleicht kannst du ihn dort sehen, bitte fotografiere ihn wenn du kannst und schicke uns das Bild. Der einzige der mir einfällt, ist Dr. KOC inSide, den man ansprechen könnte. Sie sind in der Türkei ja nicht gerade hilfsbereit, was Tiere angeht (unrein). Da man diesen Hund nicht einfach beim nächsten Heimflug mitnehmen kann, wird diese Sache sehr schwierig, auch in Anbetracht, dass dein Freund nicht tierlieb ist.

Falls du etwas sichtest oder näheres weißt melde dich bitte nochmal

Gruß Ingrid Seebacher

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.914
Bewertungen: 82
7. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Ich finde das Engagement von Tierfreunden in den Urlaubsländern sehr ehrenwert und ich möchte auch nicht dagegen sprechen, wenn man manches Elend sieht ist man einfach entsetzt, aber ich habe manchmal doch einige Bedenken.

Jeder, der ein Tier mitnehmen möchte sollte sich darüber im Klaren sein, dass es u.U. krank oder vor allem verhaltensgestört sein könnte und man zuhause damit restlos überfordert ist. Solch ein Tier braucht einen erfahrenen Besitzer mit viel Zeit und Geduld.

Leider weiß ich von einigen solcher Fälle, in denen die Hunde dann nach einiger Zeit ins Heim kamen oder sogar als "bösartig" eingeschläfert worden sind.

Es wäre sehr wichtig, den heimischen Tierschutz zu unterstützen und stärken und vor Ort Tierfreunde zu finden, damit hilft man langfristig vielen Tieren.

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.914
Bewertungen: 82
8. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

...heimisch = in den Urlaunsländern

schleswig
Beiträge: 2
9. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Falls ich ihn sehe kann ich ihn ja fotografieren und evt dem Verein melek bescheid sagen ( der ist ja da in der Gegend)- evt köönen wir flugpaten sein und dann könnte man ja quasi im Tausch bitten den schwarzen aufzunehmen bis zum nächsten Transport- obwohl die wohl nur kranke und behinderte tiere ausfliegen.

Ich würde den Urlaub am liebsten ganz absagen, aber das geht leider nicht- hoffentlich ist der schnell vorbei.

Du schreibst du hast ihn nichtmehr gesehen- das hört sich eher so an als ob es kaum tiere dort gibt- ich dachte bei dem Hotel wimmelt es von streunenden Katzen und Hunden?

Bevern
Beiträge: 3
10. AW: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat

Wir sind gerade aus Side zurück, ich bin entsetzt und traurig über die ganzen Katzen die dort rumlaufen. Dreckig und teilweise mit Wunden. Eine Unmenge an Katzenbabys liefen auch dort rum. Wir waren etwas überfordert mit der Lage, so das uns nur blieb jede Menge Katzenfutter zu kaufen und alle zu füttern die wir gesehen haben. Ich hatte den Eindruck das sich kaum jemand außer Touris wie wir sich niemand drum kümmert und sich die Katzen wahrlos vermehren. Katzenfutter gibt es auch nicht überall zu kaufen.

Antwort auf: Tierschutz - Urlauber von Silence Beach / Manavgat
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Side