Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gut essen in Hua Hin

Freiburg ...
Beiträge: 2
Bewertungen: 9
Gut essen in Hua Hin

Hallo, wir planen im September 2011 eine Reise nach Hua Hin. Habt Ihr uns ein paar Restaurant-Tipps - ausser den wunderbaren Essenständen an den Strassen :-)?

18 Antworten zu diesem Thema
London
Beiträge: 1.923
Bewertungen: 2
11. AW: Gut essen in Hua Hin

Hallo zusammen,

jetzt will ich auch noch mal meinen Senf dazugeben, also wie schon gesagt, wenn die Vorschläge sachlich korrekt und verständlich sind, dann sind alle hier willkommen. Und das Wetter ist immer ein hochaktuelles Thema, denn es ändert sich ständig.

In diesem Sinne

Bettina

Hua Hin, Thailand
Beiträge: 483
Bewertungen: 5
12. AW: Gut essen in Hua Hin

Ich glaube, du hast Recht. Seid deinem Hinweis, wird wieder mit Umlauten geschrieben.

Düsseldorf ...
Beiträge: 8
Bewertungen: 5
13. AW: Gut essen in Hua Hin

Hallo Maxibert,

hier noch einige Tipps zu guten Restaurants in Hua Hin:

Es gibt zahlreiche gute Restaurants in den 5-Sterne Hotels, die zwar teurer sind, einige sich aber wirklich lohnen:

Das White Lotus im Hilton Hotel: chinesiche Küche, auf der 17. Etage mit tollem Ausblick auf die Stadt (die Peking Ente und die Prawns in creamy sauce sind ein Traum) Samstag und Sonntag mittag gibt es hier auch ein Dim Sum special zum günstigen Preis!

Das französische Büffet im Sofitel ist super: tolle Atmosphäre im Kolonialstil mit tollem Essen und live cooking stations.

Das Hyatt hat einen klasse Sonntagsbrunch, direkt am Meer. Da kann man von 11.30h bis lange in den Nachmittag tolles Essen geniessen...

Andere Restaurants sind das Coco 51, westlich und thailändische Gerichte direkt am Meer gelegen, etwas ausserhalb von Hua Hin, mit dem Taxi vielleicht 5-10 Minuten, abhängig wo man wohnt.

Das Restaurant Chom Talay neben dem Flughafen, hier kann man Thaiküche mit den Füssen im Sand essen. Etwas teurer für die einfache Küche, aber nett zum sitzen eben.

Das Mini Farm Restaurant ist auch klasse, aber etwas abgelegen...

Wenn Ihr Sushi liebt, solltet Ihr das Fudji Restaurant unbedingt probieren! Das ist eine Kette (gibt es auch oft in Bangkok) und immer voll. Die Sushi frisch zubereitet und sehr günstig.

Das Restaurant KO Seafood, wie schon jemand empfohlen hat ist super. Netter Service und sehr gutes authentisches Essen zu super Preisen. Das Restaurant daneben, Lung Ja Sea Food ist vom Preis und Speisenangebot genau gleich...die besten beiden Restaurants auf dem Nachtmarkt meiner Meinung nach.

Ein Halbtagesausflug zu den Weinbergen von Hua Hin lohnt sich, hier kann man eine Weinprobe mitmachen, eine Tour im Jeep oder mit 2 Elefanten durch die Weinberge machen und lecker essen. Man meint nicht, dass man in Thailand gerade ist...

Wenn Ihr mehr Ausflugstipps braucht, sagt bescheid ;-))

Freiburg ...
Beiträge: 2
Bewertungen: 9
14. AW: Gut essen in Hua Hin

Hallo,

vielen Dank für die ausführlichen Tipps - ich dachte schon, dass meine Frage im Sand der Diskussionen, wer welche Beiträge fälscht, untergegangen ist. Von Tag zu Tag komme ich mehr in Urlaubsstimmung :-) und wir freuen uns sehr auf Hua Hin nachdem wir schon andere Teile Thailand bereist haben.

Wenn Du mir noch weitere Ausflugtipps geben kannst, würde ich mich wahnsinnig darüber freuen :-))

Viele Grüsse

Hua Hin, Thailand
Beiträge: 483
Bewertungen: 5
15. AW: Gut essen in Hua Hin

Schau nochmal unter www.huahinurlaub.de

Da gibts ne Menge Tipps.

Düsseldorf ...
Beiträge: 8
Bewertungen: 5
16. AW: Gut essen in Hua Hin

Hallo Maxibert,

ja die Diskussionen sind herrlich und driften so schön ab vom Thema ;-))

Also wie gesagt, die Weinberge sind einen Ausflug wert (www.huahinhillsvineyards.com). Man kann die Tour mit einem Besuch des Wat Huay Mongkol verbinden, eine riesige sehr verehrte Mönchsstatue innerhalb einer Tempelanlage. Die Anlage liegt etwa 15 Minuten Autofahrt von den Weinbergen entfernt. Oder man fährt noch weiter zum Pala-U-Wasserfall, der im Kaeng Krachan Nationalpark liegt. Das ist ein 15-stufiger Wasserfall, den man bis maximal zur 7. Stufe erklimmen kann, je nach Wetterlage. Bei Regen würde ich die Fahrt dorthin nicht empfehlen, da man teilweise über grosse Steine klettern muss, die dann sehr rutschig werden. Ausserdem kann man in den Becken ein kühles Bad nehmen. Die Fahrt dauert ca. 1 1/2 Stunden ab Hua Hin.

Etwas ausserhalb zwischen Hua Hin und Cha Am gelegen liegt der Phra Ratchaniwet Maruekkhathaiyawan Palast, die ehemalige Sommerresidenz von König Rama VI., ein wunderschön restauriertes Teakholzgebäude. Es liegt etwas versteckt innerhalb eines Militärcamps, aber die Taxi/Tuk Tuk-Fahrer kennen den Palast. Der Eintritt kostet gerade einmal 30 Baht. Ausserdem gibt es hier einen Fahrradverleih und man kann eine Tour durch die schöne Parkanlage unternehmen.

Immernoch ein Geheimtipp ist Petchaburi. Die Stadt hat die höchste Tempeldichte Thailands und noch einiges mehr zu bieten. Sie liegt etwa 130 km südwestlich von Bangkok und 65 km nördlich von Hua Hin (Fahrt von Hua Hin ca. 1 Stunde). Hier kann man Thailand noch in seiner ursprünglichsten Form erleben, es gibt kaum Touristen.

 Der Phra Nakorn Khiri Palast wurde auf dem 92 m hohen Hügel erbaut. Es gibt entweder die Möglichkeit mit einer Seilbahn oder zu Fuss zum Palast zu kommen. Vorsicht: die Affen hier sind sehr aggressiv. Er wurde erst in jüngster Zeit vom Fine Arts Department restauriert und beherbergt heute das Nationalmuseum der Provinz.

Des Weiteren sind hier die Tempelanlagen Wat Mahathat, Wat Yai Suwannaram, Wat Kamphaeng Laeng und die Höhle Khao Luang sehenswert.

Und wenn es Eure Geruchsnerven vertragen, sollte man einmal morgends über den Chat Chai Markt schlendern. Das ist ein täglicher Obst-Gemüse-Fisch-Fleisch-Markt im Zentrum, auf der gleichen Strasse, wo abends der grosse Nachtmarkt stattfindet. Der Markt ist allerdings nicht auf der Strasse, sondern zwischen den Häusern und überdacht.

Liebe Grüsse und einen schönen Urlaub!

Hua Hin, Thailand
Beiträge: 483
Bewertungen: 5
17. AW: Gut essen in Hua Hin

Der National-Park in Pranburi mit den herrlichen Mangroven-Waeldern und einer kleinen Bootstour auf dem Pranburi-Fluss wurde vergessen.

Hannover ...
Beiträge: 1
Bewertungen: 38
18. AW: Gut essen in Hua Hin

Cafe Mekong, direkt an Hauptstrasse und links von der Shopping Mall Market village; Thai- und Vietnam-Küche; sehr lecker und trotz Nähe nie übervoll, obwohl Saison (März 2011); 4 Mal dort gewesen und nicht einmal enttäuscht gewesen; Service sehr aufmerksam - angenehme Begleitmusik; Gerichte Mainstream, aber auch Gerichte, die man nicht überall erhält...unbedingt die Desserts probieren, die uns eher fremd (chinesisch beinflusst) erscheinen, aber absolut lecker sind!!!

Link:

http://www.coco51.com/s_en/D0.htm

Auch empfehlenswert: White Lotus - China-Restaurant im Hilton mit toller Dachterrasse - ausgefallene Gerichte, die weder in Hongkong oder Singapur in dieser Vielfalt/Klasse geniessen konnten. Für den besonderen Abend!

Brasserie de Paris - sollte in jedem Reiseführer stehen - bietet europ. Küche, die erstaunlich gut und mit einem aufmerksamen Service daherkommt.

Ein italienisches Restaurant, rechts von der Hua Hin Market village, Name leider entfallen, können wir auch nur Gutes sagen.

Mässig war allerdings der Japaner (Hagi) im Sofitel - kein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Viel Spaß in Hua Hin, den wir als idealen Ort für einen sehr angenehmen Urlaub bereits ein 2. Mal gewählt haben, nachdem wir Krabi und Phuket bereist haben.

Antwort auf: Gut essen in Hua Hin
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Hua Hin