Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ahmedabad - Vadodara

Germany
Beiträge: 2
Ahmedabad - Vadodara

Ich plane eine Art Rundreise durch Gujarat (20.6. - 23.7.2010). Möchte zuerst 4 Tag in Ahmedabad verbringen und dann weiterreisen - vieleicht in Richtung Bhuj, vielleicht in Richtung Diu, (Hängt auch vom Wetter / Monsoon ab. Ist eine Route über Vadodara empfehlenswert mit kurzem Aufenthalt von vielleicht 2-3 Nächten. Was ist in dieser kurzen Zeit an Seheswürdigkeiten (Prioritätenliste) zu empfehlen.

Für Ratschläge dankbar.

7 Antworten zu diesem Thema
Hagen
Beiträge: 8
1. AW: Ahmedabad - Vadodara

Hallo Afshan-Anna,

eine Antwort habe ich auf deine Frage leider nicht. Ich bin ebenfalls in der Situation, wo ich Ideen und Inspirationen zu Reisen in Indien suche. Zurzeit noch sehr grob, auf keine bestimmte Gegend orientiert.

Mehr als 6 Monate möchte ich nutzen, um Indien als Land kennen.

Zen-Reisender

Germany
Beiträge: 2
2. AW: Ahmedabad - Vadodara

Hallo, Zen-Reisender!

Schade, dass eine Antwort auf meine konkreten Fragen nicht möglich ist. Da Sie / Du selbst nach Ideen suchst, würde mich interessieren, ob es die erste Indienreise ist, die Sie / Du jetzt planst.

Ich reise seit etwa 16 Jahren jährlich einmal nach und durch Indien, kenne so Manches, könnte evtl. einige Fragen beantworten (ist immer auch eine Sache des Geschmacks und der selbst gestellten Themen). Ich müsste also wissen, ob es besondere Interessen gibt ("Zen"-Reisender), denn mit Besuchen von Ashrams, mit Kontakten zu Sai-Baba-Jüngern oder Osho-Jüngern etc. kenne ich mich nicht aus. Ist auch nicht mein Ding. Mich interessier(t)en immer nur Land und Leute ganz grundsätzlich.

Grüße von haus zu Haus.

Afshan-Anna

Zuletzt geändert: 11 März 2010, 16:01
Mannheim
Beiträge: 2
3. AW: Ahmedabad - Vadodara

Hallo Afshan Anna!

Hast du die Gujaratreise gemacht?

Habe vor in 2Wochen mich mit meiner Tochter in Ahmedabad zu treffen u.Bhuj ,Gir,Diu(etwas länger)zu besuchen.

Wie bist Du gereist u. hast Du Hotels vorgebucht?was hat Dir besonders gefallen? War auch schon oft in Indien,in Gujarat noch nie.

Bin jetzt etwas verunsichert weil meine Tochter meinte es sei so untouristisch

(toll!),daß es manchmal nicht möglich sei Geld zu tauschen,geschweige mit Karte zu zahlen.Warst Du in Morbi?

Freue mich von dir zu hören. Sothis11

45147 Essen
Beiträge: 1
4. AW: Ahmedabad - Vadodara

Hallo, Sothis11!

Leider muss ich Dich enttäuschen. Ich habe im letzten Jahr meinen Aufenthalt in Gujarat aus mehreren Gründen gestrichen: Es war derart luftfeucht und heiß im Süden,. dass es mich alle Kräfte kostete (obwohl ich ansonsten Hitze bestens aushalten kann); außerdem hielten mich meine Arbeiten bei unseren Projekten in Tamil Nadu länger als geplant auf. Hinzu kam eine Hochzeit einer Inderin, deren Einladung ich nicht abweisen konnte. So steht mein Trip nach und durch Gujarat noch aus.

Ich war vor vielen, vielen Jahren schon mal in Ahmedabad, aber nur ganz kurz.Schon damals war das Land touristisch gesehen meilenweit vom Süden und anderen Ländern / Staaten (wie Du willst) entfernt. Es scheint sich in der Relation so gesehen nicht viel geändert zu haben.

Mir persönlich würde dieses "Unmoderne" aber nicht viel ausmachen, im Gegenteil. Seit Jahren erlebe ich nun ja die Veränderugen in Indien. Obwohl ich das Drängen der Inder, es dem Westen gleichzutun, sehr gut verstehen kann, bedeutet es doch auch mehr Wohlstand, hat mir das "frühere Indien" besser gefallen. Eben nicht mal eben zum Geldautomaten und per Karte Geld ziehen... etc., was macht das schon? Damals saß man noch in der Bank und wechselte seine Schecks. Das war ungeheuer spannend, wenn auch Zeit raubend. Aber welche Zeit wurde da eigentlich geraubt? Ich war doch zu Besuch in Indien und nicht bei der Arbeit :-)

Ich möchte ein Land kennenlernen, seine Menschen, das Leben. Ich bin nicht enttäuscht, wenn nicht alles so läuft, wie ich es gewohnt bin. Könnte ja dann auch zu Hause bleiben.

Mir ist aufgefallen, dass mit dem Touristenstrom in Indien die Menschen sich nicht mehr so menschlich zeigen wie vorher.(So wie z. B. in der Türkei die Menschen in den Dörfern viel freundlicher, interessierter und und und sind als die Menschen, die dem einfachen Leben enflohen sind. Mit dem Wohlstand geht so Vieles verloren. Das ist und war bei uns hier nicht anders. Geld und Wohlstand verändern den Menschen meist nicht zum Positiven. Verstehe mich nicht falsch: Auch ich bin hier im Westen aufgewachsen mit allen Annehmlichkeiten, die uns das Leben bietet. Aber eben auch mit allen Verlusten...) Die Menschen in den "unmodernen" Regionen sind nicht mehr so neugierig auf uns. Sprechen uns nicht einfach so auf der Straße an. Und also komme ich mit ihnen weniger in Kontakt. Mir ist aufgefallen, dass ich in den Touri-Orten viel weniger über mich erkenne und lerne (im weitesten Sinne), wenn alles nach meinen Gewohnheiten läuft.

Von meinem Standpunkt aus würde ich sagen: prima, dass es in Gujarat noch nicht so geschmiert läuft. Wenn man es weiß, kann man sich darauf einstellen. Z. B. Travellerschecks etc.

In diesem Sinne: nur Mut. - Da ich nicht weiß, wie erfahren Du im Reisen bist (und, vielleicht, wie alt), kann ich nicht raten: vorbuchen oder nicht. Ich weiß auch nicht, welche Qualität von Hotels Du bevorzugst.

Wenn Du Lust hast, mir mehr zu erzählen, dann schreib bitte. Ich werde Dir dann von meinen Erahren hinsichtlich des Buchens berichten.

Viele Grüße

Afshan-Anna

Udaipur, Indien
Beiträge: 3.844
Bewertungen: 66
5. AW: Ahmedabad - Vadodara

Hallo alle

Gujrat ist ein entwicklet Bundesland in Indien,

Die bekannt stadten zum besuchan- Ahemdabad- Bhavanagar- Pailtana(jaintemple)- Bhuj - Porbandar- Somnath-Dwarka- Gir wald (asiatic Loewe) - Rann of kach - Rajkot-baroda etc

check web gujrattourism.

Nicht viel touristen im Gujrat

 

Gujrat ist ein Non alkohlik Bundesland aber touristen koennten Alkohl kaufen am Hotel offiziel Gaechaft.

juni und juli ist nicht zeit zum besuch , unsere sommer sind unvertragbar

Zuletzt geändert: 05 November 2011, 14:12
Mannheim
Beiträge: 2
6. AW: Ahmedabad - Vadodara

Hallo Afshan-Anna u.Grüßé nachUdaipur!!

Mittlerweile war ich in Gujarat u.der Rann of Kutch.

Vorgebucht habe ich nur für Ahemdabad.und das war gut so.

Wir konnten an schönen Plätzen dann länger bleiben.

Es war meine 7. indienreise.Das Zweite mal war es für ein jahr incl.

Sri lanka u. Nepal. Gujarat steht schon lange auf meiner Reisewunschliste.

Es ist noch wunderbar untouristisch u,meine Angst ohne Geld dazustehen

völlig unberechtigt.Es ist auf der einen seite modern auf der anderen seite hat es sich noch sehr viel Charm u. "altes Indien" bewart.

die Gegend um Bhuj u. die Stadt selbst hat uns sehr gut gefallen.Eine quirllige kleine Stadt ,wo sich wunderbar einkaufen läßt.

Die Menschen sind sehr freundlich u. nicht aufdringlich. Viele verstehen kein English,aber irgendwie findet sich immer jemand der übersetzt.

Die Rann of Kutch war durch den starken Monsoon noch voll mit Wasser,leider konnten wir deshalb nicht nach Dholavira(Stadt aus der Harappa kultur).

20 km südl. von Bhuj sind wir für ein paar Tage in ein ayurveda center.

eigentlich wars ein Hospital.alles vom Einfachtsten.Sehr schöner großer Garten u.wunderbare Massagen.Mein Gehör wurde wieder besser auch mein Knie,so daß ich 10 Tage später mühe u. schmerzlos Palitana ersteigen konnte.(3000)

 Mandvi ist auch sehenswert.(60km südl.v. Bhuj)Eine kleine Hafenstadt mit schönen Gassen,netten Menschen u.einen Hafen wo noch große Holzschiffe gebaut werden. Sehr beeindruckend.

Junagarh ist auch sehenswert.

Diu - wenn man von Indien genug hat.(2 Tage)

Palitana Unbedingt!!

Ich möchte nochmal hin, mich dann aber auf die Gegend Kutch begrenzen

Und zu einer Zeit wenn die die Salzwüste zu durchqueren geht.

es war eine tolle Zeit u. mit Bussen(vorgebucht) einfach zu bewältigen.

Ich bin 59 ,meine Tochter 20.Wir haben uns in Ahemdabad getroffen.Sie war 3 Monate mit Rucksack unterwegs.

war schön!!

Liebe Grü0e Sothis

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 906
Bewertungen: 204
7. AW: Ahmedabad - Vadodara

Guten Morgen Indien-Fans!

Interessant Eure Geschichten zu lesen, da ich auch Indien Fan bin und den Süden gut kenne.

Als Gegensatz zum tropischen Süden, möchte ich mir erlauben, Euch auch auf LADAKH im Vorhimalaya aufmerksam zu machen.

LADAKH mit seinen alten, traditionellen Klöstern, die versteckten Bergtäler, sensationelle Landschaften und insbesondere die Überquerung der höchsten Pässe der Welt sind einzigartig ( jederzeit auch Trekkings möglich ),

...und noch immer kein ausgeprägter Massentourismus, jeder stellt sich seine Reise selbst zusammen.

..also wenns im Süden zu heiß ist, dann auf nach Ladakh ( Juni - September . beste Reisezeit ). Stehe für weitere INFOS gerne zur Verfügung.

Servus aus Wien, albre13TL

Antwort auf: Ahmedabad - Vadodara
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Vadodara
Aktuelle Konversationen