Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Thüringen
Beiträge: 2
Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Für unseren eintägigen Aufenthalt in Rio de Janeiro während unserer Kreuzfahrt im Mai 2010 hatten wir im Voraus über Internet (discover-rio.com) eine ganztägige Stadtführung mit Frank, einem seit etwa 9 Jahren in Rio lebenden Deutschen, gebucht.

Wie vereinbart holte er uns mit seinem klimatisierten Van am Kreuzfahrtterminal ab und zeigte uns (4 Erwachsenen inkl. Rolli) für einen Tag seine Stadt.

Stationen unserer Tour

- Besuch der einzigartigen Fliesentreppe des Künstlers Escardaria Selaron und unser Tourguide Frank durfte dort sogar unter Mithilfe des Künstlers eine neue Fliese anbringen

- Straßenbahnfahrt mit der ältesten Straßenbahn Südamerikas im Künstlerviertel Santa Tereza

- Copacabana-Strand und Erfrischung mit einem Caipirinha (dem besten, den wir je getrunken haben)

- Ipanema Beach u.v.m.

- Besuch einer Favela mit dortigem Mittagessen

- ausgiebiger Besuch des Zuckerhut (mit Seilbahnfahrt)

- für mehr reichte die Zeit leider nicht …

Frank half uns u.a. auch beim Geldwechsel, Ansichtskarten- und Briefmarkenkauf (!) und er fand für uns sogar auch nach Beendigung unserer Tour den notwendigen Briefkasten.

In netter, schon fast familiärer Atmosphäre, erlebten wir mit ihm einen informativen und erlebnisreichen Tag. Frank verstand es, uns auf eine besonders gute Art und Weise einen authentischen Eindruck vom Leben in Rio de Janeiro verschaffen.

Ein wundervoller Tag, den wir sicher nie wieder vergessen werden.

Weiterempfehlungsrate 100%.

7 Antworten zu diesem Thema
Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.298
Bewertungen: 89
1. AW: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Hallo oleBole,

erst einmal vielen Dank für Deinen Beitrag.

Das hört sich ja alles richtig interessant an und Ihr habt viel gesehen.

Das einzige was ich ein wenig bedenklich finde ist der Besuch einer Favela mit dortigem Mittagessen. Kommt man sich in diesen Armenvierteln nicht wie ein neugieriger Eindringling vor? Das gilt für andere Länder übrigens auch.

Wie habt Ihr das erlebt?

Tschüss

patara01

Thüringen
Beiträge: 2
2. AW: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Hallo Patara01,

es war auch wirklich alles interessant und wir haben auch wirklich viel gesehen !!!

Vorne weg, ohne otskundigen Führer und Auto wären wir nie auf die Idee gekommen, eine Favela zu besuchen. Auch wird eine Favela nie ein Ort für Massentourismus werden.

 

Das wirkliche Leben in einer Favela, empfand ich, ist anders als oft in den Medien geschildert. Wir wurden dort (wo wir gegessen haben) nicht als Eindringlinge betrachtet, wir waren herzlich willkommene (weil auch zahlende) Gäste.

Ein Großteil der dortigen Bewohner geht übrigens einer geregelten Arbeit außerhalb der Favela nach.

Sicher muss man sich dort an bestimmte Regeln halten, im nach hinein empfand ich es dort aber sogar sicherer als an anderen Orten in Rio oder Salvador.

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.298
Bewertungen: 89
3. AW: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Würdet Ihr sagen dass Favela = Slum ist ? In istanbul möchte man davon nämlich nichts wissen.

Da gibt es Gecekondus(über Nacht gebautes Haus), die teilweise fast genauso verfallen und ärmlich aussehen, aber man darf sie nicht Slum nennen weil sie eine Tradition haben.

Irgendein Bürgermeister o.ähnl. hat einmal verfügt, dass alle "Gebäude",die über Nacht ein Dach bekommen, nicht mehr abgerissen werden durften. Da haben die unzähligen Zuwanderer natürlich wie wild gebaut, aus Pappe, Blech und Plastik.

Allerdings verschwinden diese Stadtteile so langsam und machen "modernen" Wohnungsbauten Platz. Was nicht unbedingt immer gut sein muss.

Aber man warnt die Touristen in diese Gecekondus zu gehen, weil 1. viele Einwohner sich wir im Zoo besichtigt fühlen könnten und 2. man als Tourist evtl. Begehrlichkeiten wecken könnte...!

Deshalb war ich so interessiert am Verlauf Eures Besuchs.

Tschüss

patara01

Dillingen-Saar
Beiträge: 1
4. AW: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Hallo Leute,

habe Eure Beiträge zur Stadtführung in Rio mit großem Interesse gelesen und möchte auf eine weitere Möglichkeit hinweisen,die Besonderheiten von Rio zu erleben: Im Reiseführer "brasilien kompakt" bin ich auf die Reisebegleiterin Lisa -www.lisariotours.com - gestossen und habe mit ihr vor unserem Rio-Zwischenstopp vom 1.- 4.12.2010 die Tourwünsche abgeklärt.Ihr priv.Fahrer hat uns am Vorabend der 1.Halbtagestour am Flughafen im klim.Van abgeholt und zum lange voraus-und günstig gebuchten CopacabanaRioHotel gebracht.Die exklusive Vormittagstour zur Cristo-Statue auf dem Corcovado,...wunderbare Foto-Stopps....,kleine Wanderung zu einem Wasserfall im Tijuca-Stadturwald und Rückfahrt über Ipanema inkl.Cocotrink mit dem Chauffer Artur u.Lisa als sehr kompetente u.charmante Reiseleiterin haben uns begeistert.

Bei der 2.Halbtagestour haben wir eine fantastische historische Führung im Zentrum gemacht (Walking-Tour). Candelaria-Kirche, Museum..Besuch im Cafe Colombo (Wiener Kaffeehausambiente u. riesige Spiegel),danach zum Künstlerstadtteil Santa Teresa.Die abenteuerliche Fahrt mit einer alten Straßenbahnüber ein Arkedukt aus dem 18.Jahrhundert sowie der Besuch der Treppe von dem berühmten Künstler Selaron sind für Rio-Besucher eigentlich ein MUSS !!

Für uns steht fest,dass wir Lisa als kompetente u. zuverlässige Reisebegleiterin auch unseren Freunden u. Bekannten als 1.Ansprechpartnerin bei einem Trip nach Rio de Janeiro empfehlen.

 Viele schöne Reisen wünscht

 Adlerblick49

72393 Burladingen
Beiträge: 1
Bewertungen: 1
5. AW: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Wir, meine Frau und Ich waren drei Tage im November in Rio und wollten am dritten Tag eine Stadtführung unternehmen, deshalb informierten wir uns bei unserem Hotel (Orla Copacabana) an der Rezeption um ein geeignetes Unternehmen, dabei wurden wir auf Lisa verwiesen. Wir machten einen Termin mit Ihr aus und wurden auch pünktlich an diesem besagten Tag von Lisa abgeholt. Kompetent und mit einem unglaublichen Wissen führte sie uns, mit ihrem Chauffeur, durch die engen Straßen hinauf nach Santa Teresa, leider war ein paar Wochen zuvor die Straßenbahn entgleist und so mußten wir eben das Auto für diese Tour benutzen, aber es war ebenso interessant. Wir besuchten anschließend auf der Walking-Tour die Treppe, die der Künstler Selaron mit Kacheln auskleidet und sein Atelier. Auf der Walking-Tour besuchten wir verschiedene Kirchen und Gäßchen, wobei Lisa Ihr Wissen an uns weitergab. Der Besuch im Cafe Colombo war ebenfalls ein Highlight, alles in Allem, man kann Lisa nur empfehlen. Leider hatten wir nur diesen einen Tag, ansonsten hätten wir Lisa für weitere Tage gebucht. Den Rio oder Brasilienurlaubern wünschen wir ebenso schöne Tage wie wir sie erleben durften. Helmut P.

London
Beiträge: 1.923
Bewertungen: 2
6. AW: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Hallo Helmut

willkommen im Forum und vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns immer von Reisenden zu hören, die eine positive Erfahrung im Urlaub gemacht haben.

Seid ihr noch woanders in Brasilien gewesen oder nur in Rio?

Ich sehe, daß du eine Bewertung über das Orla Copacabana geschrieben hast, aber falls du Lust und Zeit haben solltest weitere Bewertungen z.B. über Restaurants oder Sehenswürdigkeiten zu schreiben würden wir gern von dir hören.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Neukirchen-Vluyn
Beiträge: 1
7. AW: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid

Wie kommt man in Kontakt zu Lisa?

Antwort auf: Deutschsprachige Stadtführung in Rio de Janeiro mit Tourguid
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Brasilien