Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Balirundreise November 2012

Regensburg ...
Beiträge: 13
Balirundreise November 2012

Hallo Leute,

jetzt hab ich endlich Zeit gefunden um euch ein Bericht über Bali zu schreiben.Vorweck möchte ich sagen dass Bali eine unglaublich wunderschöne Landschaft hat und dass die Insel eine besondere Aura hat. Es ist die einzige Insel in Indonesien die zu 98% hinduistisch ist (wenn ich mich nicht irre) wer allerdings von Bali traumhafte Strände erwartet, sucht vergebens. Man kann nicht alles haben, aber das muss man von vorn herein wissen (schönes Wasser, Sand ist halt nicht so wie in der Karibik).

Fangen wir mal mit Flug an „Singapurairlines“ war der Wahnsinn, viel Beinfreiheit, spitze Service. Wovon ich abraten kann ist die Garuda Indonesia, ziemlich kleine Flugzeuge (zur Not nur kurze Strecken wie z.B. Bali-Singapur).

So jetzt sind wir in Bali angekommen. Ich empfehle euch auf alle Fälle gleich von Deutschland aus einen Fahrer der euch am Flughafen abholt und zum Hotel bringt zu organisieren (www.dana-balitours.com Fahrer und Reiseführer) Bei der Sicherheitskontrolle aufpassen, Personen die auf den ersten Anschein zur Security gehören meiden. Diese Leute laufen gleich auf einen zu um sich die Koffer zu schnappen (Securitycheck), später wollen sie dass man Geld wechselt und sie dann bezahlt (wir sind darauf reingefallen!). Wenn man raus geht und keinen Fahrer hat, stürmen alle Taxifahrer wie Ameisen auf einen zu und wollen dich abzocken (Preise viel zu hoch)! Daher einen Fahrer im voraus Organisieren!

Wir haben die ersten drei Tage in der Nähe von Ubud verbracht. Man sagt es ist der zentrale Punkt in Bali von wo man gut Ausflüge machen kann und das kann ich nur bestätigen. Wir waren in Kamandalu Resort and Spa. Super schönes 5 Sterne Haus, man fühlt sich sofort sehr willkommen dort, sehr schöne weitläufige Anlage mit Bungalows, wenn man es luxuriöser haben will kann man eine Villa mit eigenem Pool buchen. Das Essen ist sehr lecker (Frühstuck und Abendessen) und was für uns ganz wichtig ist, man wird in Ruhe gelassen:-). Die Preise sind natürlich dem Tourismus angepasst, aber das ist nichts ungewöhnliches. Es ist schön wenn man ein paar Tage zum eingewöhnen hat. Den Ort Ubud haben wir uns natürlich auch angeschaut. Wenn man an der Kunst und Aussteigerläden interessiert ist kann man sich es anschauen. Monkeyforest ist auch wichtig wenn man Affen mag, die sind nicht so aufdringlich und frech wie im Süden von der Insel. So dann geht die Rundreise in den Norden der Insel weiter. Vorbei an wunderschönen Reisterrassen, Wasserfälle und Vulkane. Nun sind wir im Alam Batu (Adresse: Jl.Batu Permasuh Batu Rinngit,Karangasem) angekommen. Es ist ein reines Taucherhotel (wow)! Sehr ruhige Anlage, da kann man richtig gut tauchen und faul sein:-). Was ich zum Norden von Bali sagen will, ist dass die Strände eher dunkel sind (beeinflusst vom Vulkan). Wir hätten es im Hotel noch länger ausgehalten (man fühlt sich sofort so in die Familie aufgenommen, dass ich bei der Abreise sehr traurig war:-(. Die Ostküste entlang sind wir Richtung Süden gefahren. Ich habe mal gelesen dass man zum Osten „Der unberührte, ursprüngliche Ort Balis“ sagt, das war er vielleicht einmal :-). Dort sind typisch eingerichtete Hotels und Restaurants für Touristen. Wer es mag!? Die letzte Station ist Jimbaran. Es ist eine kleine Bucht. Am Strand ein paar nette Seafood-Restaurants. Der Ort selbst ist weniger beeindruckend, aber es ist nicht weit vom Flughafen entfernt, was natürlich ein Vorteil ist. Das Hotel hieß „Kupu Kupu Jimbaran“. Was zu erwähnen ist, ist das dass Hotel ein super Frühstück und eine hervorragende Abendküche hat. Ich finde es immer schade wenn man im Hotel nur übernachtet und nicht mal der Küche eine Chance gibt.

Fazit: Wir haben uns auf Bali sehr wohl gefühlt, dank unserem Reiseführer, den Balinesen die immer freundlich waren, der Religion und natürlich der gigantischen Natur. Den Westen von Bali haben wir ausgelassen in der Hoffnung das wir die Insel noch einmal besichtigen können und dass ziemlich bald hoffe ich. Wenn jemand fragen hat, kann er mich jeder Zeit anschreiben.

Danke an Tripadvisior und seinen Mitgliedern für die hilfreichen Reisetips, die uns bei der Planung unseres Urlaubs sehr geholfen haben.

5 Antworten zu diesem Thema
Sebnitz, Deutschland
Beiträge: 12
Bewertungen: 50
1. AW: Balirundreise November 2012

Schöner Bericht, interessent!

Wir sind im Juli 2013 für reichlich 2 Wochen dort, (nch 4 Wochen in Down Under) und können die Tipps gut verwenden! Kristin wies uns uf die Tollwutimpfung hin, wie gut, ist noch genug Zeit!

Unsere Route: Denp., per Schnellboot zu den Gillis (Lombok), später 3 Nächte Ubud, 6 Nächte im Norden (in den Bergen). Wir bevorzugen jedoch wenn möglich mehr B&Bs und Pensionen, wo es nicht so touristisch zugeht. Für Ubud suche ich noch, hätte gern einige Tipps. Sollte fußläufig zum Zentrum sein, jedoch ruhig, klimtisiert und evt. mit Pool.

Beste Grüße !

Sebnitz, Deutschland
Beiträge: 12
Bewertungen: 50
2. AW: Balirundreise November 2012

Kennt Ihr "Kenner" die folgenden B&BS: Sama's Cottages, Nirwa Ubud Homestay, Toko Toko Pension?

Ich benötige Eure Hilfe bei der Entscheidung, es ist so unübersichtlich.... und es gibt so viele!!!

Berlin, Deutschland
Beiträge: 1
3. AW: Balirundreise November 2012

Hallo,

mich würde interssieren wie das Wetter bei euch war?

LG

Jenny

Regensburg ...
Beiträge: 13
4. AW: Balirundreise November 2012

Da kann ich dir leider nicht helfen,schau einfach was es für Kritik hat und nach dem einfach entscheiden.

Regensburg ...
Beiträge: 13
5. AW: Balirundreise November 2012

Hallo,

Es kommt drauf an wo man auf der Insel ist.Wir haben alles gehabt Sonne,Regen,Wolken.Das gute ist das die Insel nicht so überfüllt ist wie im Sommer.Man muss auch ein bisschen Glück haben.Wir haben überwiegend schönes Wetter gehabt.

Antwort auf: Balirundreise November 2012
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.