Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

München, Deutschland
Beiträge: 1
Bewertungen: 8
Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

Hallo zusammen,

ich überlege mit meiner Frau unsere Hochzeitsreise nach Bali zu machen. Mitte Oktober bis Anfang November.

Was mich irritiert sind Berichte über teils sehr vermüllte und dreckige Strände und Wasser. Stimmt das? Falls ja, würde ich nämlich lieber nicht fahren.

Wir haben die Strände in Thailand und das Wasser in bester Erinnerung und eine unschöne Überraschung auf der Hochzeitsreise wäre sehr schade.

Wisst ihr näheres?

Danke und liebe Grüße

LE

61 Antworten zu diesem Thema
Norderstedt ...
Beiträge: 6
Bewertungen: 1
41. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

Und die Hotels in Jimbaran (der gesamte Strand vom Flüghafen bis zur anderen Seite sa so aus)

konnten gegen die Massen von Müll gar nichts tun, da es viel zu viel Müll war.

Leider und sehr traurig der Anblick von diesem für mich schönsten Strand auf Bali!!!

Zuletzt geändert: 10 September 2013, 17:21
Hamm, Deutschland
Beiträge: 948
Bewertungen: 57
42. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

Diese Bilder sind sehr schockierend von diesem ehemaligen "Paradies", gut das die Fotos hier veröffentlicht wurden damit die Urlauber wissen was sie vor Ort erwartet......... da fliege ich lieber weiter nach Florida soetwas gibt es dort zum Glück nicht...........

Gruss Gaby

Zuletzt geändert: 10 September 2013, 22:00
Winsen, Deutschland
Beiträge: 34
43. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

Im Winter sehen unsere und die dänsichen Nordseeküsten häufig nicht besser aus.

Die meisten Müllbilder, sind in der Regenzeit aufgenommen. Durch die starken Strömungen wird der Müll, der im übrigen meist von den Schiffen in den Ozean geschüttet wird, an die Strände geschwemmt.

Das gleiche passiert hier an der Nordsee. Dort haben wir auch schon Computer etc. gefunden.

Ich war bereits 3x in Jimbaran, immer außerhalb der Regenzeit und habe nie Müll am Strand oder im Meer gefunden.

Klar liegt da mal was herum, weil es Tourist oder auch Einheimischer einfach wegwirft, aber das Müllproblem am Strand ist sicher kein Dauerzustand.

Und wer dann schreibt, man sollte lieber nach Florida fliegen, der war sicher noch nicht auf Bali.

Im übrigen gibt es ja auch neben dem Süden eine Menge anderer Ecken auf Bali, die glücklicher Weise noch ursprünglicher sind.

Im Osten habe ich zum Beispiel noch keinen Müll im Wasser gehabt, mit Ausnahme von Padang Bai, wo die Touristen, die auf die Speedboote auf die Gilis warten, alles einfach ins Wasser werfen.

Das sind dann die, die sich im nächsten Jahr drüber beschweren ;-)

Ich will hier sicher das Müllproblem nicht runter reden! Es ist unumstritten, dass was passieren muss.

Aber dennoch ist Bali eine Reise (oder mehrere;-) ) wert!

Berlin, Deutschland
Beiträge: 4
44. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

.... diese Bilder könnten auch aus unserem Bali - Urlaub stammen, leider.

Berlin, Deutschland
Beiträge: 4
45. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

sorry, dass kann man so nicht stehen lassen!

Wir waren außerhalb der Regenzeit auf Bali und haben tagtäglich den Müll im Meer, am Strand, hinter unserem Haus, in den Ortschaften, neben den schönsten Tempeln und im Landesinneren sehen müssen.

Mehr als einmal haben wir gesehen, wie die Einheimischen einfach die Verpackungen und Flaschen auf die Straße, in die Büsche etc. geworfen haben. Das IST kein Problem, welches durch die Touristen entstanden ist. Die Touristen, die wir kennengelernt haben, waren durchweg müllbewusster als die meisten Einheimischen.

Winsen, Deutschland
Beiträge: 34
46. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

Dem widerspreche ich nicht grundsätzlich. Ja, es wird immer schlimmer mit dem Müll, auch in den Dörfern. Ich sage ja, ich will das Müllproblem nicht wegreden!

Es muss was passieren, das ist klar.

Dennoch ist der Plastikmüll durch den Tourismus entstanden, das darf man nie vergessen.

Und im Meer ist es wie gesagt auch ein Strömungsproblem.

Also außerhalb der Touristengebiete habe ich das Müllproblem nicht so extrem gesehen, wie in den Touristenregionen.

Also muss es wohl was damit zu tun haben.

Schade, für alle, die Bali so dreckig erlebt haben tut es mir wirklich leid!

Hamm, Deutschland
Beiträge: 948
Bewertungen: 57
47. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

@ CC Strobel

Wir sind viele Jahre an die Nordsee gefahren egal ob Dänemark, Deutschland oder Holland so viel Müll habe ich dort auch im Winter nicht gesehen............im übrigen hättest Du mal genauer lesen sollen denn ich habe nicht geschrieben "man" sollte nach Florida fliegen sondern ich fliege lieber nach Florida...........

Jeder kann doch Urlaub machen wo er möchte, ich persöhnlich möchte keinen Urlaub auf Müll machen...........

Zuletzt geändert: 12 September 2013, 21:12
Norderstedt ...
Beiträge: 6
Bewertungen: 1
48. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

...diese (meine) Bilder stammen nicht aus der Regenzeit, zu dieser Zeit fahre ich nicht nach Bali oder sonst wo hin. Natürlich stammt dieser Plastikmüll aus dem Meer, nur leider habe ich wirklich noch viel viel schlimmere vermüllte Wälder gesehen, wo ich keine Kamera dabei hatte. Und dieser Müll am Jimbaran Beach war die ganze Woche vorhanden.

Fairerweise muss ich aber sagen, das ich den Strand von Jimbaran wirklich ganz anders kenne, das war für (mich) immer der Strand schlechthin auf Bali, auch, weil ich das Interconti in Jimbaran so toll finde.

Ich war in den letzten 20 Jahren 6x auf Bali, und man konnte wirklich merken, wie es von Jahr zu Jahr immer schlimmer mit dem Müll wurde, so das ich aus heutiger Sicht sage, dass ich wohl Bali nicht wieder sehen werde. Man muss sich doch nur diesen Moloch von Kuta mit diesem Horrorverkehr etc. sich ansehen, das kann man sich doch nicht mehr wirklich freiwillig antun, oder?

Für mich war Bali immer die Traumdestination für einen Asienurlaub, die Kultur mit seinen Tempeln etc., die netten Einheimischen fern ab vom Massenturismus, tolle Hotels, doch das reicht mir halt nicht mehr, da der Plastikmüll leider diese wunderbare Insel zerstört.

/Frank

Zuletzt geändert: 18 September 2013, 20:04
Flurlingen, Schweiz
Beiträge: 1
Bewertungen: 4
49. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

Ich war mit meiner Frau dieses Jahr zum 2 ten mal in Bali. Planung auch nächstes Jahr mit Reise nach Lombok. Ich gratuliere Ihnen zu einem sehr objektiven Bericht. Ich sehe das genau so wie Sie es hier schildern. Wir waren in Sanur im Hotel Griya Santrian und können uns nicht über den Strand beklagen.

Bali, Indonesien
Beiträge: 713
Bewertungen: 23
50. AW: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?

Das Problem ist, daß Bali kein geordnetes "Waste Management" und die Bevölkerung gar kein/null Umweltbewußtsein hat.

Jeder läßt seinen Abfall einfach fallen oder kippt ihn in die Flüsse oder ins Meer.

Das passiert keider auch meist mit dem Müll, den die Touristen in Abfallkörbe werfen oder der in den Unterkünften anfällt. Viele Hotelbesitzer wollen die Gebühren für die Müllabfuhr sparen.

KristinBali

Antwort auf: Berichte über viel Müll im Wasser / an Land - wahr?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.