Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Neue Verkehrsregeln in Bali bzw. Indonesien

Bali, Indonesien
Beiträge: 573
Bewertungen: 18
Neue Verkehrsregeln in Bali bzw. Indonesien

An alle Verkehrsteilnehmer in Bali:

Ab April gelten folgende neue Regelungen:

- Fehlen von tech-. und Sicherheitsausrüstung, Strafe 250.000 Rp

- Verkehrszeichen mißachten, Strafe 500.000 Rp

- Fahren ohne Führerschein, Strafe 500.000 Rp

- Fahren ohne zertifizierten Helm, Strafe 250.000 Rp

- Spur wechseln ohne Blinken, Strafe 250.000 Rp

- Fahren ohne Licht tagsüber, Strafe 100.000 Rp

Gruß KristinBali

4 Antworten zu diesem Thema
Weinheim
Beiträge: 3
1. AW: Neue Verkehrsregeln in Bali bzw. Indonesien

Hi KristinBali,

Ich lese deine Information und bin etwas erschrocken! Wie streng wird das denn geahndet auf Bali? Als wir vor 3 Jahren dort waren, kam mir das alles ziemlich lax vor. Vor allem der Helm, den wir beim Moped-Verleih erhalten haben, war glaube ich schon 20 Jahre alt und hatte bestimmt kein Zertifikat!

Grüsse

Susanne

Bali, Indonesien
Beiträge: 573
Bewertungen: 18
2. AW: Neue Verkehrsregeln in Bali bzw. Indonesien

Hi Susanne,

wie streng das geahndet wird, kann ich auch (noch) nicht sagen, auf alle Fälle sind das die neuen Vorschriften und als Ausländer hat man im Zweifel die schlechteren Karten ......

Weinheim
Beiträge: 3
3. AW: Neue Verkehrsregeln in Bali bzw. Indonesien

Das kann ich mir gut vorstellen ; )

Na, wir lassen uns überraschen! Auf jeden Fall gut zu wissen, dass wenn einem der Verleiher den alten Helm in die Hand drückt, man ihn auf die neuen Regelungen hinweisen kann. Ob man dann auch einen neuen kriegt, bleibt abzuwarten.

Wie auch immer, that's Bali und wir freuen uns drauf!

Tschüss dann, Susanne

Düsseldorf
Beiträge: 1
Bewertungen: 1
4. AW: Neue Verkehrsregeln in Bali bzw. Indonesien

Wie alle früher gültigen Strafkataloge ist auch der aktuelle Katalog reine Makulatur.

90% aller Polizeibeamten kennen die Preise nicht und nehmen von Ihren Landsleuten kleine Beträge, was halt möglich ist. Somit natürlich von den Touristen reichlich. Zertifizierungen sind in Land der Plagiate das geringste Problem. Ansonsten haben Verstösse den Ausländer immer schon 50,-USD gekostet, wenn man sich nicht gewehrt hat. Eine Geldbörse mit 100.000,- bis 150.000,- Rp. ist auch aktuell ausreichend.

No have more ? Sorry, no! O.K. !

Antwort auf: Neue Verkehrsregeln in Bali bzw. Indonesien
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali