Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise - Beijing, Xi'an, Shanghai (evtl. Guilin)

Münster, Deutschland
Beiträge: 2
Rundreise - Beijing, Xi'an, Shanghai (evtl. Guilin)

Hallo,

Ende April werde ich nach China (Beijing) fliegen. Aufenthalt für 14 Tage.

Ich bin gerade mit der Planung beschäftigt und hoffe in diesem Forum von einigen "China Experten" profitieren zu können. In China sind wir zu zweit unterwegs (29 /31 Jahre).

Reiseplanung aktuell:

Tag 1-3: Ankunft Peking + Besichtigung (Summer Palace, Kaiserpalast etc.)

Tag 4-5: Besichtigung Sommerresidenz in Chengde, auf der Rückfahrt nach Beijing Besichtigung der Mauer

Tag 6: Reise nach Xi'an mit dem Schnellzug, Besichtigung der Altstadt etc.

Tag 7: Terrakotta Armee etc, mit dem Flugzeug nach Guilin

Tag 8: Fahrt mit dem PKW von Guilin nach Longsheng, Besichtigung der Reisterrassen...

Tag 9: Weiterreise nach Yangshou

Tag 10: Bootsfahrt auf dem Li-Fluss

Tag 11: Rückfahrt von Yangshou nach Guilin und Flug nach Shanghai

Tag 12: Fahrt mit dem Zug nach Sozhou

Tag 13: mit dem Schnellzug nach Beijing

Tag 14: Rückflug

Hin- und Rückflug müssen (leider) beide von Beijing sein.

Fragen:

- China Rundreise als Pauschalurlaub buchen oder alles selber planen und vor Ort die Ausflüge im Hotel buchen? Budget für beide Personen zusammen liegt zwischen 2.000 und 3.000 €

- Die Reise soll nicht in Stress ausarten, solle man lieber aus dem Programm etwas streichen?

Wenn ja, wer kann mir hier Empfehlungen geben? (ich würde evtl. Chengde Streichen, der Summer Palace in Beijing ist vermutlich relativ ähnlich).

- Wer hat schon die Flussfahrt auf dem Li-Fluss mitgemacht? Wie war es?

- ist es relativ leicht sich auch vor Ort im Hotel einen Reiseführer (englisch o. deutsch) zu besorgen?

vielen Dank für Eure Antworten im Voraus :-)

4 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beiträge: 8.404
TripAdvisor-Team
1. AW: Rundreise - Beijing, Xi'an, Shanghai (evtl. Guilin)

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit können Sie sich gerne in unserem Forum umschauen. Vielleicht hilft Ihnen auch unsere komfortable Suchfunktion weiter.

Stefano

Team TripAdvisor

Klosterneuburg ...
Reiseziel Experte
für Österreich, China
Beiträge: 390
Bewertungen: 736
2. AW: Rundreise - Beijing, Xi'an, Shanghai (evtl. Guilin)

Fuer die Flussfahrt auf dem li-river gibt es eine chinesischsprachige und eine englischsprachige version. Die englischsprachige ist teurer, aber man kann sie sich eigentlich sparen, weil ja immer nur erklaertwird welcher berg was aehnlich sieht ( zb elegant, liegende frau etc). Die schiffstouren sind halt massenbetrieb. Chinesen fotografieren auch gerne. Die tour endet in yangshou wo man an tausenden souvenirlaeden vorbeimuss. Yangshou ist auch schon recht touristisch. Ruhiger ist xingping in der naehe. Von dort kann man auch schoen dem fluss entlang nach yangshou wandern. Wem es zuviel wird der nimmt ein bamboo boot fuer den restlichen weg. Bei den reisterassen empfehle ich dir dazhai, weil das noch urtuemlicher ist. Von guilin kannst immer morgens mit dem direkten bus hinfahren 2,5 stunden. Besser 1-2 naechte dort bleiben. Einige infos findest du auch hier www.wisdom-inn.com - viel spass.

Egelsbach ...
Beiträge: 13
3. AW: Rundreise - Beijing, Xi'an, Shanghai (evtl. Guilin)

Hallo Fabo31,

BrunoldL hat euch ja schon zu Recht vorgewarnt, dass Li-Fluss und Yangshuo recht touristisch ist. Eine Fahrradtour durch die Karstfelsen ist aber trotzdem ein sehr schöner Tagesausflug.

Wenn ich mich recht erinnere gingen zu unserer Zeit (vor etwa 4 Jahren) die Fahrten ehr von Guilin ab. Wir sind jedenfalls in Guilin auf das Schiff, haben uns dann jedoch nicht mit dem Bus zurückfahren lassen, sondern hatten unser Gepäck dabei und sind in einfach in Yangshuo ausgestiegen. Somit haben wir die Fahrt von Guilin nach Yangshuo gleich genutzt. Wäre also eine Überlegung wert?

Die Drachenknochenreisterrassen sind absolut sehenswert! Wir hatten, so wie ihr es auch vorhabt, nur einen Tag eingeplant. Rückblickend hätten wir uns dafür jedoch lieber einen Tag mehr Zeit gelassen und dort einen Nacht Homestay gemacht. Ein relativ authentisches Stückchen China :)

Man könnte früh morgens von Yangshuo aus starten (es fährt glaube ich ein Bus), den ganzen Tag wandern, Homestay, wandern, dann mit dem Bus zurück nach Guilin und von da aus mit Nachtzug oder Flug weiter nach Shanghai.

Wir sind in eurem Alter und haben die Chinatour ohne größere Aufregung selbst organisiert. Die Sprachbarriere stellt dabei ein viel kleineres Problem dar als vorab befürchtet. Irgendwie wird man am Ende immer genau dahin geschoben, wo man hin muss ;)

Gute Reise

Hannes

Shanghai
Beiträge: 1
4. AW: Rundreise - Beijing, Xi'an, Shanghai (evtl. Guilin)

Hallo Fabo31,

Ich habe ja die Bambusflossfahrt auf dem Yulong Fluss gemacht, der Nebenfluss vom Li Fluss, es ist ganz schön auf dem Yulong Fluss, die Landschaft zu sehen. In Yangshuo kann man ja auch die Fahrradtour machen durch einige Dörfer in der Umgebung.

neben Sommerresidenz in Chengde kannst du dort auch Puning Tempel besichtigen, der ist auch empfehlungswert.

Antwort auf: Rundreise - Beijing, Xi'an, Shanghai (evtl. Guilin)
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.