Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Zürich, Schweiz
Beiträge: 2
Bewertungen: 1
Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Wer kennt das Reisebüro REISEKONTOR SCHMIDT in Leipzig ?

( Keniaspezialist )

www.keniaferien.de

Habe ein "günstiges" Angebot und wäre froh wenn mir jemand sagen könnte ob das Reisebüro seriös ist, nicht dass ich tausende von Euros anzahlung verliere !

email:

carlos1945@bluewin.ch

8 Antworten zu diesem Thema
Köln, Deutschland
Beiträge: 3
Bewertungen: 89
1. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

es gibt doch einige gute und serioese "schwitzer Anbieter"

Oestrich-Winkel
Beiträge: 15
Bewertungen: 5
2. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Hallo,

 geh mal auf

www.lion-king-safaris.de und lies die reiseberichte der Kunden!

Viele Grüße

Sylvia

München
Beiträge: 5
3. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Hallo,

das neu eröffnete, unter deutschem Management geführte Mara Timbo Camp ist der Geheimtip des Jahres für die Masai Mara, auch was die preisliche Seite angeht. Hat übrigens als wohl einziges Camp in der Mara ein Familienzelt mit extra Schlafräumen für Kids und Eltern. Buchungen am besten über DM Tours&Safaris im Vorfeld übers Internet. Anschauen könnt Ihr Euch das Camp schon einmal im Fernsehen am 31.08., 18 Uhr, ZDF, Mona Lisa. Hier ein Bericht über die Dreharbeiten (Beiträge liegen auch auf der webpage von Mona Lisa im Netz):

Der sonst wortgewandten ZDF-Reporterin fehlten die Worte als sie vor zwei Wochen im Mara Timbo Camp in Kenias Masai Mara zu Drehaufnahmen war und sah, was die frühere deutsche RTL-Fernsehfrau Michaela Wilken zusammen mit ihrem Mann in den Busch gezaubert hatte. „Ich wollte wissen, was eine gestandene Geschäftsfrau wie Michaela von heute auf morgen aus dem eh schon spannendem Berufsleben in der Fernsehbranche in die Masai Mara nach Kenia getrieben hat“, meinte Martina Morawietz. „Als ich dann aber in den wohl berühmtesten Nationalpark der Welt kam und sah, wo und wie die Wilkens ihr luxuriöses Mara Timbo Safari Camp gebaut hatten war mir die Antwort sofort klar. Löwen, Büffel, Zebras, Elefanten, Leoparden und Nashörner als ständige Nachbarn und dazu die traumhafte Landschaft der Masai Mara.“

Statt den Film selbst zu produzieren berichtete Ex-Fernsehfrau Michaela für „Mona Lisa“ von sich und ihrem spannenden Kenia Abenteuer vor der Kamera, das vor eineinhalb Jahren mit einer vierwöchigen Safari der Wilkens durch ganz Kenia seinen Anfang nahm. Weil ihnen Land und Leute so gut gefielen beschloss die Familie kurzerhand in Kenia zu bleiben und das gut gehende Fernsehgeschäft in Deutschland an den Nagel zu hängen. „Wir haben bedingt durch unseren Beruf über Jahre quasi aus dem Koffer und in Hotels gelebt. Diese Erfahrung kam uns jetzt sehr zugute, um unser edles und doch traditionelles Mara Timbo Camp im Busch zu bauen“, verriet Michaela der ZDF-Reporterin.

„Die Wilkens nennen ihre Gästeunterkünfte zwar ‚Safarizelte’, diese Zelte sind in Wirklichkeit aber so groß wie Häuser mit traumhaften Schlafzimmern und einem edlen Bad. Dazu eine gemütliche Terrasse samt Außenbadewanne unter einer Art Reetdach und von jedem Zelt ein einzigartiger Blick auf jede Menge Flusspferde“, staunte Martina Morawietz.

Die Reporterin begleitete Michaela Wilken während der Dreharbeiten auf die bunten Märkte Nairobis (wo aufwendig aller Nachschub für das Mara Timbo Safari-Camp eingekauft wird) bis hin zur großen Tierwanderung in die Masai Mara. Jedes Jahr kommen ab Juli 1,2 Millionen Gnus und Zebras aus der Serengeti Tansanias zum Grasen nach Kenia in die Masai Mara. „So viel wilde Tiere auf einem Blick habe ich in meinem Leben noch nie gesehen und ich war schon ziemlich viel unterwegs in der Welt“, schwärmte die ZDF-Reporterin.

Am Sonntag Abend, 31.08.2008, um 18 Uhr können sich „Mona Lisa“ – Zuschauer im ZDF davon überzeugen, dass Kenia ganzjährig nach wie vor Afrikas Safariland Nummer 1 ist und das Land nach den kurzen Unruhen Anfang des Jahres längst wieder zur Ruhe gekommen und sicher ist.

Hannover
Beiträge: 2
4. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Hallo Rentnerleben,

habe durch Zufall jetzt erst eure Hilferufe gelesen.

Ich kann zu den Keniaspezialisten Kontor Schmidt nur sagen: Kompetenz, Beratung, schnelle Bearbeitung meiner Anfrage und gute Preise. Habe schon zwei Keniareisen bei denen gebucht.

kleines Dörfchen
Beiträge: 45
Bewertungen: 1
5. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Hallo Sonnenanbeter,

die scheinen ja in Afrika nur Kenia im Programm zu haben. Zumindest habe ich beim ersten Überfliegen keine anderen Länder gefunden. Oder gibt es das doch (auf Anfrage oÄ?)

Würde mich interessieren.

Hannover
Beiträge: 2
6. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Hallo Brueni,

ja die haben nur Kenia. Ich glaube darauf sind die spezialisiert. Bei meinen Keniareisen waren die echt gut.

Viel Glück noch beim Urlaub suchen!

München
Beiträge: 5
7. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Hallo,

ich habe sehr gute Erfahrung gemacht mit D.M.-Tours www.dmtours.net, buche da meine Kenia-Safaris immer über Marion Bechtle, Tel.+49 7142 779458. Sie ist einfach super kompetent und schafft es vor allem wirklich individuell zu beraten. Die meisten der Routen und Lodgen die sie empfiehlt kennt sie persönlich. Das hat mir bei der Entscheidung immer sehr geholfen.

Viel Spass auf der Safari, schluchz...würde gern sofort mitkommen ;-)

Martin

Leipzig
Beiträge: 16
Bewertungen: 2
8. AW: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist

Falls es noch nicht zu spät ist, hier ein ganz besonder Tip. Ich habe meine letzten Safaris immer bei www.happyholidaysafaris.de gebucht. Die Safaris waren immer super schön und die Organisation ebenfalls. Es hat sehr viel Spaß gemacht, das letzte Mal war sogar Francis, der in Kenia vor Ort alles organisiert, mit auf Safaris und hat viele spannende Geschichten über Afrika erzählt :)

Ich hoffe ich auch bald wieder nach Kenia fliegen. Happy Holiday Safaris ist jedenfalls sehr zu empfehlen!

Antwort auf: Reiseveranstalter Reisekontor Schmidt Kenia Spezialist
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Masai Mara ...