Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Arnstein ...
Reiseziel Experte
für Anamur
Beiträge: 228
Bewertungen: 23
Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Wer mehrmals jährlich und längere Zeit in der Türkei verbringt, sollte sich damit befassen.

Demnach dürfen Ausländer ab Einreisestempel auf 180 Kalendertage maximal 90 Tage in der Türkei sein. Andernfalls benötigt man die Aufenthaltsbewilligung.

Über dieses Gesetz wurde schon länger spekuliert, da im Parlament bereits vor einem Jahr beschlossen. Nun hat es mit der Unterschrift des Staatspräsidenten Rechtwirksamkeit.

resmigazete.gov.tr/eskiler/…20111024-9.htm

6 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beiträge: 368
1. AW: Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Hallo!

Vielen Dank für deinen wertvollen Beitrag!

lg

Annette

Arnstein ...
Reiseziel Experte
für Anamur
Beiträge: 228
Bewertungen: 23
2. AW: Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Gern geschehen. Noch was habe ich gefunden: Das Gesetz soll ab Februar 2012 in Kraft treten.

Arnstein ...
Reiseziel Experte
für Anamur
Beiträge: 228
Bewertungen: 23
3. AW: Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Ja, hier die Bestätigung für das neue Gesetz:

Ab Februar gelten neue Bestimmungen für die Einreise in die Türkei. Zu touristischen Zwecken können sich deutsche Staatangehörige bis zu 90 Tagen visafrei in der Türkei aufhalten. Der Gesamtaufenthalt in der Türkei darf zum Zeitpunkt der Ausreise 90 Tage innerhalb der letzten 180 Tage nicht überschreiten. Auch kurze Aufenthalte in diesem Zeitraum werden mitgezählt.

Personen, die sich bereits in der Türkei aufhalten und einen längeren Aufenthalt planen, haben die Möglichkeit vor Ort innerhalb von 90 Tagen eine Aufenthaltserlaubnis zu beantragen. Handelt es sich um einen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen, muss ein entsprechendes Visum bei der türkischen Auslandsvertretung beantragt werden.

Im Zweifelsfall sollte man sich immer bei den türkischen Behörden, Konsulaten oder Rechtsanwälten erkundigen. Mit dieser Bestimmung soll die türkische Rechtslage der in Deutschland geltenden angepasst werden.

Quelle: Auswärtiges Amt

Beckdorf
Beiträge: 1
4. AW: Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Was muss ich für Unterlagen haben wenn ich eine Aufenthaltserlaubnis

brauche da ich ja nicht mehr 2 mal 90 Tage in der Türkei sein darf. Wer

weiss bescheid und klärt mal auf wäre dankbar

 Horst 12

Arnstein ...
Reiseziel Experte
für Anamur
Beiträge: 228
Bewertungen: 23
5. AW: Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Hier erfährst du mehr, viel Vergnügen beim Lesen:

 translate.googleusercontent.com/translate_c…

Zuletzt geändert: 20 Februar 2012, 19:13
Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.844
Bewertungen: 80
6. AW: Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!

Heiliger Bürokratius...

Antwort auf: Neues Gesetz: Langzeiturlauber aufpassen!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Türkei