Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Geld

München, Deutschland
Beiträge: 1
Geld

Im September werden mein Mann und ich nach Usbekistan reisen. Wir reisen auf eigene Faust und haben schon einiges geplant. Was mich aber irritiert ist, dass es im Reiseführer heißt, es gib so gut wie keine Geldautomaten oder Banken, wo man Geld abheben kann, d.h. man muss alles bar mitschleppen. Irgendwie kein gutes Gefühl! Ist es wirklich so schwierig an Geld zu kommen? Und was muß man so pro Tag rechnen, wenn man nicht im Schlafsaal sondern einem Mittelklasse-Hotel übernachten möchte?

Hat da jemand Erfahrungen? Ich wäre für ein paar Tipps ziemlich dankbar!

3 Antworten zu diesem Thema
Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 963
Bewertungen: 216
1. AW: Geld

Servus Nadja R,

Du kannst auf jeder Bank Geld umwechseln, die größeren Banken haben auch schon Bankomaten.

Keine Angst, niemand wird Dir dort ( bei normaler Handhabung ) Geld stehlen. Die Touristen gelten in Usbekistan als gern gesehe Gäste und habe ich - trotz meiner vielen Reisen dort - noch nie von Zwischenfällen gehört.

Da ich auch immer die Mittelklasse wähle, so müsst ihr mit 25 - 40 Euro per Nacht einplanen. Die Luxushotel (gibts auch schon) gehen hoch bis 80 Euro (pP).

Allein könnt ihr fast nicht unternehmen, da wenig Weghinweise bestehen. So ein geregetes Linienbussystem wie bei uns gibt es nicht.

Organisiert Euch über ein gutes Büro, dann seid ihr in besten Händen. Die Wege sind weit und öffentlich mit dem Zug immer etwas schwierig.

Ihr könnt Euch vorerst auch - oben in den Topfragen -, welche ich eingestellt habe, zum Land noch näher informeiren. Für eine Woche, so schätze ich dürftet ihr mit 600 Euro - Mittelklasse - ( zuzüglich der intern. Flüge ) das Auslangen finden. Der Inlandsflug von Urgensch - nach Toshkent zurück kostet zur Zeit 75 Euro.

Aber der von mir genannte Aufwand betrifft nur Nächtigung und den Nahrungsaufwand.

Ihr müsst überall Eintritt, oftmals auch Foto u. Videogebühr und alle Ausflüge vor Ort bezahlen, bitte dazu auch etwas einrechnen.

Mein Vorschlag, ich würde pP ca 1000 Euro mitnehmen ( 1 Woche ), da sind dann schon ein paar "Mitbringsel" dabei.

Braucht ihr eine Kontaktadresse zu einem Veranstalter, dann schreibt mir auf PN.

PS: eine Woche ist für Usbekistan nicht genug. Mein Hinweis: Samarkand - 3 Nächte, Buchara - 3 Nächte und in Chiwa ebenso 3 Nächte. Habe oftmals so meine Gruppen geführt (zuletzt im April ), alle waren begeistert.

Die Wochenreisen "sausen" nur streßig durch.

lg albre 13 TL

Zuletzt geändert: 01 Juli 2013, 13:48
Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
2. AW: Geld

Wenn Du meinst eine Woche waere nicht genug, meinst Du zwei sind ausreichend? Fuer eine Woche mit einem 15 h Flug ware uns der Aufenthalt auch zu kurz und der Flug zu lang.

Danke Dir. Undine

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 963
Bewertungen: 216
3. AW: Geld

Servus Undine,

...JA, zwei Wochen sind völlig Ok. Da könnt ihr noch ( muß man aber nachfragen, ist nicht immer erlaubt )

ins FERGANA-Tal fahren, ist eine sehr interessante Zusatztour. Ist der älteste Teil der alten "Seidenstraße" und Touristen sind dort noch "Mangelware".

Lass Euch auch für die Abende Programme vorlegen, oftmals haben die Medresen in den einzelnen Städten sehr gute Musik-u Tanzvorstellungen. Auch das neue Theater in Samarkand ( wird in allen hotels angeboten ) ist aufgrund der dabei gezeigten schönen Kostüme sehr empfehlenswert.

Der Chef "meines" Reisebüros ( wo wir immer einbuchen ) ist soeben in meiner Stadt auf Besuch. Ich treffe ihn noch diese Woche.

lg albre13 TL

Antwort auf: Geld
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Usbekistan