Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise Sri Lanka

Esslingen am ...
Beiträge: 3
Rundreise Sri Lanka

Hallo liebe Leute,

meine Freundin und ich planen im Mai für 3 Wochen Sri Lanka zu bereisen. Gerne würden wir in dieser Zeit Land und Leute kennenlernen. Daher planen wir eine Rundreise fest ein. Im Rahmen der Rundreise würden wir gerne folgende Ziele für uns entdecken:

- Pinnawela Elefantenwaisenhaus

- Höhlentempel in Dambulla

- Sigiriya Felsen

- Alte Königsstadt Polonnaruwa

- Botanischer Garten Kandy

- Buddhistischen Zahntempel Kandy

- Kitulgala (Rafting?)

- Zugfahrt ins Hochland

- Teeplantage / -Fabrik

- Worlds End

- Adams Peak

- Safari Yala Nationalpark

Das wären für uns die Highlights - habe ich noch etwas vergessen, was man unbedingt sehen muss? Für die o.g. Rundreise planen wir ca. 7-8 Tage ein, gerne auch eine geführte Tour. Ist das in dem geplanten Zeitraum machbar und habt ihr eine Idee, was solch eine Tour kosten darf? Vielleicht kennt jemand auch einen Guide, den er uns empfehlen kann?

Vielen Dank für die Unterstützung bei der Reiseplanung;)

Grüsse

Alex

27 Antworten zu diesem Thema
Hannover ...
Beiträge: 632
Bewertungen: 1
1. AW: Rundreise Sri Lanka

Hallo Alex,

ich denke es ist fast machbar. Ist ja einiges Wetter + Saison abhängig.

An einen Tag kann man Pinnawela + Kandy machen. An einen anderen Tag Sigirya und Dambulla, Für Worlds End und Adams Peak braucht man je einen Tag, wobei man am nächsten Tag nicht mehr laufen kann und ausruhen sollte.

Was meinst du mit geführte Tour ? Neckermann & Co? Oder wollt ihr euch ein Taxi mit Fahrer mieten der euch herum fährt? Da müsstet ihr mal schreiben wo die Tour los gehen soll damit man einen Fahrer von dort empfehlen kann.

2. AW: Rundreise Sri Lanka

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 04 Februar 2014, 21:30
 
Esslingen am ...
Beiträge: 3
3. AW: Rundreise Sri Lanka

Hallo,

vielen Dank für Eure rasche Rückmeldung. Wir dachten eher nicht an Neckermann & Co. sondern würden gerne einen Fahrer mit Minibus o.ä. nehmen, da kommt das Geld wenigsten auch an. Wir planen entweder in Negombo oder Bentota unter zukommen. Vielleicht könnt ihr bei dieser Gelegenheit nicht nur einen Fahrer sondern auch ein, zwei Hotels empfehlen?

Och ja, die Dolomiten sind eben tolle Berge. Aber etwas Bewegung schadet auch im Urlaub nicht;)

Grüsse

Alex

Hannover ...
Beiträge: 632
Bewertungen: 1
4. AW: Rundreise Sri Lanka

Hallo Alex,

Weder Negombo noch Bentota ist meine Urlaubsgegend. Wenn du etwas von Hikkaduwa bis Galle wissen möchtest, oder dort einen Fahrer benötigst, dann schreib mich noch mal an.

Gruß

Thirana

Düsseldorf ...
Beiträge: 3
Bewertungen: 1
5. AW: Rundreise Sri Lanka

Backpacker mit Fahrer und Wagen? Und ob!

Wenn backpacking heißt, abseits der ausgetretenen Touristenpfade zu reisen, Pardon, zu traveln, viel mit den Leuten in Kontakt zu kommen, das Land verstehen zu wollen, heute hier, morgen da, mit oller Reisetasche oder dem obligaten Rucksack, in Pumphosen und Schlabberbluse und in Trekkingsandalen oder Timberlands, die die ganze Welt gesehen haben, na klar, dann bin ich ein backpacker, ein Rucksackreisender!

    * bei allem Abenteuer aber einen Doppelten-Boden bei der Sicherheit einbauen: denn schon ein Brechdurchfall kann einen Alleinreisenden ganz schön schnell alt aussehen lassen oder die Heimreise verhindern, weil man in einem abgelegenen Kaff zum Liegen kommt und sich niemand kompetent kümmert. Kurz und klein, entschied ich mich in Sri Lanka für Fahrer und Wagen.

    Und diese Entscheidung sollte ich nicht bereuen, vielmehr erwies sich diese Lösung als Methode der Wahl für mich – und meine weiteren Sri Lanka Reisen habe ich dann aus tiefster Überzeugung so durchgeführt.

    Vor allem deshalb, da ich mit meinem Fahrer und Führer dann einen unglaublich kompetenten Netzwerker erwischt hatte, der mein journalistisches Interesse an Land und Leuten, versteckten, urwaldüberwucherten Tempeln, abgelegenen Trekkingrouten ruckzuck erkannt hatte und seine ganze persönliche Ambition darein steckte, mir all das zu bieten. Und so organisierte er mir Wanderführer, die mich in der Nähe von Adam´s Peak eben nicht nur auf den Gipfel brachten, - wo ja jeder auf seiner Ceylonreise morgens um 5 Uhr zum Glockenläuten landet - sondern in die Gebiete drumherum: ich wanderte um das zauberhaft gelegene Moussakelle Reservoir, den großen Stausee mit Sicht auf Adam´s Peak, kletterte Teeplantagen hoch und herunter, aß bei Einheimischen zu Mittag. In Hanguranketha schloss mir ein Alter den Schrein des Tempels auf, der unzählige Gold eingefasste Olas enthielt, alte Schriften, in Pali eng beschriebene Palmblätter, mit einem Faden als Buch zusammen gehalten.

    Ich interviewte Mahouts, Ranger und Biologen mit seiner Hilfe, ich fragte mit ihm als Dolmetscher die Frauen am See nach Geburtenkontrolle und Stillen, jahrhundertealte Tempel in vergessenen Felsenhöhlen wurden mir geöffnet, alles Dank meines Fahrers, an dem im Grunde ein Super-Journalist verloren gegangen war, so spitze war er im Recherchieren neuer Abenteuer, neuer Routen, neuer Highlights – die aber eben nicht jeder kennt. Oder, die eben auch nicht jeder erreicht, weil dort keine Bahn entlang fährt und kein Bus hält!

Empfehlung:

Driver guide, Führer, Fahrer, komplette Organisation von Rundreisen incl. Wagen, Hotelbuchungen, (Nissan Van für bis zu 7 Personen, Bj. 2012):

Nugadheni A. Sudath Kosala Kumara, 38, zehnjährige Erfahrung als selbstständiger Fahrer, von der Tourismusbehörde lizensiert, Sprachen: Englisch, Sinhala

Auf Facebook: Kosala Nugadheniya, eigene homepage im Netz unter nugadhenitours dot com

auch in meinen "Sri Lanka-Reiseführer des Herzens" erschienen im BoD verlag viele Geschichten, die ein backpacker erleben kann, viele Hintergrundberichte zu Land, Leuten und Natur

Ludwigsburg ...
Beiträge: 11
Bewertungen: 11
6. AW: Rundreise Sri Lanka

Hallo Alex,

Kenne jemanden, den ich dir gerne empfehlen kann. Ich bin aus LB wir können auch gerne mal Mailen oder telefonieren oder besuchen. Bin und war schon oft in Sri Lanka.

Die Tour ist machbar. Melde dich einfach über meinen, wie heißt das P N oder so. Ich gebe dir dann die Adresse USW.

Lg. Petra

Simmern, Deutschland
Beiträge: 1
Bewertungen: 2
7. AW: Rundreise Sri Lanka

Hallo Alex,

ich komme gerade von einem traumhaften Urlaub in SriLanka zurück, haben auch eine 8 tägige Rundreise, wie von dir erwähnt gemacht.

Als einheimischen, lizensierten Fahrer und Guide , der auch toll Deutsch spricht kann ich Saman uneingeschränkt empfehlen.

Schau mal unter srilankarundreisemitsaman.com nach.

Und viel Spaß, SriLanka ist eine tolle Insel

Thomas

Hamburg
Beiträge: 2
Bewertungen: 4
8. AW: Rundreise Sri Lanka

Hallo Alex,

wir kommen von einer Sri Lanka Rundreise zurück und können unseren dortigen Guide, Fahrer und Organisator Christy (http://www.christytours.lk) nur empfehlen. Er hat die Reise nach unseren Wünschen ausgerichtet. Wir haben uns stets sicher gefühlt und wurden nie enttäuscht. Wir werden nächstes Jahr unsere Reise mit ihm fortsetzen. Er spricht und versteht übrigens sehr gut deutsch.

Auch wir sind begeistert von dieser Insel und vor allem von den Menschen

Gebhard

Richterswil, Schweiz
Beiträge: 3
9. AW: Rundreise Sri Lanka

Hallo

mein Sohn hat mit seiner Freundin im April eine Sri Lanka Reise genossen, die ich ihm organsiert habe zum 20. Geburtstag.

Ich habe irgendwo im Internet den Tip für Prebu erhalten lktours.

Aber auch einige andere Guids.

Habe im ganzen 4 Guide angefragt per Mail mit einer ziehmlichen genauen Wunschroute,

der einzige der mit umgehend eine Tour offerierte inkl. Unterkünften war Prebu!

Ich hatte noch einige sonderwünsche und das schreiben ging hin und her, bis ich die perfekte Tour mit den gewünschten Unterkünften hatte!

Die Tour war von Montag bis Freitag:

Montag abholen in Negombo beim Hotel um 8 Uhr

dann gings ins Elefantenwaisenhaus, weiter nach Sigirya, Uebernachtung in Sigirya in sehr einfachem Guesthouse, Dienstag weiterfahrt richtung Kandy, Uebernachtung im Citadel Kandy Luxushotel am Fluss,

besichtigungen Kandy. Mittwoch weiterfahrt nach Nuwera Eliya, Uebernachtung in sehr einfachem aber sauberen Guesthouse in Nuwera Eliya, Donnerstag weiterfahrt mit Zug nach Elle, und Auto bis Yale Nationalpark, Uebernachtung Yale in gutem Hotel, Freitagmorgen Yale Safari, dann weiterfahrt richtung Bentotabeach, unterwegs besichtigung Galle, Schildkröten Waisenhaus, Flussfahrt und Krokodilfarm Bentotariver, Ankunft im Badehotel!

Das alles hat für zwei Personen als Privattour mit gutem Personenwagen 690Dollar gekostet!

Exklusiv waren nur Mittag und Abendessen sowie Eintrittsgelder!

Der Fahrer hiess Pri und mein Sohn und seine Freundin waren absolut begeistert von seiner ehrlichen und auch führsorglichen Art, hat vieles eingebaut und mitgemacht was nicht geplant gewesen wäre, hatte immer gute Tips bereit und wusste wo man am besten und günstigsten isst:)

Pri kann man direkt per Mail anfragen, ich kann ihn sehr empfehlen!

Falls Ihr seine Mail Adresse wünscht meldet euch bei mir koroma@bluewin.ch

Grüsse

Hannover ...
Beiträge: 632
Bewertungen: 1
10. AW: Rundreise Sri Lanka

690U$ für für 5 Tage und 4 Nächte. (138U$ / Tag = 18.000Rs )

Eintritte und Essen noch extra!

Klingt für mich auf den ersten Blick völlig überteuert. Wie sehen es andere Leser?

Taxi pro Tag sollte um die 8.000RS liegen. Gasthaus mit Frühstück um die 3.000-5.000Rs für das Zimmer.

Antwort auf: Rundreise Sri Lanka
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.