Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise

Küssaberg
Beiträge: 9
Rundreise

Hallo zusammen,

ich habe das Forum hier nun ein bisschen durchstöbert und es werden ja viele Tipps für Fahrer etc. angegeben. Wir gehen Anfang Mai zum ersten Mal nach Sri Lanka und würden gerne eine 4-tägige geführte Rundreise auf deutsch buchen. Wir haben nun folgendes Angebot vorliegen:

1. Tag: Yala-Nationalpark, Weiterfahrt nach Ella

2. Tag: Zugfahrt durch das Hochland nach Nuwara Elija, Teeplantage, Kandy mit traditioneller Tanzaufführung und Besichtigung des heiligen Buddazahns mit Zeremonie

3. Tag: Botanischer Garten, Höhlentempel in Dambulla, Felsenburg Sigiriya, Weiterfahrt nach Anuradhapura

4. Tag: Anuradhapura, Rückfahrt mit evtl. Besuch des Elefantenwaisenhauses

Leistungen:

Übernachtung mit HP

alle Eintritte

Fahrer, Reisebegleiter und klimatisierter Kleinbus

Spezialführer zu den Sehenswürdigkeiten

Das alles kostet insgesamt 980€ für zwei Personen.

Als ich davon meiner Freundin erzählt habe, die erst vor kurzem in Asien für ein Jahr unterwegs war, hat sie gemeint, dass das viel zu teuer ist.

Was meint ihr dazu?

Leider konnte ich im Internet keine günstigeren Angebote finden, die waren alle ungefähr gleich. Und erst vor Ort was zu buchen finde ich ein wenig heikel, zumal uns wichtig ist, dass der Guide deutsch spricht.

LG

26 Antworten zu diesem Thema
Hannover ...
Beiträge: 534
Bewertungen: 1
1. AW: Rundreise

Nun ja, der Zeitplan ist schon mehr als straff.

Von wo aus wollte ihr denn starten, von Negombo bis Yala park seit ihr ja schon mit Fotostops 7 Stunden unterwegs. Eine Safaritour am nächsten Norgen sind ja auch noch mal 4 Stunden.

Einen Auf-und Abstieg in Sigiriy kostet auch mal 4 Stunden wenn man sich etwas Zeit nimmt und mal hier und da ein Foto macht.

Rechnet mit einer Durchschnittsgeschindigkeit von 30-40km/h in Sri Lanka. In den Bergen eher unter 30km/h. Wenn ihr bei Google routet die km sind ok, die Zeiten durch 2 Teilen, dann passt es etwa.

Am teuersten ist es eine Tour in Deutschland zu buchen.

Preiswerter eine Tour im Hotel vor Ort zu buchen.

Noch preiswerter eine Tour im örtlichen Reisebüro im Ort zu buchen.

Noch weniger dürfte es kosten einen der vielen wartenden Taxifahrer vor Ort anzusprechen um sich ein Angebot machen zu lassen. Allerdings ist deutsch nicht zu sehr verbreitet. Da hilft dann nur eine Anfrage hier oder vor Ort sich einen Vermittler (auch Beach Boy) zu suchen der einen mit einen deutschprachigen Fahrer, sollte dieser nicht vorhanden sein einen deutsch sprachigen Reiseführer zu suchen. Der wird dann einen Freund als Taxifahrer mitbringen. DIes treibt natürlich die Kosten in die Höhe, deswegen vermutlich auch der teure Preis für eurer Angebot in Deutschland.

Also sagt von wo ihr starten wollt . In Negombo kenne ich einen deutschsprechenden Fahrer. In Hikkdaduwa kenne ich auch ein.

Viel Spaß beim vergleichen.

Thirana

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.343
Bewertungen: 284
2. AW: Rundreise

Hallo Verena und willkommen im Forum. Ich bin froh dass Thirana gleicher Meinung ist wie ich. Ich fand das Programm zu überladen und zu teuer, kenne aber keinen Fahrer, der deutsch spricht. Da hältst du dich wohl am besten an Thiranas Bekannte.

Viel Spass

mum47

Küssaberg
Beiträge: 9
3. AW: Rundreise

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten - finde ich super, dass das so schnell geht :-)

Prinzipiell würde auch ein englisch-sprachiger Fahrer gehen - ich spreche relativ gut englisch, nur meine Mitreisende so gut wie gar nicht.

Das Angebot ist im Prinzip auch gleichzeitig von unserem Hotel aus. Und dieses ist in Habaraduwa, von wo wir auch starten würden. Daher wäre Hikkdaduwa einiges näher bei uns - wäre super, wenn ich die Kontaktdaten bekommen könnte.

Mir kam der Preis schon ziemlich hoch vor - eine Tagestour in Yala oder Uda Walawe Park kosten 90€ p.P., eine Tagestour in den Regenwald 70 p.P.

In dem Forum hier bin ich noch gestoßen auf http://www.srilankarundreisemitsaman.com, der allerdings auch nicht viel günstiger ist.

Wir hätten halt gerne ein komplettes Programm, bei dem auch die Übernachtung schon inbegriffen ist und nicht "nur" einen Fahrer, der uns an das jeweilige Ziel bringt.

Das o.g. Programm ist aber laut Veranstalter auch noch individuell veränderbar, sodass man es auch kürzen könnte - ob das natürlich viel am Preis ausmacht bezweifle ich.

@mum47 Ihr empfiehlt hier ja immer wieder Nixons Tours - leider befindet er sich in Negombo, was ja doch ein Stück entfernt ist.

Wir hatten auch überlegt eine Tour direkt von Colombo aus zu starten und anschließend ins Hotel zu gehen - allerdings denken wir, dass das dann vllt. doch zu stressig ist, nach dem langen Flug etc.

Noch kurz zu dem Buchen direkt vor Ort: Ich hatte ein wenig Bedenken, da ich gelesen habe, dass es viele von diesen Beach Boys gibt und natürlich nicht alle seriös sind. Allerdings könnte ich mir gut vorstellen, evtl. eine Tour in einem Reisebüro dort zu buchen.

So, jetzt habe ich aber viel geschrieben: Es ist aber auch die erste Reise überhaupt nach Asien und ich plane am liebsten alles immer genau im Voraus und informiere mich :-) Genauso unsicher bin ich z.b. bei den Impfungen: überall steht was anderes, so dass ich gar nicht weiß, was denn nun das Beste ist.

Grüße

Verena

Zuletzt geändert: 30 Januar 2013, 12:15
Hannover ...
Beiträge: 534
Bewertungen: 1
4. AW: Rundreise

Impfberatungen darf nur ein Arzt. Der kennt dich und weis was du benötigts oder was nicht. Sri Lanka ist Dritte Welt aber für (alle) Krankheiten gibt es auch dort Medikamente. Also nicht zu sehr darüber nachdenken.

Ein Reiseplan von DEU aus zu machen in dem alles festgeklopft ist wirst du nicht mit einen freien Fahrer machen. Würde ich auch nicht dazu raten.

Fahrer die einen emphohlen werden vor Ort treffen, sich absprechen und dabei achten das die chemie stimmt. Man ist ja einige Tag zusammen unterwegs.

Ich frag meine Bekannt, sie wird in einigen Tagen nach Talpe fligen. Ist also paar km entfernt ob sie einen Deutschsprachigen Fahrer oder zumindest Guide kennt. Alles weiter per PN.

Gruß

Rainer

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.343
Bewertungen: 284
5. AW: Rundreise

hallo Verena,

 zum Impfen: Hier findest du, was safetravel empfiehlt

safetravel.ch/safetravel2/…

Ich habe nach Rücksprache mit dem Arzt auffrischen lassen: Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Masern, Hepatitis A + B, (allerdings für einen Aufenthalt von 3 Monaten).

Ausserdem hatten wir Mefloquin dabei, falls wir Malariasymptome gehabt hätten.

Zum reisen:

Nixon ist der einzige, mit dem wir auf einer längeren Tour waren, und wenn du ihm die" leeren" Kilometer bezahlen musst, kann das schnell einen grösseren Betrag ausmachen.

Wir haben von Negombo nach Tangalle 14'000 Rupies bezahlt mit einem anderen Fahrer, das war vor 2 Jahren.

Vorher waren wir privat mit einem Freund unterwegs und mit anderen Fahrern höchstens auf Tagestouren.

Im englischsprachigen Forum gibt es allenfalls noch eine Seite mit Fahrern (wohl eher englisch sprechend)

tripadvisor.co.uk/Travel-g293961-c68497/Sri-…

Yala

Ich würde Yala als Tagesausflug buchen wollen, höchstens in Kombination mit dem Bundala Park

tripadvisor.de/Attraction_Review-g1027209-d2…

In Sachen Apotheken hat Thirana recht, man bekommt sehr vieles und braucht in der Regel keine Packung zu kaufen sondern die Anzahl Tabletten, die man braucht.

Soweit meine "Weisheiten".

Viel Vergnügen beim Planen und solltest du doch aus irgend einem Grund von Negombo starten wollen, könntest du Nixon anfragen.

mum 47

Heidesheim ...
Beiträge: 2
6. AW: Rundreise

Die Rundreise müßte ein bißchen verändert werden.

Tag 3 ist meiner Meinung nach gar nicht zu schaffen.

Bei Tag 1 bin ich mir unsicher.

Eine Safari macht man vor Sonnenaufgang.. Da ist es sinnvoll schon vor Ort zu sein.

1 Tag Kandy mit Besichtigung

2 Tag Anuradhapura, Dambulla, Felsenburg Sigiriya,

3 Tag Zugfahrt durch das Hochland nach Nuwara Elija, Teeplantage Weiterfahrt zum Yala

4 Tag Früh morgens Safari und auf der Küstenstraße Richtung ???

Ob das mit dem 2 + 3 Tag geht, müßte man vor Ort absprechen. Der Zug fährt schon früh und die Anreise wäre von Sigiriya.

Könnte das im Februar abklären, da ich im Süden bin und einen Faher habe, der oft einen Guide mitnimmt, der deutsch spricht.

Empfehlungen zu dem Fahrer findest Du unter der Hotelbewertung Sri Gemunu resort

Lg Elli

Frankfurt am Main ...
Beiträge: 2
7. AW: Rundreise

Hallo Verena,

wie Du schon richtig angemerkt hast, ist eine Rundreise direkt nach einem anstrengenden Flug mit Zeitverschiebung nicht zu empfehlen, obwohl dies auf Grund der Tour, die ja bis

Anuradhapura gehen soll, von Newgombo aus bedeutend kürzer ist.

Du sagst Ihr habt schon eine Unterkunft in Habaraduwa, da kann ich Euch nur empfehlen, nehmt vor Ort tel. Kontakt mit Saman auf, (+94 776 732 345) der wohnt 10 km entfernt in Galle. Ich habe eben mit Saman telefoniert, der mir versicherte, dass er die gewünschte Tour für 800.-€ machen könne, und das ist für 2 Personen ein absolut fairer Preis.

Ich bin mit Saman seit 20 Jahren wirklich befreundet, und war innerhalb dieser Zeit schon

10 Mal auf Sri Lanka , das letzte Mal vor gut einem Jahr.

Für die täglichen Besorgungen, oder Fahrten rund um Habaraduwa, kann ich Euch das Tuc-Tuc von Kasun ans Herz legen, Tel. 94 779021823, der auch sehr gut Deutsch spricht und den ich auch schon 15 Jahre kenne, und der inzwischen ein guter liebenswerter Freund geworden ist.

Ich bin gerne bereit mit Dir direkt Kontakt aufzunehmen entweder über mschum@t-online.de

oder Tel. 069 74471488.

Kasun, kann Euch auch eine SIM Karte (Prepaird) für ein paar Rupies besorgen, damit sind die

Telefongespräche innerhalb Sri Lankas spottbillig.

Heidesheim ...
Beiträge: 2
8. AW: Rundreise

Ich werde jetzt hier nicht für meinen Fahrer aus Habaraduwa Werbung machen.

Dafür gibt es im Forum schon genug beste und zuverlässigste Fahrer Empfehlungen.

Anfragen gerne als private Nachricht.

Wir haben den Preis mal durchgerechnet und 800€ ist ein absolut fairer Preis.

LG Elli

Küssaberg
Beiträge: 9
9. AW: Rundreise

Also bei uns ist es nun endlich bald soweit und unser Rundreiseprogramm steht nun. Ich weiß nicht genau wie es nun eingeteilt worden ist, aber im Prinzip sind es die oben beschriebenen ersten drei Tage auf vier Tage verteilt + ein Tag für den Regenwald (Anuradhapura fällt weg).

Wir wollen natürlich soviel wie möglich sehen, aber es soll ja auch nicht zu stressig werden..

Ich habe mir mehrere Preise eingeholt und auch nach Bestätigung von Elli, dass der Preis i.O. ist, haben wir nun beim Hotel gebucht. Ich denke selbst wenn es ein wenig teurer ist, so ist es doch am praktischsten. Vor allem da unser Fahrer auch Deutsch spricht.

Teilweise war es auch ein wenig schwer zu vergleichen, weil jeder bietet anders an: Manche nur mit Frühstück, ohne Eintritte etc..

Aber ich denke wir haben die richtige Entscheidung getroffen und wir freuen uns auf alle Fälle riesig und sind schon ganz aufgeregt.

Ausserdem wollen wir dann noch nach Mirissa und auf jeden Fall nach Galle.

Wir hoffen nun noch, dass das Wetter auch mitspielt..

Meine Mama macht sich gerade noch Sorgen über das Propyhlaxe-Medikament gegen Malaria, dass ihr ihre Hausärztin verschrieben hat. Nach dem Lesen der ganzen Nebenwirkungen hat sie nun Angst, dass es ihr während dem Flug und bei Ankunft nicht gut geht. Aber ich habe ihr gesagt, dass sie sich nicht so viele Gedanken machen soll..

Ich werde auf alle Fälle über unseren Urlaub berichten, wenn wir wieder zurück sind!

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.343
Bewertungen: 284
10. AW: Rundreise

Hallo Verena,

Wir haben nie vorbeugend Malariamedikamente eingenommen, allerdings haben wir Grippe geimpft, damit man allfällige Symtome richtig deuten würde, unser Aufenthalt war aber Januar bis März.

Ausserdem hat unser Arzt uns Malariatabletten(Mephloquin)e mitgegeben für den Fall dass..., haben wir aber nie gebraucht.

Nehmt einen guten Mückenspray mit, (Autan oder Antibrumm) die Mittel auf Citronellabasis haben uns nie genützt.

Das sagt das Tropeninstitut

www.tropenmedizin.de/info/sri-lanka.htm

Ausserdem immer nützlich: Taschenlampen.

Es kann vorkommen, dass es Stromunterbrüche gibt und als Notbeleuchtung werden Kerzen im Stil unserer Christbaumkerzen angeboten, viele sind von der Wärme schief und wollen einfach nicht stehen, egal wie man es anstellt.

Zugsfahrt:

Es gab Berichte, wonach "hilfsbereite" Menschen das Gepäck ohne Wertsachen wieder abgeliefert haben.

Wenn der Fahrer euch am Ende der Zugsfahrt wieder abholt, würde ich das grosse Gepäck ihm anvertrauen.

mum47

Antwort auf: Rundreise
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Sri Lanka