Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Erkältet in SriLanka, was nun?

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.215
Bewertungen: 270
Erkältet in SriLanka, was nun?

Die Lösung heisst Samahan und fast jeder Laden verkauft dieses Produkt. Bei Samahan handelt es sich um ein konzentriertes, wasserlösliches Präparat aus ausgewählten, medizinisch wirksamen Pflanzen, welche bereits seit Jahrhunderten zur Förderung der Gesundheit eingesetzt werden (Ayurveda)

Was alles drin ist, zeigt dieser Link (leider nur mit lat./engl.Text)

samahan.linknaturalproducts.com/index.php…

Einiges kenne ich, anderes nicht. Da gibt es Süsskolz, Ingwer, langen und schwarzen Pfeffer, ( was das Getränk recht scharf macht), ausserdem Königs- und Kreuzkümmel, Koriander.

Insgesammt sind es 14 Substanzen, gemischt mit Rohrzucker und in SriLanka extrem billig zu haben.

In Europa scheint allerdings der Zoll Schwierigkeiten zu machen, wenn man es sich zusenden lassen will.

3 Antworten zu diesem Thema
Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.574
Bewertungen: 86
1. AW: Erkältet in SriLanka, was nun?

Hallo Mum,

ich bin immer etwas skeptisch was neue, bzw. mir fremde Medizin betrifft. Ich habe auf jeder Reise meine kleine Reiseapotheke dabei, da ich weiss was bei mir hilft und auf welche Medizin ich mich verlassen kann. Ich experiementiere ungern in meiner wertvollen Urlaubszeit mit mir unbekannten Medikamenten.

Undine

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.215
Bewertungen: 270
2. AW: Erkältet in SriLanka, was nun?

Hallo Undine, ich habe nicht gemeint, dass man nichts von daheim mitbringt.

Was ich hingegen erlebt habe war, dass Leute ihre Medikamente aufgebraucht hatten und auf der Suche waren, was sie nehmen könnten.

Möglicherweise hängt das mit der Reisezeit zusammen (im Winter von zuhause weg, durch den Reisestress bricht eine Erkältung aus, die man vorher gar nicht spürte)

Das gute an Samahan ist, dass man einzelne Portionen kaufen kann, wenn es hilft, holt man mehr, wenn nicht lässt man es. (und es kostet fast nichts, wir bezahlten 10 Rupies per Stück)

mum47

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.961
Bewertungen: 86
3. AW: Erkältet in SriLanka, was nun?

Ich wünschte, ich hätte so etwas jetzt hier...Muss morgen übers Wochenende verreisen und nichts hilft:-((.

Antwort auf: Erkältet in SriLanka, was nun?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Sri Lanka