Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Flitterwochen im August. Nur wo?

Stuttgart ...
Beiträge: 5
Flitterwochen im August. Nur wo?

Hallo,

meine Freundin und ich werden nächstes Jahr heiraten und wir wollten anschließend Anfang August 2014 in die Filterwochen fahren. Unser Ziel waren eigentlich die Malediven, aber wir sind uns nicht sicher, ob das in der Zeit das richtige ist. Daher gibt es natürlich Alternativen wie Seychellen, Mauritius, Sansibar, Bali, usw. Da unser Hauptwunsch natürlich die Malediven sind, richtige ich meine "Frage" darauf aus. Wenn ihr natürlich Alternativen kennt, die ebenfalls passen würden, würden wir uns auch sehr freuen.

Unser Problem ist es, zwischen den unzähligen Inseln die richtige zu finden. Wir haben folgende Kriterien:

- Budget von 6.000€ für 2 Personen inkl. aller Kosten und Ersparnissen dank Honeymoon (Flug, Hotel, Transfer, Essen, Spa, Aktivitäten, usw.)

- min. 10 Tage

- schönes und lebendiges Hausriff

- schöner Strand ohen irgendwelchen Sandsäcken, oder vielen Steinen im Wasser

- Tauchschule (möglichst in der Nähe bzw. auf der Insel)

- optimal wäre eine Wasservilla mit Whirlpool

- Privatssphäre (sprich: weder überlaufen, noch sollte es möglich sein, dass man Fremden in die Zimmer schauen kann z.B. Bungalows mit zwei Hälfen)

- Hotel sollte nicht auf russische und asiatische Gäste ausgerichtet sein (klingt vielleicht komisch, aber die Kulturen sind doch teilweise sehr unterschiedlich und wir möchten in Ruhe entspannen)

- AI wäre natürlich perfekt

Wir haben schon einige Hotels rausgesucht, die in unseren Augen bestmöglich unseren Anforderungen entsprechen. Dies wären zum Beispiel:

- Palm Beach Resort

- Meeru Island Resort

- Medhufushi Island Resort

- Kuredu Island Resort

- Constance Moofushi Resort

- Constance Halaveli

- Maldives Rangali Island

Unser Favorit ist das Maldives Rangali Island. Trotz aller Rabatte und Gutscheine, liegt es vermutlich etwas über unserem Budget, da die Restaurant zwar sehr gut sein sollen, aber auch sehr sehr teuer. Laut einigen Aussagen, sollte man pro Pärchen und Tag 300€ einplanen. Man kommt auch mit 150€ pro Tag und Pärchen aus, aber dann sind da noch keine Aktivitäten wie das Tauchen und SPA dabei und man muss dann womöglich nur Wasser trinken und günstige Speisen (Clubsandwich) nehmen. Ist dann auch nicht das Wahre.

Beim Wetter ist auch so ein Punkt. OK, wenn es etwas regnet, habe ich damit (hoffentlich) kein Problem. Wenn es mal 1-2 Stunden pro Tag regnet ist das vermutlich OK, dafür ist es ja in der Zeit günstiger. Ärgerlich wäre es aber, wenn es mehrere Tage am Stück non stop regnet. Dann sind ja die Tage kaum nutzbar und man hätte woanders für weniger Geld auch den Tag auf den Zimmer verbringen können.

Das zweite Problem ist, dass häufig in dieser Jahreszeit das tauchen nicht empfehlenswert ist, da der Boden aufgewühlt ist und die Sichtweite nur wenige Meter beträgt. In der Hauptsaison soll die Sichtweite dagegen bis zu 40m Unterwasser betragen. Wenn das stimmt, dann ist das wieder ein Punkt, der gegen die Malediven spricht. Wieso sollten wir viel Geld zahlen, wenn es dann "nur Regnet" und man die tolle Unterwasserwelt "gar nicht anschauen" kann.

Wie sieht es also mit dem Regen und der Unterwasserwelt aus? Stimmen diese Aussagen?

Sollten die Malediven immer noch empfehlenswert sein, welches Hotel bzw. welche Insel würdet ihr empfehlen? Wir brauchen keinen super Luxus, hätten aber gern ein für die Flitterwochen entsprechendes Ambiente. Sprich die Zimmer sollten schön sein, der Service gut und das Essen muss nicht auf Sterneniveau sein, aber sehr gut bis gehoben. Notfalls würden wir auch auf die Wasservilla verzichten und ein Strandbungalow (optimal mit Whirlpool) nehmen, wenn durch die Ersparnis ein schöneres/besser Hotel in Frage kommt.

Angenommen das Paradis Malediven kommt nicht in Frage, da schnorlchen kaum möglich ist etc., was würdet ihr dann empfehlen? Am besten wär enatürlich, wenn anstelle einer Insel ein Hotel nennen könntet. Kleine Inseln ohne Straßen usw. sind natürlich bevorzugt. Die Filterwochen sollen sich allen anderen Urlauben irgendwie abgrenzen und wenn ich so überlege, dann hat man überall Hotelanlagen, Städe die man mit dem Auto erreichen kann usw. Daher favorisieren wir eben kleine idylische Inseln, wo man zu Zweit das "neue Leben" genießen kann.

Wir würden uns freuen, wenn uns jemand bei der Suche nach einem Hotel und überhaupt bei der Entscheidung wohin, helfen würde.

Viele liebe Grüße,

Peter

1 Antwort
London, Vereinigtes ...
Beiträge: 6.774
TripAdvisor-Team
1. AW: Flitterwochen im August. Nur wo?

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit versuchen Sie einen Blick im unser Forum zu haben. Tippen Sie Ihre Keywords ein.

Stefano

Team TripAdvisor

Antwort auf: Flitterwochen im August. Nur wo?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.