Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Lahr, Deutschland
Beiträge: 2
Bewertungen: 6
Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Meine Frau und ich werden nächstes Jahr nach Vietnam reisen.

Terminlich sind wir auf den Reisezeitraum Anfang August bis Mitte September festgelegt, da ich als Lehrer nur in meinen Sommerferien so lange verreisen kann. Dafür nehmen wir uns dann auch 5 Wochen Zeit, um das ganze Land in aller Ruhe anzuschauen. Allerdings sind wir nicht so sehr die Städtereisenden, uns interessiert mehr die Landschaft.

Da ich noch keine Asien-Erfahrung habe, hätte ich einige Fragen an Vietnam-Kenner:

- Wie ist das Wetter in dieser Zeit? Ist es besser, in Saigon zu starten und nordwärts Richtung Hanoi zu reisen oder andersrum?

- Ist diese Zeit eher Hochsaison oder sind da weniger Touris im Land?

- Eventuell planen wir auf dem Hinflug noch einen Stopover. Bangkok kommt für uns auf keinen Fall in Frage, aber eventuell Singapur, Kuala Lumpur oder ähnliches? Hat jemand Tipps?

- Wir sind nicht festgelegt auf ein bestimmtes Verkehrsmittel. Ist es besser, im Land mit Bussen oder Zügen zu reisen.

- Welche Reiseziele lohnen besonders? Klar ist schon jetzt: Hanoi, Haiphong, Halong-Bucht, Sapa, Hue, Marmorberge, Mekong-Delta.

Bereits jetzt möchte ich mich für jeden Tipp, den ich auf diesem Wege bekomme, herzlich bedanken. Nach unserer Reise werde ich dann hier von unseren Erfahrungen berichten und andere davon profitieren lassen.

Besten Dank, Stefan

10 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beiträge: 8.395
TripAdvisor-Team
1. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit können Sie sich gerne in unserem Forum umschauen. Vielleicht hilft Ihnen auch unsere komfortable Suchfunktion weiter.

Stefano

Team TripAdvisor

Lahr, Deutschland
Beiträge: 2
Bewertungen: 6
2. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Bitte Beitrag rausnehmen, da doch niemand antwortet.

München, Deutschland
Beiträge: 147
Bewertungen: 5
3. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

- Wie ist das Wetter in dieser Zeit? Ist es besser, in Saigon zu starten und nordwärts Richtung Hanoi zu reisen oder andersrum?

Sommer ist bei uns Monsun/Regenzeit. Es wird haeufig regnen aber es hoert relativ schnell auf. Eine Stunde Dauerschuetten und danach gehts weiter. Natuerlich ist die Trockenzeit von November bis Mai/Juni eher geeignet zum Reisen, aber da kann man als Lehrer nun mal nichts machen.

Ich persoenlich komme aus Saigon und finde die Stadt sehr pulsierend, gutes Essen und tolles Nachtleben. Hanoi hingegegen ist sehr ruhig und charmant. Je nachdem was du bevorzugst, aber die meisten Reisenden bleiben laenger in SGN als in HAN.

- Ist diese Zeit eher Hochsaison oder sind da weniger Touris im Land?

In Vietnam ist immer Hochsaison. Es kommt eher auf die Region an. Zum Beispiel sind die besten Moante fuer Ha Long Maerz/April. In diesen Monaten ist das Wetter am schoensten,nicht zu warm und nicht zu kalt.

Touristen triffst du an allen Sehenswuerdigkeiten. Wenn du was mit weniger Touristen machen willst, versuche "offthebeatentrack" zu reisen. In kleine Doerger, Naechte bei Gastfamilien. Wenn du Hilfe brauchst, ich bin zur Zeit in Vietnam :)

- Eventuell planen wir auf dem Hinflug noch einen Stopover. Bangkok kommt für uns auf keinen Fall in Frage, aber eventuell Singapur, Kuala Lumpur oder ähnliches? Hat jemand Tipps?

Singapore ist recht gut gelegen. war vor 2 Wochen mit Jet Star dort und habe um die 120 Euro gezahlt. Kleine Stadt mit sehr vielen Shoppingmoeglichkeiten. Ein Besuch auf jeden Fall wert:)

KL soll schoen sein, aber Malaysia ist sehr gefaehrlich. Das habe ich oefters von freunden mitbekommen, die dort hingereist sind. Taschendiebstahle, Ueberfaelle gehoeren zum Alltag. Wuerde dann eher Singapur empfehlen. Da reichen 2 bis 3 Tage locker aus.

- Wir sind nicht festgelegt auf ein bestimmtes Verkehrsmittel. Ist es besser, im Land mit Bussen oder Zügen zu reisen.

Eindeutig Fliegen! Fliegen und wieder Fliegen! Mag jetzt bloed klingen, aber Fliegen ist oefters guenstiger als Zug Fahren. Die Strassen sind schlecht, sehr holprig, manchmal unbefestigt und gefaehrlich. Eine Fahrt von 200 km kann dann mal einen halben tag in Anspruch nehmen. Zugfahrten sind lang und anstrengend. Man fahert mit 30 km durch das Land und sitzt in ueberfuellten Wagons mit Vietnamesen, die auf den Boden schlafen. Die Einzige Strecke dich ich dir der Erfahrung wegen empfehlen kann ist Danang - Hue, da du ueber den Pass faherst und eine geniale Aussicht hast.

- Welche Reiseziele lohnen besonders? Klar ist schon jetzt: Hanoi, Haiphong, Halong-Bucht, Sapa, Hue, Marmorberge, Mekong-Delta.

1. Ha Long Bay (versuch ein Schiff zu buchen, dass das abgelegene Bai Tu Long Bay befahert)

2. Ninh Binh (Ha Long in den Reisfeldern, ca 2 h von Hanoi entfernt)

3. Sapa oder Mai Chau

4. Mekong Delta

5. Saigon ... in Hanoi gibts nicht viel... Fuer shopping, Essen, Sighseeing und Feiern in Saigon das Wahre

Aber sei gewarnt, der Verkehr in Vietnam v.a Saigon und Hanoi ist verrueckt. Mein Tipp: Augen zu und durch wenn du die Strasse ueberquerst. Einfach langsam und stetig gehen, dann ueberlebst du :)

Viel Spass in Vietnam. Es ist ein tolles Land, mit tollen Menschen, aber vergesst nicht, es ist nicht Thailand. Es ist gepraegt von Armut und Krieg. Daher seid offen fuer alles und nimmt es den Leuten nicht uebel, wenn sie euch einen Preis 1 oder 2 Euro hoeher nennen. Das ist normal hier

Bereits jetzt möchte ich mich für jeden Tipp, den ich auf diesem Wege bekomme, herzlich bedanken. Nach unserer Reise werde ich dann hier von unseren Erfahrungen berichten und andere davon profitieren lassen.

Besten Dank, Stefan

Egelsbach ...
Beiträge: 13
4. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Wir waren 2009 zu etwa der gleichen Zeit in Vietnam.

Generell hat Goodmorningsgn ja schon alles super beantwortet, nur beim Thema fliegen bin ich etwas anderer Meinung. Vietnam hat ein verhältnismäßig gut ausgebautes Schienennetz und wir haben es genossen, mit dem Nachtzug von A nach B zu fahren. Man spart sich ein Hotel und die Reisezeit. Allerdings muss man mit ein wenig Ungeziefer hier und da rechnen. Von Nachtbussen würde ich abraten. Sehr sauber aber auch sehr eng.

Falls man sich traut, ermöglicht einen ein geliehenes Motorrad ganz eigene, unvergessliche und vom Massentourismus verschonte Eindrücke! Der Verkehr in Vietnam wirkt chaotisch und lebensgefährlich, wenn man sich jedoch erst einmal im Strom der Mopeds befindet wird man feststellen, dass alle aufeinander Rücksicht nehmen.

Zwei "Geheimtipps":

- Suoi Voi (Elephant Spring) lohnt sich sehr! Ein kleiner Flußlauf in den Bergen, an dessen Ufer sich zahlreiche kleine Hütten mit Bewirtung und Liegeflächen befinden. Ein sehr gemütliches Fleckchen, als wir da waren gab es keine westlichen Touristen! Man kann es von Hue aus gut mit dem Moped erreichen (falls man sich nicht traut selbst zu fahren kann man Easy Rider anheuern). Die Fahrt dauert ca. 2h wenn ich mich recht erinnere. Ein Moped hat damals etwa 2€-3€ am Tag gekostet...

- Der Strand südlich von HoiAn (fragt nach dem Strand für Einheimische, nicht Touristen) hat es uns sehr angetan. Nach Feierabend waren hier zahlreiche Leute aus HoiAn, es gab leckere Muschelsuppe und man kam in Kontakt. Die gemeinsame Heimfahrt bei Sonnenuntergang mit mehreren hundert Motorrädern war unvergesslich ;)

Mit Saigon hat Goodmorningsgn, kann man abkürzen, lieber etwas länger in Hanoi.

Sapa und Umgebung hat uns sehr gefallen, hier könnte ich eine Email-Adresse eines weiblichen Guides (Flower-Hmong) anbieten. Zu dieser Jahreszeit könnte es recht schlammig werden, macht aber riesig Spaß. Mindestens 4 Tage einplanen (inkl. Markttag).

Falls man auf Cat Ba landet unbedingt eine Wanderung durch den Dschungel unternehmen, außerdem lohnt es sich die Insel mit dem Moped zu erkunden. Alles in Allem sehr touristisch, macht aber Spaß. Erhofft euch nicht zu viel von der Halong-Bucht, sie ist zwar atemberaubend schön, den Touristenrummel kann man jedoch nicht umgehen. Falls euch ein Reiseveranstalter vor Ort etwas anderes erzählt - glaubt ihm nicht ;)

Gute Reise :)

München, Deutschland
Beiträge: 1
5. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Hallo zusammen,

ich möchte am 6.08.2014 mit meinen Söhnen für 2 Wochen nach Vietnam zum Baden.

Welches Gebiet wäre als Badeort ideal, kein Regen, klare Sonne - kein Wind, keine Kälte, nur noch Sonne.

Regen haben wir genug hier.

Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Hanoi, Vietnam
Beiträge: 16
Bewertungen: 5
6. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Hallo NargB,

Du kann an den Meeresstrände im Mittel Vietnams wie in Da Nang oder Hoi An zum Baden gehen. Meine Meinung nach ist der Strand in Da Nang am schönsten. In Vietnam ist die Regenzeit leider im August. Aber es regnet stark nur seit dem September. Hoffentlich kannst du eine schöne Zeit ohne Regen in Vietnam genießen.

L.G

Zuletzt geändert: 12 Juni 2014, 10:22
Berlin, Deutschland
Beiträge: 647
7. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

@NargB

Im August ist in Vietnam Regenzeit. Im Norden mehr im Süden etwas weniger Regen.

Kulturreise ja - Badereise NEIN

Das Meer ist zu dieser Zeit nicht das ruhigste.

Zuletzt geändert: 12 Juni 2014, 11:43
Stuttgart ...
Beiträge: 2
8. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Hallo,

kannst du mir vielleicht die E-Mail Adresse von der Sapa-Touristik schicken? (Sapa und Umgebung hat uns sehr gefallen, hier könnte ich eine Email-Adresse eines weiblichen Guides (Flower-Hmong) anbieten)

Das wäre toll.

Ich habe auch vor im August nach Vietnam zu gehen....und hoffe, dass es nicht allzu verregnet sein wird :(

Ich habe schon ab und an gelesen, dass es zu dieser Zeit nicht möglich ist, eine Sapatour zu unternehmen.

LG

Beiträge: 9
9. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Hallo Jessy,

ihr Name ist Zi (zilaochai@yahoo.com) und wir waren sehr zufrieden. Sie ist eine junge Frau der FlowerHmong, vielleicht 1,50m groß, hat aber Dampf und ist sehr lustig.

Vielleicht könnt ihr mit ihr etwas privat, also ohne eine weitere Organisation, vereinbaren...

Stuttgart ...
Beiträge: 2
10. AW: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam

Vielen Dank!

Antwort auf: Für 5 Wochen im August/ Sept. 2014 nach Vietnam
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.