Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Regensburg
Beiträge: 3
Bewertungen: 3
Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Hallo,

als wir dieses Jahr im Mai für vier Wochen durch Vietnam gereist sind wollten wir natürlich auch die bekannten Reisterrassen und den Dschungel Vietnams sehen.

Jedoch wollten wir nicht im Massentourismus von SaPa untergehen, sondern eine individuelle Tour fernab des Tourismus machen um Vietnam pur zu erleben.

In Laos haben wir zwei Mädels kennen gelernt die uns hierfür Ninh Binh empfohlen haben.

Im Kinh Do Hotel das von dem immer netten und gut gelaunten Mr. Luang geführt wird und nur zu empfehlen ist haben wir eine private tour gebucht.

Da wir zu zweit waren haben wir uns zwei Fahrer gehabt, der super englisch sprechende Guide Toan und als zweiten Fahrer den Chef-Koch des Hotels.

Auf dem Roller ging es durch die "trockene Ha Long Bucht" durch atemberaubende Landschaften. Vorbei an Karstfelsen, Reisfeldern und Flüssen. Auf dem Weg in den Pu Luong National Park erlebt man schon das pure und wunderschöne Vietnam. Die Bauern trockenen ihren Reis und das Stroh einfach auf der Straße, so dass nur noch ein schmaler Weg dazwischen frei bleib um durch zu fahren, gehen mit ihren Wasserbüffel "spazieren" und bringen ihre Ernte mit dem Ochsenkarren nach Hause.

Nach einer 5 Std Rollerfahrt ging‘s dann das Trekking los. Die ersten zwei Stunden mussten wir alleine losziehen, da Toan und unser Koch die Roller und das Essen zu unserem Homestay bringen mussten. Schon nach kurzer Zeit sieht man dann die ersten Reisterrassen in der bergigen Landschaft umgeben von Dschungel. Überall schallt einem ein freundliches „Hello“ und „Goodbye“ der Dorfkinder entgegen, die sich freuen ein paar Touristen zu sehen.

Angekommen in unserem ersten Homestay und umgeben von Reisterrassen, gab es dann auch gleich was zu essen, und das war köstlich. Der Koch versteht sein Handwerk. Gegessen haben wir dann zusammen mit der Gastgeberfamilie und jede Menge Reisschnaps :)

Am zweiten Tag wanderten wir dann weiter in der gähnenden Sonne Vietnams ca. 4 Std zu unserem nächsten Homestay. Nur ein paar Meter entfernt gab es einen kleinen Wasserfall in dem man toll schwimmen und sich abkühlen konnte. Abends gab es dann wieder unglaublich leckeres original vietnamesisches Essen und Reisschnaps :D

Am dritten Tag wanderten wir dann nochmal ungefähr 3 Std und dann ging es mit den Rollern wieder zurück ins Hotel.

Wer also Reisterrassen, Bergvölker und Dschungel in Vietnam erleben will und wirklich keinen Touristen begegnen will, sollte unbedingt eine Tour hier machen. Es war wirklich ein unvergessliches Erlebnis!

Gerne kann ich euch die Kontaktdaten von unserem Guide geben.

20 Antworten zu diesem Thema
Radolfzell am ...
Beiträge: 2
1. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Hallo Frank,

das klingt gut... Da wir im März nach Vietnam reisen und momentan dabei sind die Route etwas zu planen würde ich mich freuen, wenn du uns die Kontaktdaten von Euren Guides geben könntest.

Herzlichen Dank dafür.

Hast du noch weitere "Spezialtipps" für Vietnam abseits vom Touristenrummel?

Kathrin

Bielefeld ...
Beiträge: 3
2. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Hallo Frank,

das klingt echt super cool was ihr da gemacht habt. Ich kann mich der Kathrin nur anschliessen und würde dich auch bitten mir die Kontaktdaten + ein paar weitere Tipps zu schicken. :)

Wir fliegen ende April nach Hanoi und von da aus haben wir ca 3 Wochen um nach Saigon zu gelangen.

Vielen Dank schonmal! :)

Liebe Grüße Jule

Zuletzt geändert: 04 Februar 2014, 8:30
Frankfurt am Main ...
Beiträge: 5
Bewertungen: 3
3. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Hallo Frank,

vielen Dank für den Beitrag und die Kontaktdaten!

Die Tour war großartig, wenn nicht sogar die tollste Erfahrung, die wir je gemacht haben.

Toan ist ein toller Guide, den würde ich wohl als erstes anrufen um noch eine andere Tour mit ihm zu machen, wenn ich je wieder nach Vietnam reisen sollte.

Ich weiß nicht, was besser war, die Anreise mit dem Moped, die Wanderung oder die Übernachtungen in den Homestays mit dem großartigen Essen...? Vermutlich waren es aber die Menschen, die einem auf dieser Tour begegnen. Auf so viel Herzlichkeit trifft man selten. Wir haben uns überall total wilkommen gefühlt.

(In den ganzen drei Tagen haben wir auch keinen einzigen anderen Touristen getroffen)

Gruß Doreen

Für alle, die hier nach weiteren Ideen suchen empfehle ich übrigens, fragt mal den Guide, der hat bestimmt noch den ein oder anderen Tip.

Regensburg
Beiträge: 3
Bewertungen: 3
4. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Hey,

Das freut mich dass es euch auch so gut gefallen hat.

Ist schon als sehr toll. Essen einfach der Hammer, selten so gut gegessen. Hattet ihr auch den Hotel Koch dabei?

Aber das beste sind schon die Menschen denen mal begegnet, die einen so herzlich empfangen obwohl sie einen nicht kennen und einen nicht verstehen. Einfach unglaublich.

Wart ihr auch im kin dao Hotel?

Wie viele Tage wart ihr unterwegs?

GGrüße Frank

Radolfzell am ...
Beiträge: 2
5. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Hallo ihr,

jetzt muss ich doch nochmal fragen: ich findeauf der Karte im Reiseführer nur den Cuc Phuong Nationalpark in der Nähe von Ninh Binh. Ich gehe mal davon aus, das ist nicht der gleiche Park wie Pu Luong, oder doch?!

Danke für Eure Hilfe :-)

Frankfurt am Main ...
Beiträge: 5
Bewertungen: 3
6. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Nein, die meisten Reiseführer kennen den Park garnicht, deshalb ist man dort eben auch allein...

Er liegt ca. 100km Nordwestlich von Ninh Binh.

Frankfurt am Main ...
Beiträge: 5
Bewertungen: 3
7. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Wir waren drei Tage unterwegs, haben wahrscheinlich genau die gleiche Tour gemacht. Ich hatte auch ziemlich genau danach gefragt. Wir hatten auf jeden Fall auch einen Koch dabei, aber ich weiß nicht ob er vom Hotel war. Auf jeden Fall konnte er großartig kochen, allein fürs essen hätte sich die Tour schon gelohnt.

Bei uns waren noch zwei andere Personen mit, deshalb hatten wir drei Fahrer, die sich alle ganz gut um uns gekümmert haben (vor Allem beim essen und wenn das Schnapsglas leer war...)

Wir waren auch im Kinh Do Hotel, das war auch total praktisch, weil wir einen Großteil unseres Gepäcks für den übrigen Urlaub dort deponieren konnten. War auch ein bischen lustig dort, wie der Hausmeister in seinem Blümchenseidenschlafanzug in der Hängematte chillt z.B.

Bielefeld ...
Beiträge: 3
8. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Hey,

hach schön von euch zu hören das die Tour so toll ist. Wir haben sie auch schon fest eingeplant. Ich hätte nur noch die Frage, habt ihr die Tour übers Hotel gebucht oder vorher schon per mail

(oder wie-auch-immer)? :)

Ich freue mich auch schon rieseig drauf! :)

Viele Grüße Jule

Frankfurt am Main ...
Beiträge: 5
Bewertungen: 3
9. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Also wir haben vorher per Mail gebucht. Ob es aus dem Hotel klappt ist vermutlich eher Glückssache.

Der Guide ist schon ziemlich oft unterwegs, würde mich also nicht drauf verlassen, dass er direkt Zeit hat.

 

Wir waren auf der Suche nach einer tourifreien Alternative zu Sapa, deshalb war es uns wichtig, dass es diese Tour ist. Wenn es euch z.B. wichtiger ist, dass ihr zeitlich flexibel seid, kann man im Hotel eigentlich immer und überall irgendwas buchen. In Ninh Bin gab es ein großes Angebot an Touren in die üblichen Parks, die vermutlich auch schön sind.

Kommt also auf eure Präferenzen an, ob ihr vorher buchen solltet.

Bielefeld ...
Beiträge: 3
10. AW: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus

Gut das du das sagst.

Dann werd ich auch auf Nummer sicher gehen und ihn mal anschreiben!

Die Daten hab ich ja schon ;)

Vielen Dank!:)

Antwort auf: Pu Luong Nationalpark - Trekking fernab des Tourismus
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.