Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Frankfurt
Beiträge: 2
Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Ich möchte mit einem Motorrad von Pattaya in den Süden.

Gibt es eine Fähre Hua Hin, Chumpon, Surat Thani, Ko Samui usw.?

8 Antworten zu diesem Thema
Frankfurt
Beiträge: 234
Bewertungen: 1
1. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Hallo Winnfield,

nein, eine Fähre gibt es meines Wissens auch nicht. Zumindest haben wir keine weit und breit gesehen.

Noch ein kleiner Tipp: Jomtien ist viel schöner als Pattaya selbst. Es ist wesentlich ruhiger hat einen schöneren Strand. Ehrlich hat mir (uns) Pattaya wirklich nicht gefallen und wir waren froh, dort nur auf der Durchreise gewesen zu sein. Selbst die vor Pattaya vorgelagerte Insel Ko Larn war nicht viel anders als das Festland. Eine ziemliche Enttäuschung.

Ich kann mir gut vorstellen, dass Euch Eure anderen Ziele besser gefallen werden.

Liebe Grüße

Claudi

FFM
Beiträge: 53
Bewertungen: 5
2. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Nein, mir ist auch keine bekannt.

Sollte das Motorrad ein Mietmotorrad sein und dir es um das fahren im Süden gehen, ist ein Bike auf Phuket mieten sinnvoller.

Ko Chang, Thailand
Beiträge: 1.835
Bewertungen: 8
3. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Es gibt keine Fähre von Pattaya nach irgendwo hin.

Wenn Du mit dem 2-Rad nach Süden willst, denke daran, dass Du auf den "Toll-Roads" nicht durch BKK fahren darfst. 2-Räder sind dort grundsätzlich nicht erlaubt.

Du fährst also auf der 3 durch Chonburi, dann Samut Prakan und hier kurz bevor die mautpflichtige Strasse anfängt, fährst Du ab, das ist Bang Phli. Hier fährst Du nach Westen, Schilder gibt's nach Phra Samut Chedi und Phra Pradaeng, Samut Sakhon. Lass Dich nicht verleiten, Richtung der neuen Brücke zu fahren, da darfst Du nicht drüber. Wenn Du Dich nicht verfahren hast, endet die Strasse an einer Fähre über den Chao Prao. Die Fähre kostet ca. 25 THB mit Moped.

Auf der anderen Seite fahre dem Hauptverkehr nach und schaue nach Schildern Rama V Road. Denen fährst Du dann nach und kommst automatisch auf die Autobahn Richtung Petchaburi. Das war's dann, alle anderen Strassen darfst Du mit dem 2-Rad.

Zurück nach Pattaya ist's einfacher, da fährst Du nur Samut Sakhon und dann Richtung Chonburi, alles easy :-)

Lass Dich von den Schnarchnasen hier nicht entmutigen, es ist ein toller Trip nach Süden mit dem Moped! Die sind alle superschlau und keiner von denen hat's je gemacht.

Wenn Du Dir in Pattaya ein Moped mietest, eine 400er sollt's schon sein und sag dem Typ nicht, dass Du "wohin" fahren willst, Statt dessen handle einen guten Preis für x Wochen aus mit dem Argument, dass Du ja sowieso keine Kilometer runterreissen wirst.

Sollte er auf die Idee kommen, dass Du nicht aus Pattaya raus darfst, erzähl ihm dass Du nach Sriracha zum Tigerzoo fahren willst. Grundsätzlich nicht verboten. Und wenn er den Pass haben will, gib ihm eine Kopie, den brauchst Du dauernd!!!!! Und wenn er sagt Du sollst einmal die Woche bei ihm vorbeischauen, sag fleissig ja. Da schert sich hinterher kein Schwein mehr drum!

Viel schneller als 120 im Schnitt wirst Du sicher nicht unterwegs sein, das wird sonst stressig!! Mit einem 2-Rad auf einer mehrspurigen Strasse darfst Du damit rechnen, von Wegelagerern (Highwaypolice) unterwegs aufgehalten zu werden, sollest Du Dich auf der rechten Spur erwischt haben lassen. Der Europaführerschein, ein freundliches Lächeln und 100 Baht unter dem Papier reichen normalerweise aus, um weiterfahren zu können.

Es gibt viele mehrspurige Strassen mit einem blauen Schild, da ist eine Line und links davon ein 2-Rad, heisst 2-Räder müssen links fahren, wenn nicht sogar auf der "Standspur". Ist gut wenn man's weiss, brauchst Dich aber nicht daran halten, im Zweifelsfalle 100 - 200 Baht. Das allgemeine Tempolimit liegt bei 80 km/h, ganz speziell für 2-Räder.

Ich bin mit dem 2 Rad von Koh Chang nach Phuket und zurück und habe keinen Baht an die Wegelagerer abgedrückt, aber das war wohl Glücksache :-))

Viel Spass

Bangkok, Thailand
Beiträge: 5
4. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Hallo an alle Thailandfreunde und Reisende.

Definitiv gibt es keine Fährverbindung von Pattaya nach Süd-Thailand. Um in den Süden zu gelangen, müsst ihr notgedrungener Maßen erst nach Bangkok zurück. Dort findet ihr die Busterminals Moh Chit, Eastern Busterminal (Ekkamai) oder ihr nehmt euch einen Flieger (ca. 40,- €). Viele Grüße von Lovely-Thailand.com – Ihr Reiseführer

Hua Hin, Thailand
Beiträge: 483
Bewertungen: 4
5. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Es gibt sehr wohl seit November 2010 eine Schiffsverbindung Pattaya-Hua Hin. Damit kann man Bangkok umgehen und von Hua Hin aus in den Sueden starten. Schau mal hier: www.thailivingferry.com

Bangkok, Thailand
Beiträge: 5
6. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Ups, man kann eben nicht immer auf dem Laufenden sein. Im Oktober war ich erst dort ...

Dann kann dieses Forum ja nun geschlossen werden?

Ko Chang, Thailand
Beiträge: 1.835
Bewertungen: 8
7. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Ein 2-rad kann auf diesem Boot nicht mitgenommen werden.

Hua Hin, Thailand
Beiträge: 483
Bewertungen: 4
8. AW: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?

Wozu sollte er das auch. Er kann in Hua Hin ein solches sehr preiswert mieten und von hier aus seine Fahrt in den Sueden fortsetzen.

Antwort auf: Gibt es eine Autofähre von Pattaya in den Süden?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.