Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Neuling allein nach Phuket/Krabi

Berlin, Germany
Beiträge: 64
Bewertungen: 12
Neuling allein nach Phuket/Krabi

Hallo erfahrene Thailand-members, ich suche einige Ratschläge. Habe schon Thainorbert eine längere Anfrage geschickt, weiß aber gar nicht, wie ich jetzt eine Antwort abholen kann (wenns eine gibt, war wirklich etwas viel, sorry). Also ich bin schon etwas älter und will aus einem bestimmten Grund über den 1. Februar 08 hinaus allein eine schöne Woche in Thailand verbringen. Möchte eher auf Sicherheit gehen, also von hier aus (Berlin) mit z.B. Meier's Weltreisen so eine Dschunkenfahrt (5 Tage ab Krabi, an Phuket) machen mit 1 Tag vorher und 1 Tag nachher Hotel. Die fahren da nach Ko Phi Phi u.a., stelle mir das sehr hübsch vor, gucke auch sehr gern bunte Fische im Wasser an, bin aber auch wieder kein sehr guter Schwimmer und kriege sofort Schiss, wenn mir Wasser in den Schnorchel kommt oder viele Wellen da sind. Ist denn Ende Jan. gutes, dh. ruhiges Wetter? Könnt Ihr mir diese Idee überhaupt empfehlen? Es ist nicht gerade billig, aber fürs erste Mal dort fühl ich mich so sicherer als wenn ich alles allein organisiere (was ich sonst im Prinzip gern mache). Der Dschunken-Mann ist Deutscher, der dort mit einer Thai verheiratet ist. Klingt doch ganz gut, oder?

Habt Ihr irgendwelche Impfungen oder Malaria-Prophylaxe oder irgendwas gemacht? Dollars mitnehmen oder alles in einheimische Währung tauschen? Ganz vielen Dank für jede Antwort, Berlino (eigentlich Berlina)

3 Antworten zu diesem Thema
Bangkok, Thailand
Beiträge: 18
Bewertungen: 10
1. AW: Neuling allein nach Phuket/Krabi

Dezember bis Februar ist gut für das Wetter (kein Regen, ruhige See), aber schlecht für die Preise - Hochsaison. Wenn Meier's Weltreisen was preiswertes hat, OK.

In Phuket/Phi Phi gibt es keine Malaria-Gefahr.

Einige Euros mitnehmen und die Maestro-Karte. Falls die Bankgebühren für ausländische Geldautomaten zu hoch sind, nur Euro. Bloß keine Dollars! Auf keinen Fall in Deutschland wechseln. Umtausch in Baht ist immer günstiger in Thailand.

Viel Spaß.

Berlin, Germany
Beiträge: 64
Bewertungen: 12
2. AW: Neuling allein nach Phuket/Krabi

Vielen Dank, Loth, wenigstens einer, der mal antwortet. Verglichen mit dem amerikanischen Tripadvisor (com) ist das Deutsche ja absolut "tote Hose". In den Thailand-Foren auf tripadvisor.com hätte ich schon 5 Antworten bekommen nach kürzester Zeit , hier 1 nach 14 Tagen! Der angebliche Thailand-"Spezialist" Thainorbert meldet sich überhaupt erst gar nicht, obwohl ich ihm direkt eine Frage mailte. Aber wie gesagt, deine Antwort war sehr informativ und beruhigend (Wetter, Impfung), mit den Preisen muss ich mal sehen. Gruß, berlino

Rosenheim
Beiträge: 1
3. AW: Neuling allein nach Phuket/Krabi

Hallo,auch ich bin sehr an Informationen über Thailand-hier speziell Phuket- interessiert.Ich fliege Anfang Januar bis Ende Februar 2008 dorthin,habe aber noch kein Hotelzimmer gebucht.Kann ich dies vor Ort machen?

Antwort auf: Neuling allein nach Phuket/Krabi
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand