Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

Deutschland
Beiträge: 1
Bewertungen: 1
Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

Geführte Stadttour durch Mumbai

Wir waren zum ersten Mal in Mumbai/ Indien. Um einen Orientierung in dieser großen Stadt zu bekommen, entschieden wir uns eine geführte Tour zu machen. Unsere Führerin war Mala Bangera (mala_bangera@hotmail.de) eine sympathische und verlässliche Frau, die uns mit Rat und Tat zur Seite stand. Sie spricht perfektes Englisch und versteht auch ganz gut Deutsch.

Sie hat für unsere City Tour ein Auto gemietet, sodass wir ganz bequem von Sehenswürdigkeit zur Sehenswürdigkeit fahren konnten. Mit ihrer lebhaften Art erzählte sie anschaulich die Geschichte der einzelnen wichtigen Gebäude. Für das tiefe religiöse Leben und das lebendige reiche Erbe Indiens fand sie schöne Beispiele. Inhalt der Tour war unter anderem Victoria Terminius, Hanging Gardens, Nehru Park, Wäscherei, Crawford Market und vieles mehr. Außerdem gibt sie ausgezeichnete Tipps wo man gut und günstig essen gehen kann.

Desweiteren hat sie viele weitere Tipps gegeben und weitere Touren (u.a Tempeltour, Slumtour und Elephanatour) für uns organisiert. Sie arbeitet auch mal länger und kann spontan Wünsche mit einbauen (wenn man zum Beispiel was Besonderes sehen will oder was Bestimmtes als Souvenir sucht) und das zu einem äußert vernünftigen Preis.

Zur Slumtour. Eigentlich wollten wir keine Tour durch Dharavi machen, da wir uns nicht sicher waren, ob das nicht zu sehr Richtung Armutstourismus geht. Sie hat uns einen Guide vermittelt (sie selber macht diese Tour nicht), der uns vom Hotel abgeholt hat und auch später uns wieder dahin gebracht hat. Er hat sich Zeit genommen, uns alles genau zu erklären und auch das für und wider solcher Touren diskutiert. Die Tour war sehr beeindruckend. Es war ganz anders, als man es sich vorstellt. Wir haben uns zu keiner Zeit unwohl gefühlt oder fehl am Platz. Wir können jedem empfehlen diese Tour zu machen.

Wir sind sehr froh, dass wir Frau Bangera kennen lernen konnten und dadurch durchweg positive Erfahrungen in der Stadt gemacht haben. Wir können jedem ausdrücklich empfehlen, sich an diese Dame zu wenden, denn bei ihr ist man in guten Händen.

7 Antworten zu diesem Thema
Vermont
Beiträge: 385
Bewertungen: 14
TripAdvisor-Team
1. AW: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

Hallo Anne,

ganz herzlich willkommen im Forum und vielen Dank für deinen Beitrag. Magst du mehr zur Armutstour and dem für/wider der Tour beitragen - würde mich wirklich interessieren.

Katrin - Team TripAdvisor

Radolfzell am ...
Beiträge: 3
Bewertungen: 3
2. AW: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

hallo,

ich kann mala bangera nicht weiterempfehlen!!

 -

meines erachtens sind die preise ihres programmes alle viel zu hoch.

2 1/2 tage mumbai ca. 30000RS für 3 personen

12 tage rundreise-96000Rs für auto mit fahrer. zusätzlich

56000RS für die unterkunft.

mumbai haben wir mit ihr gemacht,die rundreise vor ort selbst geplant und haben dann ca. 60000Rs gezahlt.

ich glaube sie kassiert überall kräftig mit.

sie selber führt in mumbai eine ganztagestour mit tempelbesuch,hängenden gärten ,fruchtmarkt und einkaufprogramm bei guten freunden mit den besten preisen von mumbai.wir wollten nichts kaufen.da war das programm schnell beendet.wir haben feste lehrgeld gezahlt.mit dem hotel das mala für uns ausgesucht hat , zahlten wir für unsere tage in mumbai ca.60000 Rs.

es geht viel günstiger und zwar ohne mala bangera.

viele grüße

christian

Albany, New York
Beiträge: 2.580
Bewertungen: 85
3. AW: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

Kannst Du uns in etwa sagen wieviel die von dir genannten preise in € sind, dann kann man die Sache besser beurteilen. Ich glaube so sagen die preise nicht vielen hier was.

Dane dir, Undine

Radolfzell am ...
Beiträge: 3
Bewertungen: 3
4. AW: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

hallo,

der oanda-währungsrechner sagt.

1€ = 71,4 irp . . . . .....

30000 rupien =417.70

man sollte jetzt aber nicht die preise der deutschen/europäischen anbieter als vergleich hernehmen!

-

ein indisches wertbeispiel:

beim zweiten teil unserer reise wurde unserem fahrer an einer tankstelle 500(7€) rupis wechselgeld nicht zurückgegeben.

als er es merkte waren wir schon ca.10km gefahren(wer die straßen kennt weiß wie weit das ist)

es war für ihn so viel geld das er uns fragte ob er zurückfahren darf-dies machte -2x maut für die straße zahlte(60irp=0,84€)-und dann tatsächlich sein geld bekam.

eine preisliste in rupis:

taxi mumbai ca.4 std 750 ---auto halber tag 1500 -unser preis3500

slumtour bietet eine agentur vor ort für 750 pro person -wir zahlten 1600

usw.....

für unseren leihwagen mit fahrer in den süden zahlten wir:

1km=11irp dazu 250 für den Fahrer pro tag.maut und andere straßennutzunggebühren kamen dazu-ingesamt ca 2000irp.

also wir zahlten für 6 tage und ca.1900 km insgesamt ca.22000irp

hotels suchten wir vor ort-war leicht zu finden-saubere 3er zimmer ca. 1500irp.

mala hatte uns erklärt in mumbai muß man mindestens 3* hotels nehmen,alles andere sei unbewohnbar.und so zahlten wir im oriental residency--wo sie auch den manager gut kennt- - pro nacht im luxuszimmer mit aufbettung 8966irp pro nacht

vor unserer heimreise waren wir im ymca.sehr sauber und alle zimmermöglichkeiten und preise inc.HP

in rajasthan waren wir ab delhi mit

---india4wheeltours.com---- unterwegs für 25500 /6 tage transport und übernachtung.eintritte und mahlzeiten extra.

nach delhi sind wir mit dem zug gekommen,oranisiert die agentur auch.

die agetur besteht aus 2 brüdern-wir fuhren mit herr negi.sehr zu empfehlen.

hoffe ich habe nicht zuviel reingepackt.

bei fragen gerne schreiben.

ich hatte bei meiner planung immer verzweifelt nach konkreten summen gesucht---es stand immer nur günstig,preiswert.....

nun sind wir etwas schlauer und wie schon geschrieben wir zahlten lehrgeld.

trotzdem muß ich mala dankbar sein.durch ihr verhalten waren wir gezwungen vor ort aktiv zu werden und fanden viele nette und hilfsbereite menschen mit denen wir bestimmt noch lange kontakt haben werden.

viele grüße

christian

Barmstedt
Beiträge: 4
5. AW: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

Hallo Anne,

dein Beitrag hat uns sehr interessiert. Wir haben leider nur an einem Tag von 9Uhr bis 17Uhr Zeit, müssen uns also sehr beschränken. Weißt du vielleicht, ob Frau Bangera noch Touren durchführt. Was nennst du einen vernünftigen Preis?

Schöne Grüße, Heike

Barmstedt
Beiträge: 4
6. AW: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

Hallo Christian,

ich wüsste gern mehr über deine persönlichen Erfahrungen in Mumbai. Wir sind nur an einem Tag von 9 Uhr bis 17 Uhr (Kreuzfahrt) dort, interessieren uns u.a. für die slumtour, den sehr speziellen Wunsch nach dem Besuch bei einem Instrumentenbauer, den Ghats und anderen Orten, die du z.T. genannt hast.

Vielleicht hast du auch noch Anregungen für Mormugao (1 Tag) und Cochin (3 Tage).

Danke für deine Antworten und schöne Grüße

Heike

Radolfzell am ...
Beiträge: 3
Bewertungen: 3
7. AW: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide

hallo heike,

mumbai ist seeeeeeeeehr verkehrsreich.bei der slumtour waren wir ingesamt ca.4 stunden ab dem hafen unterwegs.davor waren wir auf elephanta.

uns wurde geraten keine wertgegenstände mit in den slum zu nehmen.wir konnten dies alles bei unserem fahrer lassen.

-

bei fester abfahrzeit vom schiff wäre mir das alles zu kritisch.

wenn ihr es doch machen wollt gibt es adressen im netz z.b.

getyourguide.de/mumbai-l201/…reviews

es ist auf jedenfall sehenswert.

unser führer wurde damals von Frau Bangera vermittelt.das problem ist das frau bangera ca.50% der gebühren selbst behält-ist vieleicht normal-

 unser führer brachte uns daher auch zu verkaufshops im slum .

da wir dort nichts kauften-wir hatten nur wenig geld und kein interesse an leder-wurde er sehr einsilbig und wir mussten uns gegen ende der tour sputen ihm nachzukommen.

-

in goa sind wir mit einer dort lebenden freundin unterwegs gewesen---festung---kirche - -bootsfahrt um nach delfine schauen --usw.

ich wünsch dir einen schönen urlaub

viele grüße

christian

Antwort auf: Mumbai/ Bombay: Empfehlung für Guide
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.