Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Nature Safari India - Erfahrungen?

Innsbruck
Beiträge: 5
Bewertungen: 2
Nature Safari India - Erfahrungen?

Wir planen im November eine dreiwöchige Rundreise (Schwerpunkt Tigersafari) mit "Nature Safari India". Der Mailkontakt mit dem Chef Sharad Vats war sehr angenehm und wirkte äußerst professionell. Dennoch fühlt man sich halt immer ein bisschen unwohl, rein übers Netz ohne Absicherungen zu buchen.

Gibt´s Erfahrungen mit diesem Anbieter?

15 Antworten zu diesem Thema
Innsbruck
Beiträge: 5
Bewertungen: 2
11. AW: Nature Safari India - Erfahrungen?

Nun, Ranthambore liegt natürlich strategisch gut und lässt sich optimal in das goldene Dreieck Delhi - Jaipur - Agra einbauen, insofern ist´s schon eine logische Wahl.

Was hat uns nicht gepasst: Der Park ist in Zonen unterteilt, und nach einer Art Lotteriesystem bekommt man (von 1 - 8) eine zugewiesen. Mehrere Zonen (nach meiner Erinnerung 1, vor allem aber 7 und 8) sind zwar landschaftlich interessant, aber Tiere findet man dort kaum. Wir sind in Zone 8 stundenlang rumgefahren und haben kein Lebewesen gesehen. Darüber hinaus fahren in Ranthambore meist große offene Lastner ("Canter") mit bis zu 40 Passagieren an Bord rum, und das hat mir einfach nicht sehr zugesagt. Trotzdem, einige Zonen (4 und 5) sind sehr schön, man sieht Krokodile, Languren, Sambar- und Axishirsche, Wildschweine, viele Vögel und mit etwas Glück auch einen Tiger. (Wir hatten eine kurze Sichtung, vielleicht hätte ich den Park besser in Erinnerung,wenn wir mehr Tiger gesehen hätten.)

Kanha, Bandhavgarh und Corbett haben wir auch gemacht. Großartige Parks, in die ich unbedingt wieder hin will. Kanha und Bandhavgarh lassen sich ganz gut verbinden. Tadoba ist nach allem was ich in letzter Zeit gelesen habe sehr empfehlenswert, tolle Tigersichtungen zur Zeit. Wenn ihr da hinfahren wollt, lässt sich das von Kanha aus aber wohl nur sehr beschwerlich in einem Tag schaffen. Ein Zwischenaufenthalt im Pench-Park würde sich wohl anbieten. Auch die Anreise nach Corbett ist etwas mühsam, lohnt sich aber auf alle Fälle. Nicht so einfach für Tiger wegen des hohen Grases (wir haben eine Tigerin gesehen), aber landschaftlich war das mein Lieblingspark. Und hier gibt es wilde Elefanten. Wichtig ist, dass ihr in Dhikala seid, im "Zentrum" des Parks, in den Randzonen gibt es nicht sehr viel zu sehen. Offiziell darf man dort nur eine Nacht bleiben, aber wir kriegten auch zumindest zwei Übernachtungen. Und so ziemlich jeder, der dort war, konnte dieses Ein-Nacht-Gebot irgendwie umgehen.

Ich selbst habe 2015 die Route Bandhavgarh-Kanha-Pench-Tadoba und anschließend einen Weiterflug nach Kazirangha vor. Aber auch die Sehenswürdigkeiten in Delhi, Jaipur und natürlich Agra sind wunderschön und wohl fast Pflicht. Falls Ihr das auch vorgeschlagen habt, würde ich das auf alle Fälle machen.

Viel Spaß jedenfalls, wann fahrt ihr denn?

Liebe Grüße,

Michael

Innsbruck
Beiträge: 5
Bewertungen: 2
12. AW: Nature Safari India - Erfahrungen?

P.S.:

Ich habe hier einen Reisebericht (auf englisch) geschrieben, vielleicht für Dich interessant:

safaritalk.net/topic/…

Udaipur, Indien
Beiträge: 3.766
Bewertungen: 63
13. AW: Nature Safari India - Erfahrungen?

Danke Michael fuer ihre reisebericht

Ich als Kulture und Geschishte Reiseleiter zu all e diese Orten und National Park, mein beliebt Park ist Bandhavgarh aber Kanha ist auch grossartig and habe auch gelgenheit tiger,Leopard zu schouhen. Ranthambhore Kommt in viele Rajasthan touren , Einige was ist noch empfehlen wert is Voegle park, Bharatpur. Diese National park ist unterweg Jaipur-Agra / Oder Ranthambhore • Agra

tschuess !!

Yogendra

Zürich, Schweiz
Beiträge: 5
Bewertungen: 1
14. AW: Nature Safari India - Erfahrungen?

Hallo Michael

So, ich hab eben die Anzahlung überwiesen.

Wir haben eine Reise in 5 Nationalpärke gebucht: Corbett, Bandavgarh, Kanha, Pench und Tadoba.

Bin sehr gespannt und hoffe, wir bekommen Tiger zu sehen!

LG

LUc

Innsbruck
Beiträge: 5
Bewertungen: 2
15. AW: Nature Safari India - Erfahrungen?

Hallo Luc,

bin ganz neidisch, viel Spaß. Wäre nach Deiner Reise sehr daran interessiert, wie es Euch in Pench und Tadoba gefallen hat.

Lg, Michael

Antwort auf: Nature Safari India - Erfahrungen?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.