Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Köln, Deutschland
5 Beiträge
Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Hallo zusammen!

Mein Freund und ich würden im Sommer gerne nach Afrika reisen und ziehen Ghana in Betracht. Allerdings sind wir uns beide superunsicher in einer Menge Dingen - mein Freund hat wenig Reiseerfahrung, ich schon mehr, aber nicht privat in Afrika. Daher der Anfang eines ganzen Haufens Fragen:

- Ich finde keine Vermietung für Landis oder andere 4x4 mit Dachzelt, weiß jemand dafür eine gute Adresse in Accra?

- Hat jemand schon einmal eine solche Tour gemacht, lohnt sich das, welche Problem traten ev. auf, welche Tipps könntet ihr mir da geben, vor allem bei wenig Erfahrung?

- Gibt es genügend Campingplätze, ev. irgendwo ein gutes Verzeichnis davon?

- Wie sicher ist das Schlafen Outdoor, wie sieht es mit der Gefahr aus überfallen zu werden?

Das war zwar nur die Spitze des Eisbergs aber ich danke schon mal für alle Antworten! :-)

Herzliche Grüße,

Kore

8 Antworten zu diesem Thema
Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
598 Beiträge
8 Bewertungen
1. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Wenn du einen Selbstmordanschlag auf dich selbst planst, fahr hin.

Köln, Deutschland
5 Beiträge
2. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Hallo fred,

danke für diese sehr qualifizierte, hilfreiche Antwort oO

ich zitiere mal das auswärtige Amt "Ghana ist im Vergleich zu anderen afrikanischen Ländern ein relativ sicheres Reiseland." Welche Strecken man dann doch besser meiden sollte, steht ebenfalls dabei - wir haben allerdings auch nicht vor schmuckbehängt Phototour in Accras nächtlichen Außenbezirken zu machen. Wenn du es so eng siehst, darfst du Afrika im Grunde überhaupt nicht als Selbstfahrer oder sonstwie außerhalb einer Gruppe bereisen. Ich nehme also an, dass du entweder noch nicht in Ghana warst, oder aber wohl doch lebend herausgekommen bist.

Daher würden mich über etwas sachlichere Antowrten von Reisenden mit Ghana-Erfahrung freuen, darüber wo sie was möglicherweise als kritisch und welche Strecken oder Orte als eher unbedenklich einstufen würden, und natürlich wo wir ein Auto mit Dachzelt finden könnten.

Herzlichen Dank & Grüße,

Kore

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
598 Beiträge
8 Bewertungen
3. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Ich war in vielen Laendern in Afrika. Wir haben u a. in Tunesien, als dort noch alles friedlich war, eine Jeep-Safari in die Wueste gemacht. Wir haben Halt gemacht in einem Dorf, wollten dort Wasser "nachtanken":

Als wir das Dorf verlassen wollten, wurden wir ploetzlich von den Maennern dort umzingelt und sie zwangen uns alles abzuliefern, Geld, Brieftaschen. usw. Ein offenbar kundiger Reisebegleiter hatte illigegal eine Pistole dabei. Der schoss 3mal in die Luft, da waren die Kerle weg.

Fuer Tunesien gabs damals keine Reisewarnung.

Auch in Suedafrika und Kenia waren nicht alle Erlebnisse eitel Sonnenschein.

Daher meine Bemerkung ueber eine Reise nach Ghana. man koennte sie mir schenken. Nicht fuer Geld und gute Worte fahre ich mehr in diese Laender.

Köln, Deutschland
5 Beiträge
4. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Hallo fred!

Vermutlich habe ich mich da irgendwie unklar ausgedrückt. Ich suche Menschen, die in den letzten Jahren Erfahrung in Ghana gemacht haben und mir weiterhelfen können – eben weil das Auswärtige Amt selten die gesamte Sicherheitslage erfassen kann. Ich suche nicht jemanden, der irgendwann in irgendeinem afrikanischen Land war, das war ich selbst schon.

Ost- Nord- und Westafrika in dem Ausmaß zu mischen und über einen Kamm zu scheren finde ich ziemlich sinnbefreit, da das ungefähr so ist, als wenn ich dir raten würde nicht nach Thailand zu fahren, weil ich vor 10 Jahren in der Sibirien über eine Mine gefallen bin – ist ja auch Asien, ne?!

Wohin du fährst oder nicht bleibt selbstverständlich dir überlassen, da ich aber nach wie vor davon ausgehe, dass du nicht in den letzten Jahren Ghana besucht hast, hilft mir das alles nicht weiter.

Grüße,

Kore

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
598 Beiträge
8 Bewertungen
5. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

@Kore

Du suchst doch nur jemanden, der dir bestaetigt, dass es voellig gefahrlos ist, durch Ghana zu reisen.

Ich denke, darauf kannst du lange warten.

Köln, Deutschland
5 Beiträge
6. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Was ich genau suche steht im Eingangsbeitrag...

Kurz zusammengefasst:

- wo miete ich ein 4x4 mit Dachzelt?

- Anzahl und Verfügbarkeit Campingplätze

- Welche Gegenden sind empfehlenswert, welche eher nicht.

Das ist doch gar nicht so schwer zu verstehen... und richtig, Pauschalmeinungen zu afrikanischen Ländern sind für mich nicht interessant.

Grüße,

Kore

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
13.037 Beiträge
98 Bewertungen
7. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Hallo Kore,

falls Du hier keine Antworten auf Deine Fragen bekommst versuch es doch mal im englischen Ghana Forum, da ist es etwas lebhafter

tripadvisor.co.uk/ShowForum-g293796-i9182-Gh…

Viel Erfolg

patara01

Münster, Deutschland
3 Beiträge
8. AW: Ghana mit dem Auto / Zelt ?

Hi Kore,

Also Ich habe insgesamt 1,5 Jahre in Ghana verbracht und finde, es ist das tollste Land der Welt :) Es lohnt sich auf jeden Fall dort hin zu reisen!!! Allerdings finde ich die Idee mit nem AUto und Zelt dort zu reisen eher schwierig...

Es gibt in Ghana im Grunde keine richtigen campingplätze... höchstens Privat bei irgendwelchen Leuten auf dem Grundstück. Da ghanaer sehr freundliche und hilfsbereite Menschen sind, würde das sogar klappen...aber man muss halt viel reden, fragen und organisieren...

warum macht Ihr nicht einen Trip mit dem Rucksack und übernachtet in Hotels? da gibt es in Ghana richtig tolle Möglichkeiten, die auch echt nicht teuer sind... und die offentlichen Verkehrsmittel gehen auch wenn man etwas Geduld hat ;)

Falls ihr aber unbedingt Zelten wollt, beachtet unbedingt immer und überall wo ihr hinkommt den leuten zu sagen wer ihr seid und was ihr wollt...sonst stehen morgens jedes mal verwunderte leute vor eurem Zelt... zudem wäre es in Ghana sehr unhöflich als fremder irgendwo auf jemandes land oder in einem dorf zu übernachten ohne wenigstens mal beim chief nachgefragt zu haben...

aber abgesehen von solchen fettnäpfchen ist Ghana ein sehr sehr sicheres und schönes reiseland!!

Antwort auf: Ghana mit dem Auto / Zelt ?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Ghana