Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung

München, Deutschland
Beiträge: 1
Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung

Servus in die Runde!

Wir sind vom 28.12-04.01.14 in Marrakech. Wer kann uns denn ein paar Insider-Tips geben was,wann,wie,wo?

Zum Beispiel die abenteuerlichsten Plätze, lohnenswerteste Tagestrips, sinnvoll ein Auto zu leihen und an's Meer zu düsen?

Kulinarische Höhepunkte, cooler Guide, Radtouren, shoppen.

Klar Reiseführer haben wir auch, aber wenn jemand indivuduelle Infos hat, ausserhalb der Reiseführer, würde ich mich über input freuen.

Lieber Gruß Fiete- Svenson

5 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beiträge: 6.774
TripAdvisor-Team
1. AW: Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit können Sie sich gerne in unserem Forum umschauen. Vielleicht hilft Ihnen auch unsere komfortable Suchfunktion weiter.

Stefano

Team TripAdvisor

Düsseldorf
Beiträge: 1
Bewertungen: 1
2. AW: Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung

Servus Svenson,

Ich reise am 30.12 mit meiner Freundin nach Marrakech. Wir haben uns ausgiebig informiert und fahren am 01.01 mit einem Mietwagen nach Zagora/Mhamid und machen dort eine Wüstenexpedition!Eine Nacht in der Sahara mit Lagerfeuer und traditionellem Abendmahl. Evtl auch Sandboarden am nächsten Morgen. Dann am 02.01 oder 03.01 fahren wir an die Küste Richtung Agadir. Wenn du interessiert bist kann Ich dir noch ein paar Tipps geben und ihr könnt gerne ein Stück mit uns reisen! Guten Flug schonmal!

Hamburg, Deutschland
Beiträge: 2
3. AW: Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung

Ich reise am 13.2. nach Marrakesch. Werde dort überwiegend Fotos von den Menschen machen.

Habe gehört, dass man eine Fotogenehmignung benötigt...

Ist das so?

LG

Frank

Frankfurt
Beiträge: 238
Bewertungen: 117
4. AW: Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung

Hallo Frank,

was verstehst Du unter Fotogenehmigung?

Es ist ganz einfach so, dass insbesondere (aber nicht nur!) die alten Menschen schon aus religiösen Gründen nicht fotografiert werden wollen, weil es ihrer Meinung nach ihrer Religion widerspricht. Also müsste man eigentlich diese Person jeweils um Genehmigung fragen. Kann man machen...

Ich habe zu dem Thema schon mehrfach was geschrieben hier. Das Interessanteste in Marrakesch ist das Straßenleben und nicht selten, um so älter und ärmer die Menschen sind, desto exotischer erscheint es uns und wir wollen sie fotografieren. In den Straßen der Medina (Altstadt) von Marrakesch herrscht große Solidarität. Die Menschen kennen sich, helfen und respektieren sich. Man sitzt am Straßenrand und beobachtet die Fremden schon von weitem. Es ist also nicht soo einfach, die "interessanten Motive" mit dem Tele heran zu holen. Alle sind hier sehr aufmerksam. Oft winken die Betroffenen wie auch die Nachbarn lautstark ab und wenn man dann trotzdem weiter fotografiert, werden sie auch mal agressiv. Das sind die seltenen Momente, in denen ich die Einwohner auch mal wütend im Zusammentreffen mit Touristen erlebt habe.

Aber es ist nicht nur die Religion. Die Menschen merken, da kommen (reltiv) reiche Fremde, die besonders arme, alte Menschen fotografieren. Oft auch Bettler, ohne Zähne, in alter Kleidung. Das wird als respektlos empfunden. So wird man verwundert sein, dass, wenn man Bettlern eine Spende gibt, sich etwas auf sie einlässt und dann höflich fragt, ob man fotografieren kann, viele auch zustimmen. Es ist schon oft grenzwertig und nicht immer einfach...

Klar kennt der begeisterte Hobbyfotograf den gelungenen Schnappschuss des marokkanischen Straßenlebens - also ich kann hier nicht abschließend raten. Ich empfehle zumindest Einfühlungsvermögen, Umsicht, Vorsicht, Respekt und "Fingerspitzengefühl". Wer Respekt vor dem Alter zeigt, kann auch (mal) Verständnis bekommen, sich für exotische weise Menschen zu interessieren, denen soviel Erfahrung ins Gesicht geschrieben steht.

Hier ein besonderer Tipp für Marrakesch Fotografien:

 www.maisondelaphotographie.ma/index.php

Hier werden alte Fotografien ausgestellt. Wunderbare Zeitdokumente um die Jahrhundertwende des 19./20. Jahrhunderts. Karawanen die nach Marrakesch kommen! Haremsdamen, die vor der Stadt lagern, Charaktere, alte Märkte etc etc. Hier erkennt man, wieviel Potential diese Stadt in nur hundert Jahren verloren hat durch die Moderne (bei allem Verständnis für Fortschritt bei Gesundheit und Ernährung) udn leider immer noch verliert. Man hat viele Fehler gemacht diesbezüglich in Marrakesch. Kopien dieser wunderbaren Fotografien kann man für relativ wenig Geld auf den Souks/Märkten Marrakeschs erhalten (handeln hier überraschender Weise recht schwierig), aber hier in der o.g Adresse werden angabegemäß die Originalnegative verwaltet und dementsprechend viel Geld muss man für gute Abzüge zahlen, die man dort vor Ort kaufen kann. Ich meine, es lohnt sich!

Viel Spaß wünscht

ikarusfly

Hamburg, Deutschland
Beiträge: 2
5. AW: Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung

Vielen Dank für diese Informationen Ikarusfly.

Ich werde auf jeden Fall die Personen ansprechen und fragen, ob sie sich fotografieren lassen.

Irgend jemand sagte mir, dass man generell eine offizielle Genehmigung braucht.

Aber dann weiß ich jetzt bescheid. Vielen Dank

Liebe Grüße

Frank

Antwort auf: Tips & Insider Tips für Marrakech und Umgebung
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.