Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Freiburg
Beiträge: 35
Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Wie sicher und befestigt sind die Straßen in Marokko? Gibt es Routen, die man besser meidet?

Worauf sollte man beim Mietwagenverleih achten?

Kann mir jemand einen guten Verleih in Marrakesch empfehlen?

In der Stadt selbst brauchen wir sicher kein Auto, oder?

Viele Fragen, wäre schön, wenn hier jemand einige Antworten für uns hätte.

Gruß

Michael

12 Antworten zu diesem Thema
tingherir
Beiträge: 3
Bewertungen: 6
1. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Hallo Michael

Lebe seit 15 Jahren in Marokko.Kann, so denke ich, gut Auskunft geben.Die Strassen hier sind alle in gutem bis durchschnittlichem Zustand. Sehr viele Pisten sind inzwischen geteert, so dass man doch mit einem normalen Wagen ohne 4x4 praktisch überall hinkommt.Man nehme die neuste Michlin Karte und folge Ihr. Alle dort angezeigten Strassenzustände sind ok. Man rechne nicht mit allzu schneller Fahrt. 55/60km die h. ausser Autobahn. Man wisse, dass nachts noch einige Leute unterwegs sind. Vielfach ohne Licht nota bene

Hoffe das sei ausführlich genug. Mit Gruss Edi edikunz@bluewin.ch

Freiburg
Beiträge: 35
2. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Sicher, danke, das ist beruhigend.

Noch eine kurze Frage

wie ist der Verkehr in Marrakesch selbst? Kann man als Tourist dort fahren, oder sollte man das besser den Einheimischen unterlassen?

Bad Rappenau ...
Beiträge: 247
Bewertungen: 8
3. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Hallo Michael,

Das fahren in Marrakech, überlasse lieber anderen.

Der Verkehr dort ist chaotisch. Du brauchst dort

in der Medina(autofrei) und auch in der Neustadt kein Auto. Man fährt mit dem Petit Taxi(ockergelb) -

jede Stadt hat eine andere Farbe Essaouira z.B. blau!

Kostet ca. zwischen 10 und 20 Dirham innerhalb des

Stadtgebietes. Mein Lebensgefährte hat in M. mit

dem Fahren gestreikt .... Ansonsten haben wir schon

viele, viele Kilometer hinter uns.

Wie Herr Kunz schon sagte - das Strassennetz ist sehr

gut ausgebaut. Es gibt noch einige Pisten, wo man

besser mit 4&4 fährt. Führ Abenteuerlustige gibts

da extra Literatur darüber.

Wenn du den Mietwagen von Deutschland aus buchst -

z.b. Billiger-Mietwagen.de oder über den Adac -

bist du mit den Versicherungen auf der "sicheren

Seite". Da gibt es auch in Marrakech Stadtbüros

wo man den Wagen nach dem M. Aufenthalt abholen kann.

Die internationalen Agenturen sind oft teuerer!

Einmal habe ich auch den Wagen über essaouiranet

gebucht.Da kannst du auch unverbindlich anfragen.

Im Marokkoforum.net empfehlen die Leute medloc.car

und ähnliche - da kannst du mal stöbern.

Wie mein Vorredner schon sagte - Nachts fahren vermeiden - da befindet sich allerelei Mensch und

Getier aud den Fahrbahnen.Die Marrokaner machen erst

spät in der Dämmerung ihre Fahrzeugbeleuchtung an.

Auf Nebenstrassen(einspurig) ist defensives Fahren

und Ausweichen angesagt. Man braucht immer länger als man denkt....

Es gäbe noch mehr zu erzählen,

falls noch Fragen...

Viel Grüsse,

Gabriele(Ganga08)

Freiburg
Beiträge: 35
4. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Vielen Dank, meine Frage ist damit beantwortet. Wenn man in Marrakesch kein Auto braucht, tue ich mir das auch nicht an. Als Familie ist das Fahren teilweise hier schon aufregend genug. Dann lieber ein Taxi.

Gibt es da etwas zu beachten von wegen mit / ohne Lizenz, Fahrpreise vorher aushandeln oder ähnliches?

Sehr gerne höre ich von euren Erlebnissen in Marokko! Habt ihr jemals eine off road Fahrt gemacht?

Bad Rappenau ...
Beiträge: 247
Bewertungen: 8
5. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Hallo Michael,

Ich habe bis jetzt meine Mietwagen immer ab Deutschland im Netz vorgebucht. Da war der Zustand des Wagens immer ok.

Es ist darauf zu achten wie hoch die Selbstbeteiligung

ist.(5 - 20 % des Wagenwertes) Bei manchen Marrokanischen Vermietern kann man

diese nicht ausschliessen(soviel ich gehört habe).

Auch ist der Gerichtsstand Marokko(im Falle eines Schadens) - Reifen und Glasschäden sind oft auch nicht

versichert. Um den Vertrag zu lesen, solltest du französisch können.

Ein internationaler Führerschein ist nicht notwendig.

Über die Verhandlung der Preise, weis ich nichts.

Bei einem Mietwagen ist mir das zu heikel.Bei Abholung

ist auf jeden Fall eine sorgfältige Prüfung des Zustandes anzuraten. Auch wie der Service, im Falle

einer Panne ist! Es ist immer eine Kaution zu

hinterlegen, meist ein Blanko-

kreditkarten-Durchschlag. Bei Billiger-Mietwagen.de

kannst du viele Anbieter auf alles checken!

Auch am Telefon sind die Leute sehr freundlich und

erklären alles.Preislich sollte man immer mit

Euro 35-50 für die kleinste Klasse pro Tag rechnen.

Gute Infos auch marrakesch-info.com.

Auf der Seite von Edith Kohlbach findest du Infos

zur Off-Road - Geschichte. Marokko-Links -(Google)oder www.kohlbach.org/marokko/Maroc-link.htm

Habe noch ein Posting "Badeurlaub" gemacht.

Viel Spass beim Stöbern

Ganga 08

PS - Vielleicht kann dir auch deine Unterkunft vor

     Ort einen Wagen vermieteln.

6. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

TripAdvisor hat diesen Beitrag entfernt, da er gegen die TripAdvisor Richtlinien in Bezug auf Werbung und Eigenwerbung verstößt.

Wir bitten alle unsere Mitglieder darum, von Werbung und Eigenwerbung jeder Art Abstand zu nehmen. Mitglieder, die mit einem Unternehmen in geschäftlicher Beziehung stehen, dürfen keine Kontaktinformationen oder Websites des betreffenden Unternehmens in ihren Forum-Posts veröffentlichen.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 03 Dezember 2008, 13:32
 
Freiburg
Beiträge: 35
7. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Der vorangehende Beitrag fällt sicher unter die Kategorie "unangemessene Beiträge" oder? Bin noch nicht lange hier im Forum.

Aber ganga, mir würde interessieren ob du den Veranstalter zufälligerweise kennst?

Wenn nicht, sehe ich das als kein gutes Zeichen...

Bad Rappenau ...
Beiträge: 247
Bewertungen: 8
8. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Hallo Michael7777,

Von dieser Werbung in radebrechender Weise habe ich

noch nichts gehört - Du brauchst keine Profi-Führer

höchstens in der Wüste. Wollte dir gerade eine Nachricht posten - betrifft Reiseführer! Dann war

Sie plötzlich weg. Auf jeden Fall genau diese 2 Führer habe ich dir und anderen auf der Zagora Seite

zum Thema "Badeurlaub Agadir oder Essaouira" empfohlen. Nachher noch mal mehr zu diesem Thema.

Ich mache hier keinerlei Werbung für irgendwen oder

irgendwas. Alle meine Mitteilungen und Empfehlungen

beruhen auf e i g e n e n Erfahrungen.

liebe Grüsse

Ganga 08

Freiburg
Beiträge: 35
9. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Vielen Dank für deine schnelle Reaktion!

Ganga, das weiß ich, dass du hier aus eigener Erfahrung Dinge empfiehlst oder davon abrätst. Daher meine Frage an dich.

Wegen Reiseführer, ja, habe ich klar überlesen, das hattest du schon längst geschrieben!

Lieben Gruß zurück,

Michael

Nürnberg
Beiträge: 31
10. AW: Auto fahren, Mietwagen in Marokko

Hallo zusammen,

braucht man zum Automieten einen internationalen Führerschein oder geht das mit dem deutschen. Also ich habe schon diesen EU-Führerschein im Kartenformat. Ich schätze, die Tage des rosa Lappen sind gezählt ;-)

Danke,

Frauke

Antwort auf: Auto fahren, Mietwagen in Marokko
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.