Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Neustadt an der ...
Beiträge: 7
Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Hallo,

bin gerade dabei meine Usa Reise für nächstes Jahr zu planen!!

Meine Reiseroute lautet momentan wie folgt:

Für jegliche art von Tips bin ich Dankbar!!

Erstmal 4 Tage New Hampshire Verwandschaft besuchen!!

Dann mit dem Mietwagen so circa 3 Tage weiter an der Küste

entlang von Boston nach New York!!

Was könnte man sich auf der Strecke denn alles so ansehen außer Cape Cod??

New York haben wir so 4 Tage eingeplant sollte eigentlich reichen!!

Danach geht es nach Washington Dc 2 Tage!!

Habe mir überlegt von NY nach Dc mit dem Bus zu fahren ist denk ich die

kostengünstigste Variante hat jemand von euch damit erfahrungen gemacht??

Nach meine Rechnung habe ich dann noch 4 Tage zu freien verfügung würden dann

gerne noch ein paar Tage entspannen guter Strand nahe Dc sollte nicht allzu weit weg sein???

Danke schonmal...

17 Antworten zu diesem Thema
Berlin
Beiträge: 256
Bewertungen: 58
1. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Ich würde nicht mit dem Bus von New York nach Washington fahren, da auch in Washington ein Auto sinnvoll ist. In Manhattan hingegen stört ein Auto nur.

Deshalb würde ich empfehlen, mit dem Auto von Boston aus direkt nach Washington zu fahren. An der Küste von Boston nach New York würde ich nicht drei Tage lang fahren. Dafür ist da zu wenig.

Washington hingegen lohnt auch ein paar Tage mehr. Von dort würde ich nach Philadelphia fahren, weil ich die Stadt schön finde. Von Philadelphia aus erreicht ihr die Strände um Atlantic City herum in einer guten Stunde. Dann nach New York und dort das Auto zurückgeben. Rückflug von New York.

Zuletzt geändert: 27 Juli 2013, 14:28
Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
2. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Hallo,

warum verbringst Du nicht ein paar Tage in Cape Code, wo Du schon mal dort bist? Du koenntest auch mit der Faehre nach Martha's Vinyard (malerische kleine Insel) fahren. Fuer das muss man allerdings fruezeitig das ticket kaufen.

Kurz vor Boston liegt "Sturbridge village", ein sehr interessantes und gut gemachtes Museumsdorf.

Fuer NY wuerde ich vier oder fuenf Tage einplanen und in Washington kann man auch mehr Tage verbringen als nur zwei finde ich. Beide Staedte haben sehr, sehr viel zu bieten.

In keiner von beiden Staedten brauchst Du einen Mietwagen. Beide habe hervorragende Metros ( subways) und sind ausserdem sehr gut zu Fuss zu erkunden.

Mach Dich allerdings auf heisse Tage in NY und Washington gefasst. NYC hat im Sommer hohe Temperaturen und hat grosse Luftfeuchtigkeit, was das ganze noch heisser erscheinen laesst und Washington ist im Sommer auch was fuer Liebhaber. Sehr heiss, sehr schwuel. Glaube da taeten Dir ein paar Tage am Meer vorher ganz gut.

Statt mit dem Bus kannst Du auch mit dem Zug ( www.amtrack.com) zurueck fahren.

Undine

Zuletzt geändert: 27 Juli 2013, 15:57
Berlin
Beiträge: 256
Bewertungen: 58
3. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Hi Tasha,

In Washington muss man die wichtigsten Memorials sehen, das Weiße Haus und das Capitol. Gut zu erreichen mit der U-Bahn und zu Fuß.

Unvergleichlich und ohne Eintritt sind die Smithsonian Museen an der National Mall. Mein Favorit: Das National Air and Space Museum. Absolut einmalig.

Seit 2003 hat es einen riesigen Erweiterungsbau (mit dem Auto zu erreichen), den man auf keinen Fall verpassen darf:

Das Steven F. Udvar-Hazy-Center, in dem noch viel mehr Flugzeuge und Raketen zu bewundern sind, als im Air und Space Museum an der National Mall. Dort findest auch das Space Shuttle Discovery!

Aber ohne Auto ist das nicht bequem zu erreichen. Hier der Link:

…si.edu/explore-and-learn/topics/discovery/

Magst du Navy CIS?

Ein besonderes Erlebnis ist das Navy Museum Washington (National Museum of the U.S. Navy, 805 Kidder Breese Street SE, Washington Navy Yard), das kaum ein Deutscher kennt. Man muss das Auto draußen parken und sich im Büro am Eingang einen Passierschein holen (Pass nicht vergessen!). Dafür kann man sich dann auf dem Navy-Gelände frei bewegen, kann ein bisschen Navy-Feeling genießen, die Kantine besuchen und natürlich auch das Museum nebst Zerstörer besichtigen.

Aber ohne Auto erreicht man den Navy Yard nur sehr umständlich.

Zuletzt geändert: 27 Juli 2013, 17:18
Neustadt an der ...
Beiträge: 7
4. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Dankeschön schonmal für die zahlreichen Tips wirklich schwer so eine Reise zum ersten

Mal zu planen!! Falls mir noch irgendwas einfällt melde ich mich wieder muss erstmal

die ganzen Tips verdauen :-)

Goch, Deutschland
Beiträge: 1
Bewertungen: 2
5. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Hi Tasha,

wir planen auch gerade unsere Tour für Juni 2014 :)

Zuerst werden wir einen kurzen Hopser per Flugzeug zu den Niagara Falls machen und dort eine Nacht verbringen.

Nach drei Tagen Boston werden wir Richtung Cape Cod fahren und dort ein paar Tage Strandurlaub einplanen (inclusive Inseln, Provincetown, Walbeobachtung...). Von dort aus geht es weiter Richtung New Haven (Yale), Hartford (Mark Twain Haus) mit Endziel New York.

Ich finde, die Küste und die küstennahen Regionen haben so einiges zu bieten und man will im Urlaub ja schließlich nicht hetzen.

Schau mal hier, da gibt es jede Menge Tipps: neuenglandusa.de/ueber-neuengland/…

Einmal in New York angekommen bieten sich Möglichkeiten ohne Ende.

Die Strecke nach Washington werden wir per Zug bewältigen, das ist auch gar nicht so teuer.

Viel Spaß bei den weiteren Planungen!

Vorfreude ist der halbe Spaß ;)

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
6. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Hallo Birgit B,

klingt gut, interessant und erholsam. Vergiss nicht fuer die Inseln sehr fruehzeitig vorzubuchen. Allein die Faehren fuer Autos koennen fuer den Sommer bereits im Februar ausgebucht sein. ( Eigene Erfahrung)

Und fuer amtrack ( Zugkarten) auch mehrere Wochen vorher vorbuchen, kannst Du online machen.

Neustadt an der ...
Beiträge: 7
7. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Super Dankeschön für den Tip...

Ja so in etwa wollte ich meine route auch planen!

Sind aber momentan grad am überlegen was besser wàre mietwagen von boston nach Ny nehmen und dann

Mit dem zug dann nach Dc oder lieber zug von boston nach Ny und dann mietwagen bis Dc was meint ihr????

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
8. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Ich wuerde den Mietwagen von Boston nach NY nehmen und den Zug von DC nach NY. Weiss nicht ob ihr vorhabt auch upstate NY miitzunehmen, da gibt es zauberhafte Fleckchen, sieht man mit dem Mietauto und laden zum aussteigen und rumlaufen ein.

Berlin, Deutschland
Beiträge: 11
9. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Ich möchte im Sommer 2014 auch eine Tour machen, Ausgangs- und Endpunkt New York JFK, dann nach Boston und runter bis Washington.

Ich komme in JFK an, möchte dort einen Mietwagen nehmen und in der Nähe übernachten. Je nachdem, wie fit wir noch sind, werden wir am ersten Tag oder am Morgen danach ein Navi in einem Walmart, Radio Shack oder BestBuy kaufen (Danke für die Antwort auf meine PN, Gunnar).

Danach wollen wir fünf Nächte in Boston verbringen (die Stadt erleben, Boston Tea Party Museum, USS Constellation und Tagesausflüge nach Cape Cod und in die Umgebung.

Im Anschluss möchten wir auf schnellster Strecke nach Washington fahren, wie Gunnar es oben vorgeschlagen hat. Dauert wohl sieben Stunden reine Fahrzeit. Hart, aber wohl machbar (wir sind ein Paar Anfang 30 und können uns beim fahren abwechseln).

Washington sechs Übernachtungen, dann nach Philadelphia.

Philadelphia vier Übernachtungen (mit Ausflügen an die Küste).

Danach zurück nach New York, Mietwagen abgeben und noch mal fünf Übernachtungen in Manhattan.

Haltet ihr die Tour für machbar? Über Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen!

P.S.:

Ja, ich sehe gerne NCIS. Was gibt es denn darüber in Washington?

Zuletzt geändert: 16 August 2013, 8:40
Neustadt an der ...
Beiträge: 7
10. AW: Boston/New York/Washington DC Juni 2014

Upstate New York??? Was gibt es den da alles zu sehen tips wären sehr hilfreich ??

Es ist wirklich schwer sich auf was zu einigen da wir ja zu viert sind und alle neulinge

In dem gebiet usa reisen sind da wir nicht genau wissen was ausenrum

Wirklich sehenswert ist....

@ Malik warum startet ihr den nicht in Boston ??? Also sprich Boston hinfliegen New York

zurück Flug so ist es doch schonmal eine große

Zeitersparnis da ihr nicht erst mit dem Auto nach Boston fahren müsst und anfangs braucht man auch

Keinen Mietwagen in Boston!!!

Bin auch ein großer Fan von Ncis da gibt es glaub ich eine Tour in New York hab schonmal was darüber

Gelesen soll jetzt aber nicht so der hit sein...

Antwort auf: Boston/New York/Washington DC Juni 2014
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Massachusetts