Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Roadtrip-Stationen: 2 ÜN San Diego vs. 2 ÜN San Francisco

Frankfurt am Main ...
Beiträge: 1
Roadtrip-Stationen: 2 ÜN San Diego vs. 2 ÜN San Francisco

Hallo liebe Forengemeinde,

wir machen einen 10 tägigen Roadtrip.

Ist schon alles weitestgehend geplant.

Nur das "Finetuning" steht noch aus, also was würdet Ihr eher empfehlen:

2 Übernachtungen in San Diego

oder

2 Übernachtungen San Francisco

oder

2 Übernachtungen Nähe LA (für LA, Hollywood, Malibu, Venice Beach etc.)

Tausend Dank für eure Empfehlungen!!!

3 Antworten zu diesem Thema
Frankfurt am Main ...
Beiträge: 5
Bewertungen: 103
1. AW: Roadtrip-Stationen: 2 ÜN San Diego vs. 2 ÜN San Francisco

Hallo criscros,

mein Favorit wäre San Francisco weil es dort einfach die meisten Dinge gibt, die sich anzuschauen lohnt und sie von den drei Städten einfach die mit der schönsten Atmosphäre ist.

In San Diego lohnt sich eine 2. Übernachtung, wenn man sowohl Seaworld als auch den San Diego Zoo besuchen möchte. Ansonsten reicht 1 Übernachtung meiner Meinung nach aus. Wenn man beides nicht besuchen möchte, könnte man es auch eigentlich ganz aussen vor lassen zu Gunsten einer weiteren Übernachtung in Los Angeles.

Los Angeles gefällt mir persönlich nicht so gut aber auch dort gibt es viele Dinge, die sich zu besuchen lohnen (Griffith Observatotium, Hollywood, Santa Monica)

Gruß hainss

Frankfurt am Main
Beiträge: 1
Bewertungen: 24
2. AW: Roadtrip-Stationen: 2 ÜN San Diego vs. 2 ÜN San Francisco

Hallo,

In Dan Diego kann ich dir das Best Western Seven Seas empfehlen. Ich würde jetzt auch nur noch eine Nacht dort übernachten, es sei denn, du willst das Seaworld besuchen oder Einkaufen (Las Americas Outlet!). Den Zoo oder Coronado Beach kann ich noch empfehlen

Übernachtung in San Francisco: Donatello Hotel. Ein Block vom Union Square entfernt, sehr sauber, toller Service.

Gruß

rasi_ffm

Munich
Beiträge: 1.017
Bewertungen: 3
3. AW: Roadtrip-Stationen: 2 ÜN San Diego vs. 2 ÜN San Francisco

Hallo,

wenn Du überhaupt was von SF sehen willst, dann brauchst Du dort mindestens 2 Übernachtungen, also einen vollen Tag. Sogar das wird schon knapp.

Versuch ein Hotel in der Nähe der Fishermans Wharf zu bekommen, dann seid Ihr abends "mitten drin". Es gibt dort auch Hotels mit kostenlosem Parkplatz. Ansonsten musst Du für einen Parkplatz am Hotel so zwischen 25 und 40 Dollar rechnen.

San Diego ist zwar schön, aber ob es sich für eine Nacht lohnt, möchte ich bezweifeln. Auch da wären eigentlich 2 Nächte notwendig.

LA gefällt mir gar nicht. Es ist auch keine Stadt in unserem Sinne, sondern ein Konglomerat von Häuser und Shoppingcentern, das sich über 50 km hinzieht. Irgendein "flair" gibts dort nicht.

Wenn Du allerdings auf Filme oder Vergügungsparks stehst, dann musst Du hin. Aber auch wenn Du nur einen Park besuchst, brauchst Du wiederum 2 Nächte dort.

Beate

Antwort auf: Roadtrip-Stationen: 2 ÜN San Diego vs. 2 ÜN San Francisco
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.