Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Was tun in L.A. ?

Beiträge: 2
Bewertungen: 1
Was tun in L.A. ?

Moin,

Wir unternehmen demnächst eine Reise nach Kalifornien, wir sind dann auch 5 Tage in L.A. Wir besuchen für 2 Tage die Filmstudios. Wisst ihr, was man vielleicht sonst noch so machen könnte?

Wir sind eine Familie von 5. Ich (13), meine beiden Schwestern (16, 18), und unsere Eltern.

Vielleicht habt ihr ja so ganz persönliche Favoriten, gibt es Sachen dort, die man einfach sehen muss?

Vielen Dank im Vorraus,

Paul

5 Antworten zu diesem Thema
Berlin
Beiträge: 270
Bewertungen: 57
1. AW: Was tun in L.A. ?

Hallo Paul,

ihr werdet viel Spaß haben! LA ist zwar eine ziemlich dreckige Stadt, und die Staus sind wirklich nervtötend, aber sie bietet auch tolle Attraktionen, vom Original-Space-Shuttle über ein Schlachtschiff bis Disney, Universal und Shopping.

Hier meine Lieblingsorte:

1. Mann's Chinese Theatre - bekanntestes Gebäude in Hollywood, dort die bekannten Handabdrücke der Stars, das Dolby Center, Madame Tussauds und Walk of Fame

2. Santa Monica Pier - riesiger Pier mit Trubel und natürlich Strand, Ende der Route 66

3. California Science Center - Space-Shuttle Endeavour Wissenschaftmuseum, cool auch für Kinder

4. Schlachtschiff USS Iowa - Schlachtschiff als Museum, sehr interessant. http://pacificbattleship.com/

5. Disneyland

5. a) Disney California Adventure - ein weiterer Disney-Park, auch schön, aber kleiner

6. Universal Studios - einfach ein Muss für eine ganzen, langen Tag

7. Whale Watching - Ein empfehlenswerter Anbieter ist Harbor Breeze Cruise neben dem Aquarium in Long Beach, einfach googeln. Man sieht das ganze Jahr Blauwale. Ich habe zwei Blauwalkühe mit ihren Kälbern gesehen und einen einzelnen Blauwal, dazu viele Delfine und einige Seelöwen.

8. Venice Beach - (eine irre Location!)

9. Queen Mary - der Original-Ozeandampfer, jetzt lohnenswertes Museum und Hotel nebst russischem "Scorpion"-U-Boot

10. Six Flags Magic Mountains - Vergnügungspark mit vielen Achterbahnen

11. Ontario Mills Shopping

12. La Brea Tar Pits - hier blubbert mitten in der Stadt Rohöl in Teerlöchenr hoch. Klein, aber interessant. http://www.tarpits.org/

13. Rodeo Drive - Shoppen für Betuchte

14. Chinatown - um 900 N Broadway

15. Olvera Street - hier wurde LA 1781 gegründet, heute Einkaufsviertel

16. Ventura Boulevard - Einkaufsstraße

17. Knotts Berry Farm - eher kleiner Park, schön für Kinder, aber auch ein paar Achterbahnen

Die Liste ist nicht vollständig. Ich habe die Attraktionen, die mir nicht gefallen haben, weggelassen. So z.B. Beverly Hills (nur Hecken und Mauern) und Malibu (zu viele Privatstraßen).

hannover
Beiträge: 111
Bewertungen: 2
2. AW: Was tun in L.A. ?

Hallo!

Auf jeden Fall sehr viel Zeit einplanen für die oben schon erwähnten nervigen Staus. Meine Liste der Sehenswürdigkeiten in L.A:

www.willi44.de/losangeles.htm

Von Griffith Oberservatorium hat man den schönsten Blick auf das Hollywood Sign.

Malibu hat eine Steilküste mit dem schönsten Strand in der Umgebung. Mein Fotobericht vom Februar 2014:

www.willi44.de/malibu.htm

Es grüßt Willi

Garmisch-Partenkirch ...
Beiträge: 40
Bewertungen: 1
3. AW: Was tun in L.A. ?

Wow, Gunnar, die Liste ist ja der Hammer! Ein Drittel davon habe ich nach drei Besuchen in LA auch noch nicht gesehen, drucke ich mir aber aus!

Wenn man sich dann Willis Tipps für LA ansieht, kann man ihm auch nur raten, sich Gunnars Liste für den nächsten Besuch auszudrucken.

Stowe, Vermont
Beiträge: 29
Bewertungen: 55
4. AW: Was tun in L.A. ?

Auf jeden Fall den Mulholland Blvd. bis zur Küste nehmen, die Aussicht ist sagenhaft. Mir persönlich gefällt das Griffith Observatory immer wieder gut, die Aussicht [jetzt, wo man weniger Smog hat] ist sagenhaft genial und auf dem Rückweg kann man auch gut am Lake Hollywood vorbeitschauen, da hat man auch einen sehr guten Blick auf das Hollywood Sign.

Das Getty Center ist nicht nur wegen der Aussicht zu empfehlen, selbst wenn man es mit Kunstausstellungen nicht so hat, das Museum selbst lohnt sich der Architektur und Lage oberhalb von Bel Air alleine schon.

Was das Thema Essen angeht - unbedingt mal das "Original Pantry" in Downtown besuchen wenn ihr schon da seit - meiners Erachtens würde ich bei 5 Tagen Downtown nur streifen, da es im Vergleich zu anderen Städten hier in den USA wirklich nicht so prickelend ist - Olvera Street ist ein kleiner mexikanischer Markt, von Historie ist wenig geblieben, dann ist Union Station noch in der Nähe ebenso wie Angel's Flight aber wie gesagt, der Abstecher muss nicht umbedingt sein. Darunter liegt dann auch gleich USC mit dem Coliseum aber die Gegend drumherum ist für Touristen oftmals abschreckend - ich habe dort studiert und war oft mit dem Rad unterwegs aber man sollte halt genau wissen wo man hinwill und wie man dort hinkommt. Der Campus selbst ist sehr sehenswert aber die Gegend bietet wenig und so würde ich euch vorschlagen, Westwood/Brentwood mit dem UCLA Campus zu verbinden, gegenüber auf der anderen Seite des Wishire Blvd. findet sich auch der kleine Friedhof, auf dem Marilyn Monroe begraben liegt.

Beiträge: 2
Bewertungen: 1
5. AW: Was tun in L.A. ?

Wow, vielen vielen Dank erstmal für die zahlreichen Antworten, besonders Gunnar's Liste ist ja der Hammer, vielen Dank. Und noch sorry für die späte Antwort, aber hatte die letzten Wochen viel zu tun!

Werde mich nun mal demnächst mit meinem Vater zusammensetzen, dann gehen wir mal alles durch und buchen ggbf.

Vielen Dank nochmal euch allen!

Gruß,

Paul

Antwort auf: Was tun in L.A. ?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kalifornien