Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Autoreise Kalifornien

Eislingen-Fils ...
Beiträge: 2
Autoreise Kalifornien

Hallo,

wir planen für August 2014 eine 14 tägige Rundreise an der Westküste. Leider sind wir uns ein wenig unsicher über die Route. Zuerst hatten wir einen Start in Las Vegas ins Auge gefasst, weiter

Yosemite Nationalpark Richtung LA 1 Tag. Weiter Santa Monica Richtung San Francisco dort so 2-3 Tage. Ist das Zeitfenster zu eng, oder sollte man Las Vegas weglassen??

Welche Hotels wären empfehlenswert, oder welche Reiseroute würde sich grundsätzlich als Einsteiger empfehlen für 14 Tage?

Vielen Dank im Voraus

Andreas

8 Antworten zu diesem Thema
Baden-Württemberg
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko
Beiträge: 2.056
Bewertungen: 30
1. AW: Autoreise Kalifornien

Andreas, kalifornen ist im moment anscheinend sehr "in". und es tauchen immer wieder die gleichen fragen auf. schnupper doch mal ein bisschen hier im forum, da wirst du sicherlich jede menge info finden.

und übrigens, mit 2 wochen zeit würde ich mich nur auf die westküste beschränken, da hast du genug zu schauen und zu unternehmen.

Pforzheim ...
Beiträge: 9
Bewertungen: 10
2. AW: Autoreise Kalifornien

Einen Guten Überblick über die Reisezeiten kann man auf jeden Fall mit google maps bekommen. Die Zeiten die dort angegeben werden sind realistisch. Hotels lieber kurzfristig buchen (mit Ausnahme des ersten Hotels). Das hilft flexibel zu bleiben.

Die Strecke von LA in den Norden ist Staugebiet!

Idealerweise versucht Ihr einen Flug zu bekommen der Nachmittags in LA ankommt. Dann fahrt Ihr noch 1 - 2 Stunden raus in ein Hotel. Dort übernachten .... dann könnt Ihr am nächsten Morgen recht früh (in der Regel alleine auf Grund des Jet-Lags) dann in den Tag starten und habt die City Limits (und den damit verbundenen Staustress) bereits hinter Euch.

Baden-Württemberg
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko
Beiträge: 2.056
Bewertungen: 30
3. AW: Autoreise Kalifornien

wenn man sehr spät abends in LA ankommt, empfiehlt es sich, direkt am flughafen ein hotel zu nehmen, und den mietwagen dann erst am nächsten morgen. man ist definitiv ausgeruhter und kann das ganze prozedere ruhiger angehen.

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
4. AW: Autoreise Kalifornien

Guter Tip. Warum fuer eine extra Nacht den Mietwagen bezahlen wenn man ihn nur abholt um ihn ueber Nacht vor dem Hotel zu parken.

Beiträge: 24
Bewertungen: 7
5. AW: Autoreise Kalifornien

Ein tolles Reiseziel habt ihr euch da ausgesucht!! Wir standen für die Sommerurlaubsplanung 2013 auch genau vor derselben Frage! Und unsere Route lautete schließlich:

Start- SanFrancisco, am Highway no. 1 runter Monterey, weiter nach San Luis Obispo, dann durch Yosemite, Las Vegas, Gran Canyon, Kingman, Joshua Tree und zum Schluss LA!

Was ich auf keinen Fall missen möchte war der Highway no 1 an der Küste!! Würde ich definitiv auch ein 2x noch mal machen! Und Las Vegas würde ich an eurer Stelle auf jeden Fall auch mitnehmen, ich finde, das muss man mal gesehen und erlebt haben. Es ist verrückt, aber es ist Las Vegas und so soll es auch sein. Und dann wieder die Abwechslung zu all den Naturhighlights die die Westküste zu bieten hat... TOP!!

Berlin
Beiträge: 265
Bewertungen: 58
6. AW: Autoreise Kalifornien

Hallo Andreas,

zwei Wochen sind nicht viel. Ich mach dir mal zwei Tourvorschläge.

Dieser Vorschlag hat zwar den Yosemite NP, aber muss auf den Highway No. 1 verzichten:

Los Angeles 3 ÜN

Las Vegas 3 ÜN (mit dem Kleinflugzeug zum Grand Canyon, etwa 300 $ p.P.)

Bryce Canyon NP 1 ÜN

Zion NP 1 ÜN

Death Valley 1 ÜN

Mammoth Lakes 1 ÜN (Zwischenübernachtung)

Fahrt über Monolake und über den Tioga-Pass zum Yosemite NP 1 ÜN

San Francisco 3 ÜN

Hier hast du den Highway No. 1 dabei:

San Francisco 3 ÜN

Pismo-Beach 1 ÜN

Los Angeles 3 ÜN

Las Vegas 3 ÜN (mit dem Kleinflugzeug zum Grand Canyon, etwa 300 $ p.P.)

Bryce Canyon NP 1 ÜN

Zion NP 1 ÜN

Death Valley 1 ÜN

Los Angeles 1 ÜN

Ich nehme meist die Kettenhotels, die es fast überall gibt: Best Western, Clarion, Howard Johnson, Comfort Inn u.v.m.

Zuletzt geändert: 13 Januar 2014, 18:46
Eislingen-Fils ...
Beiträge: 2
7. AW: Autoreise Kalifornien

Hallo Gunnar, finde Variante 2 gut,

PS.: kennst Du in SF SOUTH das Howard Johnson Express? Scheint mir günstig zu sein.

Zuletzt geändert: 13 Januar 2014, 22:41
Berlin
Beiträge: 265
Bewertungen: 58
8. AW: Autoreise Kalifornien

Hi Andreas,

dieses HoJo kenne ich nicht. Aber mit Howard Johnson habe ich noch keine Enttäuschung erlebt. Einfach, aber zumeist große Zimmer, oft mit einem kleinen Frühstück etc. Ich mag HoJo.

Antwort auf: Autoreise Kalifornien
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kalifornien