Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Aufenthalt SFO

Beiträge: 25
Bewertungen: 7
Aufenthalt SFO

Hallo ihr Lieben!

Meint ihr, reicht ein ganzer Tag Aufenthalt in San Fransisco? Wir landen an einem Freitagabend, werden dann vermutlich nur noch unser Mietwagen holen, im Hotel einchecken und nur noch eine Kleinigekeit im Hotelumkreis zu Fuß suchen (Essen/Trinken). Am nächsten Morgen werden wir vermutlich schon früh wach sein und planen die Bike Tour (sosf Biketours) für 3-4 Stunden. Anschließend werden wir vermutlich dann noch auf eigene Faust ein bisschen durch SFO cruisen / Alcatraz..

Am nächsten Tag dann (also Sonntag) könnten wir noch einen ganzen Tag in SFO verbringen oder schon unsere Route auf dem Highway 1 starten... Was meint ihr? Brauchen wir ganze 2 Tage oder reicht tatsächlich 1 ganzer Tag?

15 Antworten zu diesem Thema
Albany, New York
Beiträge: 2.580
Bewertungen: 85
1. AW: Aufenthalt SFO

Du kannst ganz leicht eine gesamte Woche in SF verbringen und hast nicht alles gesehen. In nur einem oder auch nur zwei Tagen kriegt man einen "Eindruck", ja, aber "gesehen" hat man die Stadt nicht.

San Francisco ist eine der schoensten Staedte der USA und auch weltweit und laesst sich zu Fuss prima erkunden und hat unendlich viel zu bieten.

Ich wuerde mehr Zeit dort verbringen als ihr dort geplant habt. Ihr werdet es nicht bereuen.

Colorado Springs ...
Beiträge: 4.866
Bewertungen: 1
2. AW: Aufenthalt SFO

Warum glkeich nach Ankunft den Wagen am Flughafen mieten? Es gibt gute und preisguenstige Airport Busse, die an den meistens Hotels halten. S.F.ist auch keine guenstige Stadt mit dem Leihwagen duch die Stadt selbst "zu cruisen". Da sind die oeffentlichen Transportmoeglichkeiten viel guenstiger und die Cable Cars machen viel mehr Spass. Parken in S.F. ist ein Problem und teuer, wie in jeder Grosstadt. Ihr koennt dann den Leihwagen am Tage vor Eurer Abreise entweder in der Stadt abholen, oder ihn ins Hotel bringen lassen. Ist viel billiger und Ihr spart einen oder zwei Tage an Leihgebueheren.

Beiträge: 25
Bewertungen: 7
3. AW: Aufenthalt SFO

Das ist eigentl keine schlechte Idee.. Von den Hotels her habe ich mit PACIFIC MOTOR INN in Chinatown, hier sollen die Parkplätze wohl kostenlos sein. Aber wenn das Auto 2 Tage steht haben wir auch nichts gewonnen.

Habt ihr von diesem Hotel schonmal gehört oder gibt es andere empfehlenswerte Hotels in SFO?

Albany, New York
Beiträge: 2.580
Bewertungen: 85
4. AW: Aufenthalt SFO

Ich persoenlich wuerde mir fuer San Francisco ueberhaupt keinen Mietwagen holen.

Wenn man nur in der Stadt rumlaeuft braucht man keinen und zahlt nur teure Parkgebuehren fuer nichts und wieder nichts.

Die Stadt ist wunderschoen zum laufen/ bummeln und einfach die Atmosphaere geniessen. Auch ist sie nicht so riesig wie NYC im Vergleich oder so weitlaeufig wie Los Angeles. Alles etwas kleiner und uebersichtlicher. (Wenn ihr mit SF fertig seid koenntet ihr Euch immer noch einen Mietwagen "in" SF holen, gibt's mehrere Hertz Stationen, auch beim Union Square.)

Ich habe von Deinem erwaehnten Hotel noch nichts gehoert aber das hat nichts zu sagen. Wir haben unser Hotel nie in Chinatown sondern fuenf Minuten vom Union Square entfernt.

Wir sind immer im "Donatello" Hotel, sehr zentral gelegen und bietet sehr grosse, schoene Raeume.

Aber kommt natuerlich auch auf Dein Budget an.

Undine

Berlin
Beiträge: 274
Bewertungen: 57
5. AW: Aufenthalt SFO

Ich schließe mich Undines erstem Post an: Eine Woche ist auch gut!

Zwei Tage ohne Auto sind okay, aber dann sollte man eines nehmen. Es sind schließlich "die Straßen von San Francisco"!

Das Autofahren dort ist ein Erlebnis für sich, und ich meine nicht nur die Lombard Street. Und über die Golden Gate Bridge möchte doch auch jeder mal fahren.

Von San Francisco aus lassen sich tolle Ausflüge mit dem Auto machen (Muir Woods, Monterey, der Six Flags Park in Valejo...)

Albany, New York
Beiträge: 2.580
Bewertungen: 85
6. AW: Aufenthalt SFO

Man kann sich aber auch in der Fisherman's wharf ein Fahrrad mieten, am Meer entlang und dann mit dem Rad ueber die Golden Gate Bridge fahren. Da hat man wenigstens Zeit zu fotografieren. Mit dem Auto darfst Du "auf" der Bruecke nirgends anhalten.

Dann faehrt man nach Sausolito runter und mit der Faehre zurueck. Hat auch was fuer sich.

Undine

San Francisco ...
Beiträge: 33
Bewertungen: 1
7. AW: Aufenthalt SFO

Hallo!

Wieviel Zeit Ihr fuer SF benoetigt, haengt doch davon ab, was Ihr dort sehen und erleben wollt. Wenn man motorisiert ist, dann kann man die meisten der Sehenswuerdigkeiten in einem Tag und in einer Tour abfahren. Allerdings bleibt dann nur wenig Zeit um ein Photo zu schiessen. Zwei Tage erlauben Euch auch mal aus dem Auto oder dem Bus auszusteigen und etwas mehr Zeit an den einzelnen Stops zu verbringen.

Euer Plan Fahrraeder fuer 3-4 Stunden zu mieten ist natuerlich auch gut. Bedenkt allerdings, dass SF sehr viele steile Huegel hat und Raeder daher zum Erkunden der Stadt eher ungeeignet sind (an der Bay entlang und ueber die GG ist natuerlich kein Problem). Dann ist schon mal der halbe Tag rum. Fuer Alcatraz benoetigt Ihr auch mindestens einen halben Tag (ist meiner Meinung nach auf jeden Fall sehenswert; Tip: falls Ihr Alcatraz machen wollt, kuemmert Euch rechtzeitig um Tickets, da Ihr an einem Wochenende dort seid und es nur eine bestimmt Anzahl an Tickets gibt). Falls Ihr statt Alcatraz "auf eigene Faust ein bisschen durch SFO cruisen" wollt, dann empfiehlt sich der 49 Mile Drive: www.sftravel.com/scenic-49-mile-drive.html (alle drei Dinge: Fahrrad, Alcatraz, und 49 Mile Drive ist an einem Tag kaum machbar).

Ein Auto benoetigt man in SF in der Tat nicht. Allerdings erlaubt Euer Hotel laut Internetseite (und Deiner Bemerkung) kostenloses parken (Euer Hotel kenne ich nicht. Die Reviews sind aber in Ordnung und die Lage ist auch ok). Ein Auto kann zum Beispiel dann von Vorteil sein, wenn es hier in SF recht kalt ist (wann ist Eure Reise denn geplant?). Ein Auto erlaubt es Euch auch die Aussicht auf SF von den Marin Headlands (Conzelman Road) zu geniessen. Fuer mich die schoenste Aussicht auf SF. Jetzt kommt es also eher darauf an, ob die 2 Tage die Kosten fuer die Automiete deutlich nach oben treiben.

Falls Ihr lieber gefahren werden wollt, dann gibt es hier diese Hop-on Hop-off busse (z.B. http://www.bigbustours.com/eng/sanfrancisco/custompage.aspx?id=tour_of_san_francisco&gclid=)

Marcus

Albany, New York
Beiträge: 2.580
Bewertungen: 85
8. AW: Aufenthalt SFO

Ich finde gerade in SF braucht man keinen hop on/ hop off Bus. Dann doch lieber eine Fahrt mit der historischen "cable car". Das ist eigentlich ein muss fuer jeden der SF besucht.

Ich finde die Stadt und die Sehenswuerdigkeiten liegen in einer anehmbaren Entfernung, dass man sie er- und ablaufen kann.

Wann soll die Reise nochmal stattfinden?

Undine

Beiträge: 25
Bewertungen: 7
9. AW: Aufenthalt SFO

Hi!

Ja vielen Dank für die tollen Anregungen. Geplant ist es in SFO vom 09.08. bis zum 12.08. zu bleiben!

Hamburg
Beiträge: 2
Bewertungen: 26
10. AW: Aufenthalt SFO

Wir kommen gerade aus SF zurück und haben dort hanz gut an den normalen Parkuhren parken können. Jeweils 4h zu einem bezahlbaren Kurs in der absoluten Hochsaison waren ok.

Aber in der Tat kommt man auch ganz gut ohne Mietwagen zurecht. Wir haben ihn nur genommen, weil ich gerne Fotos zum Sonnenaufgang und Untergang an verschiedenen Stellen machen wollte und da ist man ohne Mietwagen aufgeschmissen.

Denkt nur daran Alcatraz bei Interesse vorher zu buchen. Die Fähre ist auf Wochen ausgebucht

Antwort auf: Aufenthalt SFO
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kalifornien